Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bruthöhlengefahr ? Wellensittiche und Zebrafinkennester

  1. #1

    Gast

    Frage Bruthöhlengefahr ? Wellensittiche und Zebrafinkennester

    Meine lieben bekommen ja bald inr eigenes Zimmerchen.
    Es ist 3.40 m x 2.50 m in der Grundfläche und 2.30 m hoch.

    Und ich wollte zusätzlich zu meinen 4 Wellis noch ein oder 2 Pärchen Zebrafinken halten (hatte ich ja eigentlich jetzt schon vor aber ich hab erstmal gesellschaft für Sunny "besorgt").

    Aber ich mach mir jetzt gedanken wegen der "Exotennester" die ich schon gekauft habe (ich hatte ja vor die Zebras brüten zu lassen und da hab ich gedacht: geräumiger is besser, aber die, die ich besorgt hatte sind großgenug das ein Welli reinpasst ), könnten die Wellis die nicht als Bruthöhle für sich "misbrauchen" ? (Zebras schlafen in ihren Nestern, sie sind also unabdingbar)

  2. #2

    Gast

    Standard

    Wie groß sind denn die Öffnungen der Nester ? Oder sind die nach oben nicht geschlossen. Kenne mich leider nicht mit den Finken aus.
    Aber wenn es die auch kleiner gibt, dann kauf doch einfach andere, um der Gefahr aus dem Weg zu gehen. Soweit ich weis, gehen die Wellis nicht rein, wenn der Eingang kleiner als 4 cm (?) ist.

  3. #3

    Gast

    Standard

    So in etwa... ligen in der neuen Wohnung...
    Ich glaub der Gingang ist großer als 4, sind etwa 15 hoch

  4. #4

    Gast

    Standard

    Schlafen die auch in Nestern, die nach oben hin geöffnet sind ??
    Ich bin mir da nicht sicher, ob Welli Anspruch darauf erheben, auch wenn die Zebrafinken da schlafen. Aber ich glaube mir wäre das zu heikel. Habe allerdings auch noch nicht die Erfahrung mit Wellis gehabt, die brüten wollten und verzweifelt gesucht haben...

  5. #5

    Gast

    Standard

    Tja... ich wart mal noch ein Paar Antworten ab... und überleg mir das nochmal

  6. #6

    Gast

    Standard

    Hi,

    also unsere Damen wären begeistert.
    Zebrafinken würde ich auch nicht mit Wellis brüten lassen, aber da können bestimmt Leute m.Z.g etwas dazu sagen.

    Gruss aus Wellitown

  7. #7

    Gast

    Standard

    Hi!

    Also zum einen kann ich nur davon abraten, Zebrafinken und Wellensittiche gemeinsam zu halten! Die Faustregel "Krumm- und Spitzschnäbel nie zusammen!" kommt nicht von ungefähr... Und auch wenn es eine Weile gut geht sind mir meine Vögel für das Risiko zu Schade!

    Zum anderen brauchen Zebrafinken keine Nester zum schlafen! Die schlafen ganz wunderbar auf Ästen und fühlen sich dort auch wohl.

    Zum dritten sind diese "Exotennester" absolut nicht geeignet für Zebrafinken, vor allem nicht für Nachwuchs. Die sind viel zu klein. Es sollte schon ein Nistkasten sein. Sonst werden die Zebrafinken, wenn sie das Nest verlassen, die Jungvögel aus Versehen mit rausreißen.
    Und wenn du Nistkästen im Zimmer hast wird es schwer den Wellis zu erklären, dass sie da nicht reindürfen.
    Und nicht zu vernachlässigen ist auch der Aspekt der Aggression bei Brutigkeit. Hast du Erfahrung mit Zebrafinken? Die sind wirklich sehr aggressiv!

    Gruß,
    Hotaru

  8. #8

    Woodstock
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Woodstock


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Woodstock

    Standard

    Mit Zebrafinken kenne ich mich null aus, allerdings denke ich mir, dass meine Wellis das vorgestellte Nest sehr gerne mit größter Schnelligkeit zerschreddern würden!

    Das fänden die Zebrafinkenbabys wahrscheinlich nicht so toll.

  9. #9

    Gast

    Standard

    Überzeugt !
    Ich lass das lieber mit den Zebras

    Danke für die Antworten !

  10. #10

    Gast

    Standard

    Hi!

    Zitat Zitat von Sam Beitrag anzeigen
    Ich lass das lieber mit den Zebras
    Ich kann ja gut verstehen, dass du dich in die kleinen Monster verguckt hast Ich selbst bin ja schon seit fast 20 Jahren "infiziert"
    Aber wenn man verschiedene Arten hält muss man eben auch jeder Art gerecht werden und wenn das nicht gegeben ist, ist es eine reife Entscheidung, zu verzichten.

    Evtl stimmen ja irgendwann später mal die Gegebenheiten

    Gruß,
    Hotaru

Ähnliche Themen

  1. Reicht unser Käfig für 3 Wellensittiche?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 09:33
  2. Wie viele Wellensittiche habt ihr? (zwei - vier - oder mehr)
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 15:25
  3. Ein paar Fragen zur Wellensittichhaltung
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 18:40
  4. wie alt werden wellensittiche
    Von mariee im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 16:55
  5. 3. Wellensittich dazu? Eine gute Idee?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 16:22

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •