Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Plötzlich zu lange Krallen bei meinen Wellensittichen

  1. #1

    Gast

    Frage Plötzlich zu lange Krallen bei meinen Wellensittichen

    Alle meine 3 Wellis bekommen urplötzlich zu lange Krallen. Ich habe alles gemacht sie kurz zu halten, Naturäste, Knabbersteine und was es sonst noch gibt. Auch auf die Ernährung achte ich, sodass ich nicht weiß, was der Grund für das plötzliche Wachstum ist. Vorher hatten sie das nie.Elli ist 3 Jahre alt, Tommy 4 und Speedy auch 3. Sie haben den ganzen Tag Freiflug, bekommen Erde für den Magen, Grünfutter und ab und zu auch mal eine kleine Leckerei.Sie sind alle völlig fit, fliegen herum und machen dummes Zeug.Wenn das Wetter schön ist, stelle ich sie auf die Terrasse.So, das müsste es gewesen sein, ich hoffe ihr könnt mir irgendwelche Tipps geben.

  2. #2

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hi,
    hast du vielleicht mal ein Foto von den Krallen? Vielleicht kommen sie dir ja auch nur zu lang vor, manchmal kann man das schlecht einschätzen. Ansonsten lässt plötzliches stärkeres Wachstum von Krallen und Schnabel manchmal auf ein Leberproblem schließen, das ist aber ziemlich unwahrscheinlich, denn dann wären nicht auf einmal alle drei betroffen.
    Vielleicht fütterst du zur Zeit was mit mehr Mineralien oder was auch immer, das die Produktion von diesem Hornmaterial anregt?

  3. #3

    Gast

    Standard

    Ich füttere ein bisschen mehr Grünfutter,sonst ist alles beim alten.

  4. #4

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Oh ja du hast Recht, die sind wirklich zu lang. Tja, das ist natürlich echt ein bisschen seltsam. Ich würd sie einfach mal kürzen bzw. kürzen lassen und dann schaun ob das noch mal passiert. Beim Schnabel ist alles normal oder wächst der auch übermäßig schnell?

  5. #5

    Gast

    Standard

    Danke Freddy,

    für deine Frage das selbe problem hab ich bei meinen Wellis die haben auch total lange Krallen bekommen ich hab sie zwa noch nicht sooo lange aber diese Frage wollte ich auch stellen

    Wie kürze ich sie den am besten auf was muss ich den dan achten, oder soll ich lieber zum Tierarzt damit oder wäre dies viel zu stressig für meine süssen?????

    Lg Melanie

  6. #6

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hier steht wie das geht:

    http://www.birds-online.de/gesundhei.../schneiden.htm

    Aber wenn ihr es noch nie gemacht habt lasst es euch lieber beim TA zeigen. Wenn man es sich nicht zutraut sollte man es sowieso lieber nicht versuchen, denn dann wird es wahrscheinlich auch nix.
    Bevor man es selber versucht am besten Blutstiller besorgen und ein Stück Kernseife schadet auch nicht, denn da drückt man die Kralle rein wenn man zu weit geschnitten hat und es blutet.
    Ich würd mich das auf jeden Fall nicht trauen.

  7. #7

    Gast

    Standard

    Ohneee ich denke ich geh auch lieber zum Doc mit denen zwei da hab ich auch viel zu viel Angst das ich ihnen weh tuh.
    Danke für die Antwort

  8. #8

    Gast

    Standard

    Sonst ist alles völlig normal, auch der Schnabel. Mit dem kürzen der Krallen, das mach ich selbst, hab ich auch schon öfters gemacht, hoffentlich wird es danach besser.Vielen Dank für die vielen Antworten.

  9. #9

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Super, wenn du das schon kannst: umso besser. Wenn mit dem Schnabel alles normal ist würd ich erst mal auch nicht auf ein Leberproblem tippen. Ich drücke die Daumen dass es danach nicht wieder so schnell nachwächst.

  10. #10

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von freddy Beitrag anzeigen
    Sie haben den ganzen Tag Freiflug, bekommen Erde für den Magen, Grünfutter und ab und zu auch mal eine kleine Leckerei.

    Erde für den Magen??? Was gibst Du den da?

    LG
    eisfeuer

  11. #11

    Gast

    Standard

    Hi
    ich gebe es zur verdauung genauso wie vogelsand.

  12. #12

    Gast

    Standard

    Hallo Freddy,

    was gibst du denn für Erde?
    Bei Erde muss furchtbar aufpassen bezüglich Schimmelbildung, allerlei kleinen Tierchen und Düngung, deswegen interessiert es mich, wie du dies handhabst.

    In dem Link, ziemlich weit unten, steht noch was dazu:
    http://www.birds-online.de/allgemein/gefahren.htm

    lg Jule

  13. #13

    Gast

    Standard

    Also,... meine vk TA hat mir auch davon abgeraten. Ich gebe ihnen zwar nicht "extra" Erde, aber ab und zu haben sie doch gerne in dem Golliwoog gewühlt und die Erde gemampft. Es kann immer passieren, dass sich dirch die Feuchtigkeit Pilze bilden, die dann zu Erkrankungen wie Aspergillose führt...

  14. #14

    Gast

    Standard

    Hi Freddy,

    hier hast du auch noch mal einen Link, der dich vielleicht interessieren
    könnte.

    http://www.birds-online.de/unterbringung/einstreu.htm

  15. #15

    Gast

    Standard

    Ja ihr habt natürlich recht. Zur Zeit nehme ich Erde aus dem Zoofachhandel, bei der ich auch darauf achte, dass sich kein Schimmel bildet. Ich habe sie in einem extra Schälchen auf der Fensterbank stehen, wo die Wellis jederzeit rankommen. Inzwischen bin ich auch zum Krallenschneiden gekommen, welches sehr gut geklappt hat. Hoffentlich wachsen sie jetzt nicht wieder so schnell, außerdem habe ich dickere Stöcke geschnitten, die hoffentlich auch dazu beitragen.
    Viele Grüße Freddy

Ähnliche Themen

  1. Meinem Wellensittich fallen die Krallen aus!!
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 13:05
  2. krallen zu lang und nu?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 21:08
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 19:59
  4. krallen zu lang: spezielle Sitzstangen anbieten?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 18:41
  5. Was tun gegen lange krallen?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 17:08

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •