Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Angsthasen? Wie lange dauert es, bis neues Spielzeug erkundet wird?

  1. #1

    Gast

    Standard Angsthasen? Wie lange dauert es, bis neues Spielzeug erkundet wird?

    Hallo ihr,

    sagt mal, wie lange dauert es so bei euch, bis eure Wellis sich an neues Spielzeug/Plätze rantrauen?
    Ich frage mich ob meine vier Angsthasen sind, oder ob sie es einfach nicht für nötig halten, neue Äste usw. auszuprobieren.

    Seit mindestens 8 Wochen hängt von der Decke so ein tolles Naturholzklettergerüst. Direkt neben dem Käfig.
    Glaubt ihr das sich mal einer bequemt drauf rumzuklettern? Nö, ab und zu knabbert mal einer dran. Gestern saß zum ersten mal die Susi drauf. Dann schaukelt das etwas - zack, runter und doof geschaut hat sie. Ich häng da manchmal Hirse oder Salat dran, dann machen sie einen langen Hals und sobald sie nicht mehr rankommen, lassen sie alles hängen.

    Da wir im Garten einen Obstbaum stark gekürzt haben, dacht ich mir ich tu meinen süßen was gutes. Hab einige tolle Zweige in den Käfig getan aber keiner geht drauf!

    Klar, es dauert bis sie sich an neues gewöhnen! Aber so lange?
    Was habt ihr denn so für Erfahrungen gemacht?

  2. #2

    Gast

    Standard

    Bei uns ist das auch so - neue Äste oder Spielzeug? Mindestens 6 Wochen braucht's, bis die sich mal dran oder drauf trauen... Aber ich bin geduldig *grins* - es bleibt so lange hängen, bis sie überzeugt sind, dass es nicht beißt !!

    LG,
    Ela

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Gast

    Standard

    Meine brauchen gerade mal 2 min und schon wollen sie wissen was das wieder ist, manchmal können sie es nichtmal abwarten bis das neue spielzeug schaukel oder sonstwas hängt und Niki muss es dann samt welli aufhängen

  4. #4

    Gast

    Standard

    Hab die neuen Zweige auch drin gelassen, neben den "alten" Sitzstangen. Mittlerweile sind auch schon wieder knapp 2 Wochen vergangen und keiner traut sich ... Gefääääährlich.... die neuen Zweige

  5. #5

    Gast

    Standard

    Da hab ich wohl mit meinen Flauschis rießen Glück, denn denen entkommt gar
    nix aus reiner neugier.

    Obwohl ich sagen muss, das meist immer die jungen ladys als erstes was
    neues anpeilen und die männer natürlich gleich hinterher,um es in zeit zu sagen : keine 5 minuten

    lg dark

    ps: drück die daumen das deine kleinen angsthasen sich bald mal trauen

  6. #6

    Gast

    Standard

    Danke

    Neulich hab ich mich doch mal getraut eine Schale mit Wasser und Löwenzahn hinzustellen, die vier waren geschockt und haben die ganze Zeit auf dem Käfig gesessen und mißtrauisch geschaut

  7. #7

    Gast

    Standard

    Enorm wichtig ist, was drunter ist: wenn da was leicht abwaschbares ist, no chance, muß schon was wichtiges sein, z.b. der Wohnzi.tisch!

    Dann muß es entweder extrem viel gekostet haben, oder sehr viel Zeit
    und Mühe es zusammenzubasteln, oder noch besser: bd. zusammen!

    Außerdem werden immer die Plätze geliebt wo man auch noch ordentlich
    was kaputtmachen kann, z.B. Tapete oder Bambusrollo (kimkim).

    Wenn du alle diese Kriterien erfüllt hast, sitzen sie sofort drauf!!!*




    Nein, im Ernst, einfach Geduld haben oder anders zusammenstellen.

    LG
    eisfeuer

  8. #8

    Gast

    Standard

    Ja Geduld hab ich auch mit den Federbällen!
    Ist ja beruhigend, dass es nicht nur mir so geht!

  9. #9

    Gast

    Standard

    Bei Meinen ist das ganz unterschiedlich, wobei ich doch schon bemerke, dass, seit meine Bande von 2 auf 4 zugenommen hat, hier generell mehr Action ist und somit auch viel mehr Lande- und Spielplätze in Anspruch genommen werden. Irgendwie steckt da einer den anderen an, das ist echt so. Als Moritz und Timmy noch allein hier bei mir wohnten, da war zwar auch schon was los - aber jetzt werden hier wilde Flugjagden gemacht und einer macht dem anderen sämtlichen Unsinn nach .

    Ich biete ein Spielzeug z.B. an, weil ich es anbieten möchte, weil ich möchte, dass Meine es in Anspruch nehmen können, wenn sie denn wollen. Ob und wann das ist, das überlasse ich aber ganz ihnen, da gehen sie ihren eigenen Weg und das ist auch gut so.

    A propos frischer Zweig: meine Süßen sind letzthin schier von der Stange gefallen, als ich einen neuen Ast mit Blättern anbot... Erst als ich 2 Tage später die meisten Blätter entfernt hatte, haben sie sich ran getraut ... na ja, muss ich ja nicht verstehen .

    Ich drück Dir die Daumen, liebe Zuckerschnute, dass Deine Süßen bald gaaaanz neugierig sind auf das neue Klettergerüst über ihrem Käfig!

  10. #10

    Nina.S
    Welli.net Auskenner


    Drei Aktivitätssterne

    7 Vögel

    Islay, Linus, Lotti, Maeva, Marly, Pauly, Pinky


    Album von Nina.S

    Standard

    Also meine 4er Bande ist auch alles andere als mutig. Seit ich aber die Äste mit den Blättern daran so richtig nass mache, sind sie einiges mutiger geworden. Dann wird versucht die Wassertropfen aufzufangen und mit dem Bauch über die nasse Pracht zu rutschen. Das sieht manchmal echt lustig aus.

    Grüessli

    Nina

Ähnliche Themen

  1. Wie lange braucht ein welli um ein neues Spielzeug anzunehmen?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 19:28
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 20:14
  3. Wie lange dauert es bis neues Spielzeug angenommen wird?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 10:16
  4. Wie lange dauert die Mauser ?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 16:41
  5. Frage zur Dauer der Mauser bei Wellensittichen
    Von Swietchen im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 11:26

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •