Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Naturäste wie oft wechseln?

  1. #1

    luna
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von luna


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Naturäste wie oft wechseln?

    Mich würde mal intressieren,wie oft man die Naturäste wechseln muß
    Manchmal habe ich das gefühl,das meine Wellis ihre Krallen nicht genug selbst abnutzen.Oder wie das heißt?

    Danke,und lieben gruß - Luna

  2. #2

    Gast

    Standard

    1. Eigentlich sagen viele abwetzen aber das sind dann halt die
    "Fachausdruck" Freaks .
    2. Ich denke mal wenn sie schon dünn , morsch oder zugekotet sind .

    lg

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo,

    ich wechsel die Äste garnicht nach einem bestimmten Schema. Entweder sie sind wirklich komplett abgeknabbert oder vollkommen verdreckt. Oder wenn ich einen tollen Ast mit viel Rinde finde, dann tausch ich ihn auch aus.

    Das mit dem Abnutzen der Krallen siehst du ja auch nicht. Wie bei einer Feile am Fingernagel. Wenn du einmal drüber gehst, siehst du ja auch nix. Erst die Häufigkeit machts

    lg Jule

  4. #4

    Gast

    Standard

    Es heißt ja, Naturäste sollte man spätestens nach einem Monat auswechseln.
    Wenn sie dann aber noch gut sind, kann man sie noch drinnenlassen - das sage ich jedenfalls.

  5. #5

    bealu
    Ist Futterfest Benutzerbild von bealu


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich mach das auch immer davon abhängig, inwiefern sie sich noch gut reinigen lassen, wieviel Rinde noch dran ist und ob ich nciht schon einen schöneren gefunden hab.

  6. #6

    Selene
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Selene


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Selene

    Standard

    Zitat Zitat von bealu Beitrag anzeigen
    Ich mach das auch immer davon abhängig, inwiefern sie sich noch gut reinigen lassen, wieviel Rinde noch dran ist und ob ich nciht schon einen schöneren gefunden hab.
    Genauso mache ich das auch. Wenn ich im Wald bin, halte ich immer Ausschau nach besonders leckeren Ästen..mit Vogelblick.

    Ansonsten entscheide ich danach, ob überhaupt noch etwas zum Knabbern dran ist.

    Grüße von
    Selene

  7. #7

    cerise
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von cerise


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Im Käfig hab ich auch Haselnusszweige, die schon mehrere Monate alt sind.

    Wegen der glatten, regelmäßgen Rinde lassen die sich aber auch super reinigen.
    Die sind mir gerade einfach zu schade zum Wegwerfen, weil ich selten so dicke Zweige finde

  8. #8

    Gast

    Standard

    Hi,

    also ich wechsel einmal im Monat die Äste. Wir haben gleich vor der Tür einen großen Wlad, also ist das ja kein Problem. Und mindestens einmal die woche reinige ich sie mit heißem Wasser...

    Ich wechsel sie so oft, weil meine sich immer draufstürzten wenn neue da sind. Die freuen sich immer über neue Äste

    Aber man kann sie auch länger drin lassen!!!

  9. #9

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Die Äste im Käfig habe ich (bis auf einen weil der sche*** aussah, Rinde war auf einmal ganz seltsam) noch nicht gewechselt, allerdings hänge ich zum zernagen immer noch einen Ast mit Blättern nach außen an den Käfig. Daran toben sie sich dann aus und die Äste in der Voli bleiben verschont. Da gehen sie nicht dran.
    Die wasche ich einmal in der Woche mit heißem Essigwasser ab, wie alles andere auch.

  10. #10

    Dagi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Dagi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich wechsele je nach Bedarf zwischen durch. Jedoch spätenstens alle 2 Monate komplett.

  11. #11

    Gast

    Standard

    meine waren auch ein bisschen verschmutzt habe sie einfach gewaschen und jetzt sehen sie wieder wie neu aus

Ähnliche Themen

  1. Wie oft sollte man das Buchenholzgranualt wechseln?
    Von Wallee im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 10:59
  2. Wie oft den Vogelsand wechseln?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 10:29
  3. Wie oft wechselt ihr den Futternapf?
    Von blackjack im Forum Ernährung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 19:10
  4. Buchenholzgranulat - wie oft wechseln?
    Von twixx 87 im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 12:15
  5. Wie oft muss ich die Weideäste wechseln?
    Von St1ern im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 15:12

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •