Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Warum hängt mein Wellensittich ständig am Gitter?

  1. #1

    Gast

    Ausrufezeichen Warum hängt mein Wellensittich ständig am Gitter?

    Hallo,
    mein welli Vexen hängt ständig an dem Gitter und hält sich mit dem schnabel fest(er macht das so oft wie eine schlechte angewohnheit),ist das normal?
    es geht schon ne ganze weile so,aber der andere welli Roxsas stupst ihn immer an und hackt ihn ein wenig damit er aufhört.
    und vexen, der vorher ein sehr ruhiger welli war,ist jetzt zu einem raubtier geworden.er beißt den anderen in die federn und hält ihn fest.und roxsas will ihn immer füttern und tretet ihn dabei.sie steiten sich manchmal so stark das die sich im flug gegenseitig behindern und am ende:in die küche fliegen, gegen den schrank knallen,auf dem boden landen.......
    ist das verhalten am gitter normal?
    ich war mal in einem tierladen und da war ein ara.er verhieht sich genauso wie vexen.
    was kann man tun?
    was kann der auslöser ür dieses verhalten sein?

  2. #2

    Gast

    Standard

    mir ist so was noch nie passiert...
    Meine Susi hängt manchmal am Gitter aber das für ein paar sekunden...
    Ich nehm sie dan auf den Finger und tu sie auf eine Schaukel...
    Wen sie den ganzen Tag dran hängt dan musst du zum TA ...
    Wen Wellis sich merkwürdig benehmen ... dans timmt irgentwas nicht...
    Mein Rat ist das du zu einem Vogelkundigen TA gehts...

    ich hoffe was ich jetz geschrieben hab hat dir geholfen...

  3. #3

    Wellimum
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Wellimum


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    warscheinlich hat vexen atemprobleme! Wellis hängen sich an das Gitter, um besser Luft zubekommen. Ich kann dir nur raten möglichst schnell zu einem vogelkundigen!!!! Tierarzt zu fahren!Viel Glück euch beiden!

  4. #4

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich kann mich Wellimum nur anschließen. Wenn die Vögel ganz klein sind machen sie das manchmal wenn sie Angst haben, aber Vexen scheint ja schon länger bei dir zu sein. Das ist wahrscheinlich wirklich ein Zeichen für Atembeschwerden. Hier in dem Link ist ein Bild:

    http://www.birds-online.de/gesundhei...erkaeltung.htm

    Geh besser schnell zu einem vogelkundigen Tierarzt.

  5. #5

    Gast

    Standard

    so wie es aussieht hat sich vexen erkältet
    das problem ist wir können in den nächsten tagen nicht zu TA
    kann man etwas zu hause für den welli machen ?
    bei unseren vorherigen welli haben wir rotlicht gemacht

    mir fällt ein der ist seit wir ihn gekauft haben so
    heißt das er ist seit 2 jahren erkältet oder hat der nen dauerschnupfen
    aber es heißt die blau weißen sind schon so etwas schwächlicher

  6. #6

    Gast

    Standard

    ok ich hab hier noch bilder von ihm
    alle mal bitte kopf drehen!

    beim 2ten bild hat vexen nur sein auge halb zu , weil ich das foto mit blitz gemacht habe

  7. #7

    Feenseeschwalbe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Feenseeschwalbe


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Resie,

    Zitat Zitat von * Resie * Beitrag anzeigen
    so wie es aussieht hat sich vexen erkältet
    das problem ist wir können in den nächsten tagen nicht zu TA
    kann man etwas zu hause für den welli machen ?
    Du kannst nicht viel tun, der Vogel muss schnellstmöglich zum Arzt. Bei Vögeln sind Erkältungskrankheiten normalerweise bakteriell bedingt und schreiten schnell voran. Je länger man wartet, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Patient stirbt. Mit Hausmitteln ist kaum etwas auszurichten. Insbesondere weil der Vogel schon so lange krank ist. Er braucht schnellstmöglich Hilfe, er schaut furchtbar aus!

    Kannst Du nicht einen Freund oder Verwandten mit Deinem Vogel zum Tierarzt schicken? Ich würde das unbedingt versuchen, denn zu langes Warten kann tödlich sein. Es muss möglichst rasch eine sichere Diagnose von einem Vogel-Facharzt gestellt werden, daran führt leider kein Weg vorbei. Erst wenn bekannt ist, ob es tatsächlich eine Atemwegsinfektion ist, die die Probleme verursacht, können wir Dir weitere Tipps geben, was Du ergänzend zur vom Arzt verordneten Therapie für Deinen Vogel tun kannst. Alles andere wäre von unserer Seite her nicht verantwortungsbewusst, denn manche Hausmittel und Maßnahmen sind in bei einigen Krankheiten eher schädlich als nützlich.

    Viele liebe Grüße,
    Gaby

  8. #8

    Gast

    Standard

    so krank kann er aber nicht sein er springt herum und streitet sich mit roxas wie immer
    wir wollen uns so eine welli lampe besorgen das die durchblutung des vogels verbessert

  9. #9

    Wellimum
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Wellimum


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    @Resie: du solltest unsere Ratschläge wirklich ernst nehmen!!! er sieht wirklich schlecht aus. Schau dir mal seine Schwanzfedern an. Er knickt sie ab, sie stellen keine Verlängerung des Rückens dar. Das kann darauf hindeuten, dass dein Tier Schmerzen hat. Bitte gehe schnellsmöglichst also Montag zu einem VOGELKUNDIGEN Tierarzt!!!

  10. #10

    Gast

    Standard

    Es gibt mittlerweile viele TA, die einen Notfalldienst anbieten ... !


    Wellensittiche sind sehr gute Schauspieler. Das kommt daher, dass ein Tier, das in freier Wildbahn Schwäche zeigt, ein leichtes Opfer ist.

    Zeigt ein Welli Schwäche- oder gar Krankheitssymptome, dann ist es oft schon 5 vor 12.

    Vielleicht hast Du das im Hinterkopf, wenn es um die Entscheidung geht, ob und wann und wie Euer Kleiner zum Arzt kommt.

    Alles Gute für den kleinen Patienten!

  11. #11

    Gast

    Standard

    hi
    hab gelesen das wellis auch den schwanz knicken wenn sie sich nicht wohlfühlen
    ich bescheftige mich oft mit ihm.heute geht es ihm schon besser,er hängt nicht mehr so oft am gitter, ist munterer und der schwanz ist nicht mher so geknickt .wir machen weiter und beobachten ihn wenn es ihm dann nicht gut geht kann man noch immer zum tierarzt gehen.

  12. #12

    Feenseeschwalbe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Feenseeschwalbe


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Resie,

    ich bin jetzt mal ganz offen und ehrlich und rede nicht um den heißen Brei. Wäre das kleine Geschöpf mein Vogel, wäre ich längst beim Tierarzt gewesen! Lieber einmal zu oft als einmal zu wenig lautet meine Devise. Bitte bedenke, wenn eine Erkrankung sichtbar ist, dann ist sie schon sehr weit fortgeschritten. Weißt Du, warum so viele Tiere sterben, kurz nachdem sie beim Tierarzt waren? Ganz einfach: Die Halter haben die Frühwarnzeichen nicht gesehen oder sie nicht als gravierend eingeschätzt und sind dann erst zum Arzt gegangen, als keine Hilfe mehr möglich war.

    Warum Du zögerst, verstehe ich nicht. Mich würde interessieren, was da los war, zumal Du hier in aller Deutlichkeit zu lesen bekommen hast, dass Dein Vogel auf dem Foto nicht fit aussieht. Krankheiten verschwinden bei Vögeln ganz selten spontan. Falls Dein Vögelchen wirklich krank ist, dann lässt Du gerade wertvolle Zeit verstreichen. Wenn es stirbt, dann trägt dafür nur einer die Schuld ... Entschuldige bitte die deutlichen Worte, aber ich verstehe Deine Herangehensweise wirklich nicht.

    Viele Grüße,
    Gaby

  13. #13

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich würde mich an deiner Stelle nicht drauf verlassen, dass es dem Welli besser geht nur weil er kurz weider besser aussieht. Das kann stark schwanken (also wie sich der Zustand darstellt), weil die Vögel halt versuchen alles zu verbergen so lange sie nur können. Vielleicht hat er wieder einen besseren TAg und genug Kraft um zu verstecken wie schlecht es ihm geht.
    Ich kann dir dazu erzählen, wie es bei mir war. Meine Vögel hatten immer wieder Durchfall. Mal war es einen Tag wieder gut, dann war es wieder hellgrüner Kot und dann war es mal gelb, also ganz seltsam. Ich habe am Anfang immer gedacht: es wird ja immer wieder besser, es wird schon nichts schlimmes sein. Und dann habe ich eines Abends gesehen wie meine Henne mit plusterigen Federn im Ring gesessen hat, so als ob sie Schmerzen hätte. Es war noch nicht sehr stark und ich hab noch gewartet, eine halbe Stunde später war es dann wieder gut. Dann habe ich einen Termin beim TA gemacht und habe 3 Tage später einen bekommen. In der Zwischenzeit ist wieder alles in Ordnung gewesen, kein komischer Kot und kein Plustern. Der TA hat dann aber Spulwurmbefall festgestellt. Du kannst also sehen: es kann sehr schwanken mit dem Zustand, auch wenn die Krankheit immer noch vorhanden ist. Vögel können an Spulwürmern sterben, deswegen bin ich sehr froh, dass ich gegangen bin obwohl wieder alles normal aussah und die Frühwarnzeichen beachtet habe.
    Ich rate dir wirklich das auch zu tun, denn ich würde nicht verantworten wollen dass mein Tier stirbt weil ich noch abwarten wollte.

  14. #14

    Gast

    Standard

    hallo

    auch ich habe schon 2 kleine flugsaurier verloren weil ich die krankheit erst gesehen hab, wo es richtig deutlich war. beide waren dann inerhalb von einem tag tot, kein schönes gefühl, seitdem achte ich auch mehr auf das Verhalten meines kleinen flugsaurieres, ob sich irgentetwas an krankheiten abzeichnet. einer der gründe warum er noch so gut drauf ist. ich habe bei dem jetztigen auch die hilfe aus solchen foren angenommen und seitdem ist er wie früher. so wie vor seinem knutscher mit der Fentserscheibe.

    also befolge lieber die ratschläge ich gehe jetzt auch früher zum ta, vorallem weill ich schon 2 wellis durch zu langes warten sterben sehen hab.

  15. #15

    ErnieBert
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich musste am Wochenende leider auch die bittere Erfahrung machen, dass Wellis super schauspielern können. Und es war dann leider auch genau so, dass der TA nicht mehr helfen konnte. Und das Ganze ging auf einmal so rasend schnell, dass ich es heute immer noch nicht ganz verstehe. Ich für meinen Teil habe daraus gelernt und gehe lieber einmal zuviel als einmal zu spät...

Ähnliche Themen

  1. Whity hängt oft mit Schnabel am Gitter
    Von Welli-Fan82 im Forum Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2020, 16:42
  2. Wellensittich Frida hängt besorgniserregend am Gitter.
    Von baertigerbub im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2020, 21:41
  3. Helft mir bitte,mein Welli hängt Nachts immer am Gitter.
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 18:57
  4. Frage ... Welli hängt am Gitter
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 18:11

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •