Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ein ganz neues Vogelzimmer

  1. #1

    mieze
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Ein ganz neues Vogelzimmer

    Hallo,

    ich hatte vor kurzem beschlossen, mein Wohnzimmer mit Vogelecke in ein Wohn-Schlafzimmer und das Schlafzimmer in ein Vogelzimmer mit Schreibtisch und PC umzubauen. Ich möchte was von meinen Federknäulchen haben, aber wenn Besuch kommt ist es recht unpraktisch, wenn man bei einer Unterhaltung sein eigenes Wort nicht mehr verstehen kann, weil alle Wellis gleichzeitig mitreden wollen... Und ich hoffe, auch der Schmutz hält sich dadurch ein bisschen in Grenzen...


    Hier die ersten Bilder von meinem neuen Vogelzimmer:

    Oben ein paar Schaukeln
    an den Teleskopstangen


    Auf der linken Seite der kleine Schrank mit dem mittleren Käfig, davor (nicht zu sehen) der Schreibtisch,
    rechts die Auffangschale
    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . mit dem kleinen und dem großen Käfig auf der großen Vitrine.


    Ich werde wohl noch einiges umbauen, bis es endgültig fertig ist. Erstmal habe ich dichte Gardinen aufgehangen, daran eine Wolldecke, damit die Kleinen nicht schon um fünf alle Nachbarn aus den Betten holen... Auf Dauer wird wohl ein Dunkel-Rollo oder ein lichtdichte Gardine rankommen.

    Am liebsten würde ich das Zimmer sofort renovieren lassen, also Fliesen und Elektrik verlegen lassen und den Kleiderschrank raus. Aber dazu habe ich in diesem Jahr voraussichtlich keine Zeit mehr. Außerdem wird das alles nicht ganz billig, also muss ich erstmal sparen...

    Gabi, Du hast auf Birds-Online beschrieben, wie Du das Zimmer mit Molton-Stoff abdunkelst. Kann man diesen Stoff auch als Gardine nähen? Oder hat jemand Erfahrung mit Dunkel-Rollos?

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo Mieze,

    super schön dein neues Vogelzimmer.
    Du hast Recht wenn man Besuch bekommt ist das echt manchmal richtig anstrengend. Aber anders denke ich immer, wer meine Vögel nicht akzeptiert , der kann draußen bleiben. Gott sei Dank haben alle Verständnis.

    Also Erfahrung mit den Rollos habe ich. Habe mir welche für mein Schlafzimmer gekauft zum verdunkeln. Ich hatte sie mir damals bei Quelle bestellt. Die gibt es dort auch immer noch. Es gibt glaube ich 3 Variationen.

    1. garkein Licht und Sonne
    2. Nur keine Sonne
    3 ein bißchen Licht.

    Ich hatte die 1 Version. Da kommt echt nichts durch. Es gibt die Rollos in allen Größen allerdings auch ein bißchen teuer. Ob man solchen Stoff kaufen kann weiß ich nicht...

  3. #3

    blacksheepchen
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallöchen,

    ich habs in meiner 2-Raumwohnung genauso, ein Schlaf- und Wohnzimmer und ein Vogelzimmer. Ich habe übrigens im Vogelzimmer so ein ganz glattes Tageslichtseitenzugrollo, welches die Sonne etwas draußen hält, wenn es mal zu warm ist. Ansonsten ist das Rollo immer oben am Tag. Seitenzugrollo ist besser, weil da nix mit den Schnüren passieren kann. Früher hatte ich einen Duschvorhang am Fenster, das ging auch gut. Gardinen oder Stoffe sind schwierig, weil die Wellikkrallen drin hängen bleiben können und es zu Verletzungen kommen kann.

    Wenn ich dir einen kleinen Tipp geben darf. Ich würde ein paar Schaukeln abhängen. Das ist etwas überladen und sie brauchen ja auch noch Platz, um oben langfliegen zu können.

    Hast du dir schon mal überlegt, statt den Käfigen eine Voliere zu kaufen? Ich hab mir bei Ebay günstig die Double Finchhouse oder jetzt Madeira Double geholt und bin sehr zufrieden, die Geier fühlen sich auch sehr wohl darin.

  4. #4

    mieze
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von blacksheepchen
    Hast du dir schon mal überlegt, statt den Käfigen eine Voliere zu kaufen? Ich hab mir bei Ebay günstig die Double Finchhouse oder jetzt Madeira Double geholt und bin sehr zufrieden, die Geier fühlen sich auch sehr wohl darin.
    Hallo,

    die Frage nach einer Voliere hat sich nie gestellt, sie gehen ja nicht zum schlafen in die Käfige. Die sind nur da um Äste, Rinden und Näpfe zu befestigen. Durch meine völlig flugunfähige Susi darf ich nicht zu hoch hinaus, da sind mehrere Ebenen ganz praktisch, damit sie nicht so tief fällt. Und dazu habe ich noch sechs weitere flugbehinderte Damen, die nur sehr kurze Strecken fliegen können (durch Lipome, Gicht bzw, Polyoma). Volieren sind immer so tief.

    Der ganz Raum ist 4,10m x 2,10m, im Moment (zum Ausprobieren, wie es mit einem Vogelzimmer funktioniert) wird durch den großen Kleiderschrank nur rund die Hälfte des Raumes von den Wellis genutzt. Wenn der Kleiderschrank raus ist, kommt die große Vitrine mit der Auffangschale an das Kopfende des Raumes, dadurch wird das Ganze dann etwas weiter gestreckt.

  5. #5

    blacksheepchen
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Huhu Renate,

    das ist gar kein Problem mit Flugunfähigen. Ich habe selbst 2 flugunfähige Geier und die kommen in der Voliere und auch im Zimmer super zurecht. Ich habe den Volierenboden ausgepolstert und auch um die Voliere ist Schaumstoff ausgelegt. Außerdem habe ich die Klettermöglichkeiten und den Wellibaum durch Seile mit der Voliere verbunden und auch unter den Seilen ist alles gepolstert. Den Beiden gehts prima und sie freuen sich, dass sie auch mal den anderen hinterherkönnen, ohne dass ihnen was passiert.

    Schau doch mal ins Handicap-Unterforum, da stehen auch Tipps dazu.

Ähnliche Themen

  1. Nicht ganz jugendfrei! Oder Klein-Sam lernt etwas Neues!
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 13:24
  2. Es gab einen Mord im Vogelzimmer
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 07:21

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •