Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 30

Thema: Panik mitten in der Nacht.

  1. #1

    Gast

    Standard Panik mitten in der Nacht.

    hallo. sass heute nacht senkrecht im bett.
    gegen halb 3 flatterten meine drei zicken durch den käfig wie irrre.die haben sich gar nimmer einbekommen. so panisch waren sie.
    bei uns wars total still weil wir ja alle geschlafen haben.

    irgendie wurden die immer panischer auch als ich das licht angemacht habe.
    als ich dann leise redend und piepsend meine hand in den käfig streckte,kamen sie alle 3 sofort an, pieps setze sich auf meine hand und man merkte sofort wie die spannung rauswich. sie wurden alle almählich ruhiger.
    was kann diese panik ausgelöst haben?

    mich wurnderte auch das sie nicht vor mir weggeflattert sind ( sie sind ja eigendlcih gar nciht zahm,sonder eher sehr zurückhaltend,ausser pieps die weicht gar nimmer von meienr seite) sondern schnurrstraks auf meine hand zukamen und sich dann erst beruhigten.

  2. #2

    Gast

    Blinzeln

    Hallöchen,

    hab auch zwei Weibchen, das kommt regelmäßig vor. Ich denke ja, dass Wellis auch manchmal schlecht träumen und dann so aufgeregt sind, oder sie streiten sich dann bei mir mitten in der Nacht um den Schlafplatz.

    Ich muss dann auch immer das Licht anmachen und ihnen gut zureden.
    Wenn ich das nicht mache kriegen die zwei sich ewig nicht ein.

    lg Angie; Poly & Susi

  3. #3

    Gast

    Standard

    ui glück gehabt dachte schon das da was anderes schuld sein kann......

    zb panik vor dem käfig oder so. hab aber nix daran geändert seit drei wochen,ausser regelmässig futter und wasser gewechselt und den sand gereinigt

  4. #4

    Gast

    Standard

    nein keine Panik, gewöhn dich schon mal dran,

    vielleicht liegt es ja auch daran dass wir weibchen haben...da ist schon mal mehr stress angesagt.

    Und Wissenschaftler haben bis heute nicht rausgefunden ob Vögel Träume haben...
    Ich denka jAAAAAAAA

  5. #5

    Gast

    Standard

    lach. dann kann das ja was werden. freue mich das mein minimonsterbaby durchschläft und dann halten mich meine piepmätze auf trab. tolle aussichten....
    aber egallll ich lüüübbb die trotzdem.

  6. #6

    Gast

    Standard

    ja ja;

    Gefährlich ist es trotzdem.
    Meine Poly ist nachts mal abgestürzt und sich dabei die ganze Nase aufgeplatzt. Sah aus wie nach ner Schlägerei

  7. #7

    Gast

    Standard

    autsch.
    kann man da gar nix machend s sowas nicht passiert?
    denn panik ist für niemanden gut,schon gar nicht wenn sie sich verletzen können

  8. #8

    Gast

    Standard

    in welchem Raum hast du sie denn stehen. sind da nachts störfaktoren???

    Man kann seine Lieblinge leider nicht vor allem bewahren. Auch Kinder fallen regelmäßig auf die Nase :p

  9. #9

    Gast

    Standard

    Bei mir war das heut auch so.
    Aber es war so ca. um 23.00Uhr..

    Ich weis nciht wieso die im Käfig rumfliegen....

  10. #10

    Gast

    Standard

    im wz .dort is es nacht toten stille. unser kater ist freigänger und schläft draussen. eigendlich war in dieser nacht nix anders als in den nächten davor. uneigendlcih is mir nix aufgefallen. alles so wie immer.

  11. #11

    Gast

    Frage Schlafen mit wellis

    Ich hätte mal ne Frage

    Darf man mit Wellis in einem Raum schlafen ?? Meine Mum meint nein?

    schnarchen Wellis??

  12. #12

    Gast

    Standard

    lach.die frage war gut.
    also wieso denn nicht? man schläft auch mit blumen in einem raum und das schadet nicht.obwohl sich da die meinungen scheiden.

    also mir macht das nix wenn ich mal aufe coutch eindöse und das zwischern meiner mädels mir in den ohren liegt.ob sie schnrachen weiss ich nciht. kann mir nur erklären wenn sie ne atemerkrankung haben das sie dann pipsen beim atmen.

  13. #13

    Gast

    Standard

    Hallo,

    es gibt einige unter uns, die ihre Wellis im Schlafzimmer haben. Ich hatte das auch schon und es war schön.
    Es kann nur schwierig sein, wenn man Asthma o.ä. hat. Dann kann es vielleicht anders sein, aber das kann ich nicht beurteilen.

    lg Jule

  14. #14

    Gast

    Standard

    Ich schlafe mit meinen Wellis in einem Raum und es gibt am Wochenende nichts schöneres als von den Schreihälsen geweckt zu werden, obwohl man ausschlafen könnte.

    Mein Freund kommt zumindestens nur selten zum Übernachten! :p

  15. #15

    Gast

    Standard

    Ich schlaf auch mit meinen 4 Fusseln in einem Raum, aber sie wecken mich nie. Ich muss sie immer wecken!

    Was die Panik angeht - Nun, als Püppi noch lebte, kam es auch ab und zu vor, aber zum Glück hat Igor sich nie davon anstecken lassen. er blieb dann immer auf seiner Stange und guckte nur dumm aus der Wäsche. seit ich eine reine "Männerwirtschaft" im Käfig habe, ist es gar nicht mehr vorgekommen.
    Schätze mal, dass die Tiere auch träumen. Machen andere ja auch (Katzen, Hunde etc.)

  16. #16

    Gast

    Standard

    wie? Du weckst sie????

    Typisch Männer!!!!!!!!!! :p

  17. #17

    Gast

    Standard

    Na ja, die sind solange still, bis entweder mein Wecker geht und ich das Licht anmache, oder bis ich von alleine aufwache (Wochenende) und das Licht anmache. Aber bevor kein Licht angeht, sind die brav und geben keinen Mucks von sich.
    Aber das ist ja auch abends so, ab ca. 20 Uhr sind die ruhig, egal ob Licht noch an ist oder nicht und nein, ich deck die nie zu!

  18. #18

    Gast

    Standard

    ja jetzt, aber im sommer sind die doch bestimmt vor dir wach oder???

    Ich deck sieabends ab, weil ich immer denke dass sie mein lange fernsehen schauen stört. blöd oder???

  19. #19

    Gast

    Standard

    Nein, denn ich habe Rollos und da ist es völlig wurscht, wie früh es draußen hell wird

  20. #20

    Gast

    Standard

    Mit dem Abdecken ist übrigens nicht blöd. Je nach Welli ist es mal gut und mal nicht so gut. Meine bekommen Panik wenn ich sie zudecken wollen würde. Das finden die überhaupt nicht lustig

  21. #21

    Sabine Wendt
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Sabine Wendt


    Zwei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Sabine Wendt

    Standard

    Vielleicht werden sie von einem Insekt angeflogen, einer panikt und dann natürlich alle anschließend.

  22. #22

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von small_angie Beitrag anzeigen
    ja jetzt, aber im sommer sind die doch bestimmt vor dir wach oder???
    Ich deck sieabends ab, weil ich immer denke dass sie mein lange fernsehen schauen stört. blöd oder???
    Ich deck meine Abends auch nicht ab, trotz langen Fernsehguckens. Ich mach es bloß nicht so laut und hab auch nicht das Deckenlicht an, sondern nur eine kleine Lampe. Dann schlafen sie trotzdem.
    Aber das macht auch jeder anders-blöd ist es auf keinen Fall

    Im Sommer waren sie meist halb 6 fit, aber dafür hab ich ja Zimmertüren Es gab nie Beschwerden der Nachbarn, und ich selbst fand es angenehm, sie so fröhlich zu erleben.

    lg Jule

  23. #23

    Gast

    Standard

    Vielleicht werden sie von einem Insekt angeflogen, einer panikt und dann natürlich alle anschließend.
    Den Verdacht hatte ich bei Püppi auch manchmal. Aber ich denke, da gibt es viele Möglichkeiten, warum sie sich im Schlaf erschrecken können. Manche Vögel fühlen sich "sicherer" wenn sie abgedeckt werden, sowas muss man halt austesten.

  24. #24

    Gast

    Standard

    Hallo Zusammen !

    Manchmal schrecken meine Vier auch hoch in der Nacht - einmal hatten wir z.B. eine Mücke im Zimmer, die hat für das Aufschrecken gesorgt .

    Da meine Bande frei bei mir lebt, ohne Käfig oder Voli, sorgt ein Bewegungsmelder unmittelbar für Licht, ob ich im Zimmer bin oder nicht (ich hab nämlich auch Außenjalousien :p), und ich habe jede Nacht ein kleines Nachtlicht brennen. Außerdem habe ich an einer Lampe so eine Fernbedienungs-Dings-Sache angebracht, so kann ich Licht im WZ anmachen, auch wenn ich in einem anderen Zimmer bin (Seleeeene - nicht lachen ! )

    Da meine Wellis auch im WZ leben, habe ich extra vor einigen Monaten ein wenig umgebaut und renoviert - ich hab mir eine TV-Ecke gemacht, die durch eine Art Raumteiler abgeschirmt ist vom Rest des Zimmers. So ist zumindest das Flackern des Bildschirmes nicht störend, und dass ich irgendwann dann auch nicht mehr so laut gucke, versteht sich von selbst für mich.

  25. #25

    Gast

    Standard

    das ist ja toll, mit dem Frei leben. Macht aber bestimmt auch Dreck oder???

    Hast du da überall Äste im Zimmer???
    Mach mal paar Bilder!

    Hast du keine Angst das was passiert wenn du nicht da bist???

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wellis drehen mitten in der Nacht durch
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.2014, 10:52
  2. Unfall mitten in der Nacht
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2014, 20:04
  3. Panik/ Schnappatmung in der Nacht
    Von Rehlein im Forum Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 07:39
  4. Panikattacke in der Nacht!
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 15:31
  5. Meine Wellis wachen mitten in der Nacht auf
    Von Jemma im Forum Verhalten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 20:06

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •