Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Hilfe - es geht schon wieder los!

  1. #1

    Gast

    Unglücklich Hilfe - es geht schon wieder los!!!

    Hallo, Ihr Lieben!

    Es ist gerade mal eine Woche her, da hatte Easy ihr Gelege endlich aufgegeben. Nach drei Wochen beharrlichen Brütens liess sie die übriggebliebenen letzten zwei Eier links liegen und war wieder ganz die alte.

    Heute morgen der Schock: Schon wieder ein Ei!!!

    Neiiiiin...nicht schon wieder! Was mache ich denn bloss falsch?
    Es ist nichts- aber auch wirklich gar nichts "brutanimierendes" im Käfig, das Futter besteht aus Körnern, ab und zu Obst, Früchte oder Gemüse, mal eine Kolbenhirse...

    Was mache ich falsch???
    Oder: Was ist mit Easy los???

    Bitte sagt mir, dass das nur ein einzelnes Ei bleibt!

  2. #2

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Also wenn das immer so weitergeht würde ich an deiner Stelle einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen. Dann könnte es eventuell ein Legzwang sein, der behandelt werden muss.
    Schau mal hier, da ist ein Link dazu:

    http://www.birds-online.de/zucht/legezwang.htm

    Verfütterst du auch Keimfutter? Wenn ja solltest du das erst mal weglassen, genauso wie andere eiweißreiche Kost. Das fördert den Bruttrieb.

    Ich hoffe es wird bald besser mit deiner Easy.

  3. #3

    Wonni
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Wonni


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Oh nein, nicht schon wieder...
    Und dabei haben wir doch gedacht, es wäre endlich alles überstanden?!

    Wie sieht es denn jetzt aus? Gibt es schon was Neues?

  4. #4

    Gast

    Standard

    Bis jetzt gibt es noch nichts Neues zu berichten.
    Das nächste Ei wäre heute abend oder morgen früh fällig - was ich nicht hoffen will!

    Und sie ist immer noch ziemlich aktiv und spielt mit Socke. Sie fliegt auch noch herum. Aber beim ersten Gelege war das bis zum dritten Ei auch so, erst dann hat sie sich immer mehr auf ihre Eier konzentriert.

    Falls sie tatsächlich noch einmal beginnen will zu brüten, werde ich mit ihr zum Tierarzt fahren, denn vielleicht leidet sie unter Legezwang.

    twixx_87:
    Also wenn das immer so weitergeht würde ich an deiner Stelle einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen. Dann könnte es eventuell ein Legzwang sein, der behandelt werden muss.
    Aber ich will erst mal abwarten.

  5. #5

    AndyW77
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von AndyW77


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Mina Beitrag anzeigen
    Falls sie tatsächlich noch einmal beginnen will zu brüten, werde ich mit ihr zum Tierarzt fahren, denn vielleicht leidet sie unter Legezwang.
    Na dann halt uns mal auf den laufenden. Ich drücke mal die Daumen das es kein Legezwang ist

  6. #6

    Gast

    Standard

    Sie legt tatsächlich weiter! Gestern abend fand ich das 2. Ei im Käfig - auf dem Boden in der Ecke, genau wie beim ersten Gelege.
    Alerdings war das 1. Ei, das ich bereits "unschädlich" gemacht hatte, zerbrochen. Ich habe es entfernt; es ist also wieder nur eines da.

    Ich habe mal eine Frage an die Experten hier:
    Wenn Wellensittiche nicht zählen können - woher wissen sie dann, dass sie nach dem 6., 7. oder 8. Ei aufhören müssen welche zu legen? Woher wissen sie, wieviele Eier sie bereits gelegt haben?
    Und wieviele sie noch legen müssen, um ihr Gelege vollständig zu haben, wenn man von einem durchschnittlichen Gelege mit 7 oder 8 Eiern ausgeht?

    Vielleicht geht meine Frage schon ein wenig ins Philosophische, aber irgendwie komme ich dabei ins Grübeln...

    Mein Mann will in den nächsten Tagen künstliche Eier kaufen, das mit dem Abkochen behagt mir einfach nicht so sehr.

  7. #7

    Gast

    Standard

    So weit ich weiß, können Wellis sogar bis 8 "Zählen".
    Ich weiß nicht, ob man das bei ihnen so nennen kann, aber so, wie sie Farben unterscheiden können, können sie zählen... man kann soetwas sogar trainieren und sie können dann weiter zählen... Ich habe mal im Internet gelesen, dass man mit zahmen Wellis Spiele spielen kann, die darauf hinausgehen, dass sie zählen...

  8. #8

    Woodstock
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Woodstock


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Woodstock

    Standard

    Hallo, Isa!

    Der besonders intelligente Papagei Alex kann bis 6 zählen (http://de.wikipedia.org/wiki/Papagei...nd_Intelligenz), ich habe 'mal gelesen, Wellis sollen es angeblich bis 5 schaffen.

    Hallo, Mina!

    Vielleicht zählt Easy: "Eins, zwei, drei, vier, fünf, viele, unübersichtlich - jetzt reicht 's!" Ich drücke die Daumen, Ihr bekommt das in den Griff!

  9. #9

    Wonni
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Wonni


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Mina,

    und, wie sieht es jetzt bei dir aus? Was hat sich ergeben?

    Ich befürchte, meine Grün will es deiner Easy nachmachen
    Sie hat den FUTTERSPENDER in Beschlag genommen!
    Hoffentlich legt sie keine Eier...

    Anhang 9700 Anhang 9701

  10. #10

    Gast

    Standard

    Leider hatte bzw. habe ich momentan Kummer mit meinem eigenen Kleinen, so dass ich gar keine Zeit mehr finde, an den PC zu kommen und zu berichten...
    Ich renne z.Zt. ständig zum Kinderarzt und muss mich rund um die Uhr mit ihm beschäftigen, da bleiben andere Dinge leider auf der Strecke.
    In aller Kürze nur soviel:
    Easy hat inzwischen vier Eier gelegt, ist putzmunter und fliegt herum (im Gegensatz zum letzten Mal).
    Muss mir einen zweiten Tierarzt suchen, der erste wollte den Wirkstoff Leuprolit spritzen, und der hat in letzter Zeit bei mehreren Wellensittichen zu einer Diabeteserkrankung unmittelbar nach der Behandlung geführt.

    An dieser Stelle nochmal vielen Dank für den Link an twixx_87 !!

    Da möchte ich doch lieber den vorgeschlagenen homöopatischen Weg gehen, aber wie gesagt, wenig Zeit, viele Sorgen...

    Sobald ich wieder ein wenig Luft habe, berichte ich weiter.

    Ich befürchte, meine Grün will es deiner Easy nachmachen
    Sie hat den FUTTERSPENDER in Beschlag genommen!
    Hoffentlich legt sie keine Eier...
    Och menno, Wonni! Nicht Du auch noch...

  11. #11

    AndyW77
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von AndyW77


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Wonni Beitrag anzeigen
    Ich befürchte, meine Grün will es deiner Easy nachmachen
    Sie hat den FUTTERSPENDER in Beschlag genommen!
    Hoffentlich legt sie keine Eier...
    Ne bloß nicht Wonni es reicht schon was Mina mit Easy durchmacht !

  12. #12

    Woodstock
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Woodstock


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Woodstock

    Standard

    Liebe Mina!

    Gute Besserung für Deinen Sohn! Die frische Nordseeluft wird 's hoffentlich bald richten!

  13. #13

    Wonni
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Wonni


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Oh Mina, das tut mir furchtbar leid mit deinem Sohn. Ganz klar: das hat Vorrang!

    Schön, dass es Easy dabei wenigstens gut geht.

    Naja, ich bin mal gespannt, wie es bei Grün weitergeht. Hoffentlich war alles nur ein Fehlalarm und sie überlegt es sich noch anders.

    Wünsche dir alles erdenklich Gute für deinen Sohn, Mina!

  14. #14

    Gast

    Standard

    So, jetzt bin ich wieder bereit, "Kontakt mit der Aussenwelt" aufzunehmen...
    ...mein Kleiner hatte sich einen schweren Magen-Darm-Virus eingefangen und hat mich die letzte Woche ganz schön auf Trab gehalten - und unsere Waschmaschine auch! Jetzt ist er übern Berg und ich kann wieder durchatmen!

    Aaaaalso, da ich es nicht nochmal geschafft habe, mit Easy zum Tierarzt zu gehen um eine andere Behandlungsmethode gegen ihren vermuteten Legezwang anzuwenden, musste ich der Natur leider ein zweites Mal ihren Lauf lassen.
    Inzwischen hat sie ihr Gelege vollständig, sie hat sechs Eier gelegt, alle sind noch heil, sie sitzt - wie beim ersten Mal - ununterbrochen drauf und brütet was das Zeug hält.
    Natürlich habe ich alle Eier unschädlich gemacht und kann jetzt auch nichts weiter tun als abzuwarten.
    Ich werde dieses Mal längere Zeit warten, bevor ich ihr die Eier wieder wegnehme, vielleicht war es letztes Mal ja auch zu schnell; obwohl sie keinerlei Interesse mehr daran gezeigt hat, aber wer weiss?

    Auf jeden Fall geht es ihr gut, sie ist munter und gesund - nur dass sie eben kaum ihr Gelege verlässt, höchstens um mal zu trinken oder sich von Socke füttern zu lassen.
    Der sitzt mittlerweile auch schon ständig bei Easy auf dem Käfigboden (wie süüüüss! )und benimmt sich auch sonst sehr vorbildlich; er füttert und krault sie rund um die Uhr!

    So, wollte mal eben einen kurzen Lagebericht machen, ich schreibe, sobald sich was Neues tut! Hab ja jetzt endlich wieder ein bisschen mehr Zeit dafür...

    Bis denn
    Mina

Ähnliche Themen

  1. Und schon wieder zum TA...
    Von twixx 87 im Forum Krankheiten
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 15:51
  2. Paulinchen geht´s wieder schlechter!
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 10:45
  3. Hilfe, Jacko ist schon wieder krank
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 17:25
  4. Hansi geht es wieder besser
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 18:08

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •