Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Futternäpfe aus Metall

Hybrid-Darstellung

  1. #1

    Gast

    Standard Futternäpfe aus Metall

    Hallo,
    nachdem ich zuerst lange Zeit die integrierten Futternäpfe genommen hab, bin ich auf die Futterspender umgestiegen. Die waren aber oft verstopft, sodass ich jetzt 2 etwas größere Futternäpfe aus Metall genommen hab.
    Mache mir aber Gedanken, weil sie nun ja keine Stange mehr haben, sondern sich direkt an den Metallrand setzen müssen. Stelle mir das etwas unbequem für die Vögel vor, vielleicht ist ihnen das Metall ja auch zu kalt.
    Haltet ihr diese Näpfe für geeignet? ich hab gelesen, dass sie sehr hygienisch sein sollen, weil man sie so leicht reinigen kann.
    LG

  2. #2

    Gast

    Standard

    Also ich benutze in der Voliere auch diese Edelstahlnäpfe.

    Habe sie halt etwas tiefer gehängt und schräg dazu nen Ast in die Voli
    getan, so das sie auf dem Ast sitzend in den Napf kommen.

    die beiden Herren machen das so , den damen der Schöpfung gefällt es
    aber besser sich direkt in den Napf zu setzten und erst zu futtern um dann
    im napf zu scharren wie ne katze

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo Sarah,

    die Metallnäpfe kannst du bedenkenlos nehmen. Die haben meine Stubenadler auch. Direkt vor die Näpfe habe ich auch diese Y-Natursitzäste (die man einseitig ans Gitter anschrauben kann) angebracht und trotzdem stehen meine auch auf dem Napfrand, trotz der Möglichkeit vom Ast aus futtern zu können.
    Deshalb halte ich es für unwahrscheinlich, daß es ihnen unangenehm sein könnte.

    Ich neige auch gern dazu meinen Wellis alles superbequem machen zu wollen.. dabei ist es viel besser, ihnen nicht alles, wie "im Pflegeheim" vor die Nase, ähh den Schnabel zu setzen...Etwas Anstrengung (klettern, balanieren, strecken..) um an die Leckereien zu kommen, ist Beschäftigung, Spaß und Training und auch gegen Langeweile gut.

    Außer du hättest schon betagte od. kranke Vögel, dann ist wieder "Pflegeheim" angesagt...

  4. #4

    Gast

    Lächeln

    Meine Flieger setzen sich auch immer auf den Rand zum Futtern und manche soge rein zu dem sind die sehr gut zu reinigen.Ich habe jetzt aber bei so vielen Fliegern ein flachere Schale aus Plastik besorgt,die sind so wie Untersetzer für Blumentöpfe.lg martina

  5. #5

    Gast

    Standard

    Na gut. In die Näpfe rein setzen sich meine auch öfter :-)
    Allerdings finde ich auch manchmal Kot in den Näpfen, ist das bei euch auch so? Entferne sie jeden Tag, aber vielleicht übertragen sich die Bakterien dann ja gleich aufs andere Futter?

Ähnliche Themen

  1. Neuer Blogartikel veröffentlicht: Gefährliche Futternäpfe
    Von Welli.net im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 15:08
  2. Ich suche geeignete Futternäpfe
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 22:47
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 12:35
  4. plastik oder metall schale für essig wasser?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 15:48
  5. Gefährliche Futternäpfe
    Von Johanna im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 20:12

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •