Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 37

Thema: Welches Futter - möchte ein anderes Futter anbieten

  1. #1

    lycaste
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von lycaste


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Welches Futter - möchte ein anderes Futter anbieten

    ja, welches Futter gebt Ihr Euren Wellis? Momentan habe ich noch eines aus der Zooabteilung und dazu gebe ich eine Messerspitze Vitaminkörnchen und etwas Vogelkohle. Einmal die Woche gibts dann auch mal Kolbenhirse, und täglich natürlich Obst oder Gemüse, was ich grad habe....Von den "Zuckerstangen" halte ich nicht viel... der Züchter meinte auch, die würden oft Pilze entalten.
    Neulich habe ich bei *** ein Premiumfutter für Wellensittiche gesehen, mit Angabe aller Mineralien und Vitamine...hat mir gefallen, vielleicht probieren wirs mal. Den Sand habe ich auch von da, ist prima mit ganz viel Muschelgrit...staubt auch nicht so wie viele andere Vogelsandarten.
    Bin dankbar für Tipps

  2. #2

    Christi
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hey Lycaste.

    Also ich kaufe mein Vogelfutter in Fr....pf.. Frag mich jetzt allerdings nicht wie die Marke heißt. Jedenfalls mögen meine Zwei das ganz gerne.
    So wie Du auch gebe ich dann einmal in der Woche Kohi und immer wieder Obst und Gemüse.

    Gruß Christi

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo lycaste,

    ich verwende das WS2 von Rxxxx Fxxxxxkxxxx. Zusätzlich gibt es Knaulgraus, Grünfutter - mein kleines Völkchen liebt Basilikum - , Gemüse und Obst. In einem Extranapf reiche ich Grit.

    Liebe Grüße
    Leni

  4. #4

    Gast

    Standard

    Hallo Lycaste,

    seit einer meiner Wellis eine Pilzerkrankung hatte, schaue ich ganz genau aufs Futter. Produkte mit Bäckereierzeugnissen (z.B.V.....ft) kommen mir nichts mehr ins Haus. Auch keine Knabberstangen (Zucker, Honig!).

    Kaufe mein Futter im Internet bei R...os (gerne PN, bei Wunsch).
    Das ist aus biol. Anbau und mit Gemüse bzw. getrockneten Kräutern.

    Bestimmte Sorten riechen nach Knobi, also nichts für Knoblauchhasser.

    Außerdem gibts natürlich jeden Tag frisches Obst oder Gemüse, Kohi (1x wöchentl.) manchmal Dinkel-Zwieback und 1x die Woche Keimfutter mit Eifutter (Eifutter ist ein Spez.Leckerbissen für die Aufzucht, brauchen sie
    eigentlich nicht).

    In der Mauser bekommen sie noch Prime ins Trinkwasser und auch so mal
    alle paar Tage.

    LG eisfeuer

  5. #5

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Leni Beitrag anzeigen
    Hallo lycaste,

    ich verwende das WS2 von Rxxxx Fxxxxxkxxxx. Zusätzlich gibt es Knaulgraus, Grünfutter - mein kleines Völkchen liebt Basilikum - , Gemüse und Obst. In einem Extranapf reiche ich Grit.

    Liebe Grüße
    Leni
    Dem kann ich mich nur anschließen und von der Lieferzeit bin ich immerwieder begeistert.

  6. #6

    joia
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von joia


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Viele von uns bestellen bei xxx. Qualität 1a, ausgewogene Mischungen je nach Bedarf, schnelle Lieferzeit. Man kann dort auch selbst zusammenstellen, wenn man loses Futter kauft. Außerdem sehr zu empfehlen, mögen viele Wellis schrecklich gern, zusätzlich zu dem bereits genannten: Rispenhirse, auch Silberhirse genannt, entweder reif, oder halbreif - die halbreife (auch von roter/gelber) gibt es aber nur im Spätsommer/Frühherbst zur Erntezeit. Meine hängen sich förmlich in die Rispenhirse rein.

  7. #7

    Gast

    Standard

    Hallöchen,

    ich kaufe mein Futter auch bei Ri..s Futter...e,bin sehr zufrieden zusätzlich strecke ich das Futter mit Knaulgras,dann gibst noch sowas leckeres wie Vogelmiere,Salat, Gurke usw..usw..........

  8. #8

    Gast

    Standard Futter

    hallo,

    ich hätte aber mal ne frage an euch, was frischfütter betrifft.

    meine wellis essen gerade mal salat , salatgutke auch an basilikum gehen sie gerne mal dran.
    ich habe auch immer andere grünsachen im topf.

    Aber obstmäßig habe ich noch nichts gefunden woran sie gehen.
    weder apfel noch erdbeere banane habe ich auch schon probiert, die gehen nirgends ran. habe gestern mal ne erdbeere in hirse getunkt aber sie rühren sie einfach nicht an.

    hat vielleicht irgendjemand einen tip was ich noch probieren könnte ds sie mal obst essen????

    Lg widderline

  9. #9

    Gast

    Standard

    Neugierig werden meine wenn ich etwas esse.Das wollen sie dann auch kosten.Dann kann man das Obst noch mit Knaulgras panieren,da kann kaum einer wiederstehen.

  10. #10

    Gast

    Standard

    knaulgras habe ich noch nie gehabt aber ich habe das hier im forum jetzt schon so oft gelesen, ich werde mal sehen ob ich das irgendwo bekomme.

    danke für diese tip.
    habe gerade mal wieder ne erdbeere hin gelegt, vielleicht gehen sie ja mal dran.

  11. #11

    Gast

    Standard

    Ich bestell Knaulgras immer bei R...s F.......e.Bei uns gibt es das nirgends.

  12. #12

    Gast

    Standard Körnerfutter

    Ich bestelle mein futter bei ***. Dort nehm ich das Prestige. Preis/Leistung scheinen mehr als OK zu sein 5kg kostet 6/7 €.

    Diese Knabberstangen/Kekse back ich selber. Da kann man flexibler mit der Mischung sein. Denn wo sonst bekommt man Apfel/Basikum Knabberstangen oder Kirsche/Melisse Kekse her? Haben meine bis jetzt geliebt.

    Kleiner tipp beim Backen: förmchen öfter in Wasser tauchen, dann rutscht der Teig besser durch die Form und es bleibt nix kleben.

    Liebe Grüsse
    Astrid

  13. #13

    Gast

    Standard

    Ich gebe meinen im Moment auch noch von R**** F********te das Diätfutter für Wellensittiche, das ist schon mit Gras- und Wildkrautsamen gestreckt. Die Qualtität ist wirklich 1A, wie die anderen schon sagten, auch Lieferzeiten sind gut.

    Alle paar Tage kriegen sie Obst/Gemüse, Küchen- Wildkräuter, frische Grassamen, frische Zweige. Ich will später auch noch regelmäßig Quellfutter, auch mit Weizen und Dinkel (seeehr gesund für Federstoffwechsel und so) reichen.

    Jeden Tag haben sie außerdem Grit, W*tt* Mo**en Gritstein, Jodstein (so ein rosaner) zur Verfügung. Außerdem reiche ich meinen für Tiere geeignete Erde, also nicht gedüngt und nicht "wurmverseucht", das mögen einige von mir sehr gerne und dient nebenbei als "Landschaft" in meiner Voli zur Deko.

    So, hoffe ich habe nichts vergessen, achso ab und zu ne KoHi.

  14. #14

    isa
    Ist Futterfest Benutzerbild von isa


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Meine bekommen auch von ***. Kann mich da nicht im Geringsten beschweren. Dort gibt es alles, was man im Zoohandel nicht kaufen kann und vieles mehr.
    Vor allem das Knaulgras lieben die wie verrückt.
    Ansonsten natürlich Grit und Sepiaschale... was sie eben brauchen.

    Sonst sehr viel Gemüse... Jeden Tag eigentlich.
    Obst sind sie bis jetzt auch nur an den Apfel gegangen... Aber ich habe auch gehört, das Obst nicht gut ist, da es ein Nährboten für für Megabakterien sein soll....

  15. #15

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von widderline Beitrag anzeigen
    hallo,


    meine wellis essen gerade mal salat , salatgutke auch an basilikum gehen sie gerne mal dran.
    ich habe auch immer andere grünsachen im topf.

    Aber obstmäßig habe ich noch nichts gefunden woran sie gehen.

    Lg widderline
    meine fressen auch am liebsten Salat u. Gemüse.
    sie probieren mal an einem Apfel aber ich habe den Eindruck,das sie es nicht unbedingt brauchen

  16. #16

    Gast

    Standard

    danke für eure infos.

    echt super hier

    werde wohl auch mal bei *** stöbern

  17. #17

    Gast

    Standard

    Mein Jerry liebte Möhre sehr gern. Wie er immer aussah. Der ganze schnabel hatte einen rötlichen Stich gehabt .

    Seitdem er nicht mehr da ist, fressen die beiden Mädels weder Obst/Gemüse noch Küchenkräuter.

  18. #18

    Gast

    Standard

    ja möhren wollt ich schon die ganze zeit mal probieren. aber hier bekommt man die einzeln so schlecht.

    muß ich wohl auch mal welche essen :-)

    habe schon wellibilder gesehen wo wellis ganz rot um den schnabel waren sieht lustig aus, man bekommt ja erst mal nen schrecken bis man dann weis was es ist *grins*

  19. #19

    lycaste
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von lycaste


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Shelly Beitrag anzeigen
    Ich bestelle mein futter bei ***. Dort nehm ich das Prestige. Preis/Leistung scheinen mehr als OK zu sein 5kg kostet 6/7 €.

    Diese Knabberstangen/Kekse back ich selber. Da kann man flexibler mit der Mischung sein. Denn wo sonst bekommt man Apfel/Basikum Knabberstangen oder Kirsche/Melisse Kekse her? Haben meine bis jetzt geliebt.

    Kleiner tipp beim Backen: förmchen öfter in Wasser tauchen, dann rutscht der Teig besser durch die Form und es bleibt nix kleben.

    Liebe Grüsse
    Astrid

    ..also das mit dem Selberbacken hab ich jetzt schon öfter gelesen....kannst Du mal ein Rezept (oder mehrere?!) hier veröffentlichen???? Wär gaaanz toll, Danke

  20. #20

    Gast

    Standard

    Das Rezept hab ich von Birds-Online .

    Aber schau dich dort mal selbst um. Bei den Keksen, hab ich in der Regel bis zu 15 Stück rausbekommen. Letztendlich kam mir das Backen günstiger als diese gekauften.

  21. #21

    lycaste
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von lycaste


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    ja, schon auf dem weg zu "birds-online"
    auch r**** f********** hab ich mir angesehen, schaut echt gut aus.
    sag mal, darf man hier keine markennamen schreiben, wegen schleichwerbung? alle haben nur die anfangsbuchstaben und sonst sternchen...

  22. #22

    AndyW77
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von AndyW77


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Also ich habe auch das Prestige verfüttert, werde aber wenn das Futter zu neige geht mal den Bio F*shop ausprobieren

  23. #23

    Christi
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Also ich muss sagen, dass ich auch sehr zufrieden bin mit R..os. Die Lieferzeiten und die Qualtität ist super. Was ich allerdings doof finde sind die großen Mengen. Da ich nur zwei Federknäule habe ist das immer etwas unpraktisch. Ich friere das meiste schon ein, aber meistens hole ich es dann doch aus dem Fre....pf.

    Christi

  24. #24

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Christi Beitrag anzeigen
    Was ich allerdings doof finde sind die großen Mengen. Da ich nur zwei Federknäule habe ist das immer etwas unpraktisch. Ich friere das meiste schon ein,

    Christi
    Einfrieren?
    das ist ne gute Idee.

  25. #25

    joia
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von joia


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Christi Beitrag anzeigen
    Was ich allerdings doof finde sind die großen Mengen. Da ich nur zwei Federknäule habe ist das immer etwas unpraktisch. Ich friere das meiste schon ein, aber meistens hole ich es dann doch aus dem Fre....pf.

    Christi
    Kannst allerdings bei *** immer nachfragen oder kommunizieren, ob sie kleinere Mengen als die auf der Website angegebenen schicken. Hat bei mir schon funktioniert. Ist einfach von der Qualität besser ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wie an anderes futter gewöhnen
    Von FrauWellensittich im Forum Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2015, 09:20
  2. Tipps für anderes Futter/trinken?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 19:36
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 15:27
  4. Durchfall, eventuell durch anderes Futter
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 22:29
  5. Futter anbieten vom Boden oder aus dem Napf?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 21:54

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •