Zeige Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Bibbi wächst ein Schwanz

  1. #1

    Gast

    Daumen hoch Bibbi wächst ein Schwanz

    Was mir aufgefallen ist und total in Erstaunen versetzt:

    Bibbi wachsen Schwanzfedern . Nun bleibt ja nur noch zu hoffen, dass die auch lang genug werden und nicht gleich wieder ausfallen. Bibbi ist positiv auf Französische Mauser getestet.

    Mal ein Bild von Ende September und eines von heute zum Vergleich einstelle.

  2. #2

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hey, das ist doch schön Ich drücke die Daumen dass es so weiter geht.

  3. #3

    Christi
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Das ist doch super für den Piepmatz. Ich drücke die Daumen dass sie nicht wiederausfallen

    Christi

  4. #4

    Gast

    Standard

    Wir drücken auch ganz fest die Daumen und Krallen.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Das freut mich

    Auf den Bilder kann man gut sehen wie schnell das kleine Mäuschen gewachsen
    ist

    Liebe Grüße,
    Hilde

  6. #6

    Gast

    Standard

    Hallo peraw,
    stand nicht in dem beitrag zur "Fr. Mauser", dass den erwachsene Vögel dann manchmal doch Schwanz- und Schwungfedern wachsen, wenn bestimmte Aufbaustoffe mit ins Futter gemischt werden? Vielleicht hat Bibbi ja Glück und gehört zu diesen beglückten Sonderfällen.
    Ich wünsch ihr/ihm jedenfalls, dass sie ihre Schwanzfedern behalten darf und wünsche gleich noch 'n paar Schwungfedern dazu!
    LG Heidi

  7. #7

    AndyW77
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von AndyW77


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hi peraw *winkt*

    Freut mich für Bibbi das die schwanzfedern nachwachsen und was für ein hübsches Federbällchen sie ist !

  8. #8

    Gast

    Standard

    Ja das wünsch ich ihr auch ganz fest, dass sie die Schwanzfeder nicht gleich wieder verliert. Wir haben ja auch so eine kleine Maus, unsere Wicki verliert auch immer wieder gleich die nachgewachsenen Federn und darum auch leider nicht fliegen
    Ich drück euch jedenfalls die Daumen!

  9. #9

    InesK
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von InesK


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    na da muss ich mich doch gleich anschließen, wie schön -ich habe das auch gehört das ein bestimmtes Futter dazu beiträgt das die Federn wachsen verflixt vergessen

  10. #10

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Schneeball+Karli Beitrag anzeigen
    Hallo peraw,
    stand nicht in dem beitrag zur "Fr. Mauser", dass den erwachsene Vögel dann manchmal doch Schwanz- und Schwungfedern wachsen, wenn bestimmte Aufbaustoffe mit ins Futter gemischt werden? Vielleicht hat Bibbi ja Glück und gehört zu diesen beglückten Sonderfällen.
    Ich wünsch ihr/ihm jedenfalls, dass sie ihre Schwanzfedern behalten darf und wünsche gleich noch 'n paar Schwungfedern dazu!
    LG Heidi
    den Beitrag hab ich nicht wirklich auf der Kette, hast du da nen Link oder weißt, von wem der war? Ich weiß wohl, dass bei einigen wenigen die Federn nachwachsen können. Bei Bibi sind es derzeit die Schwanzfedern und die Hoffnung in mir ist natürlich, dass vielleicht auch noch die Schwungfedern kommen. Aber spezielle Aufbaustoffe mische ich grade nicht unter, weil ich davon gar nichts weiß. Wäre ja echt toll, wenn man da noch unterstützend mitwirken könnte.

    Danke.

  11. #11

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Hilde Beitrag anzeigen
    Das freut mich

    Auf den Bilder kann man gut sehen wie schnell das kleine Mäuschen gewachsen
    ist
    Joa, sie sind alle schon größer geworden, einige sind derzeit zwar ein paar Gramm leichter, aber vielleicht hat es wirklich nur an den Medis gegen die Trichomonaden gelegen. Gottlob sind die Trichos nun nicht mehr nachweisbar und das Medikament kann abgesetzt werden. Dann sollten unsere Hungerhaken ja auch wieder zunehmen *hoffe ich mal*.

  12. #12

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von grisubalu Beitrag anzeigen
    Ja das wünsch ich ihr auch ganz fest, dass sie die Schwanzfeder nicht gleich wieder verliert. Wir haben ja auch so eine kleine Maus, unsere Wicki verliert auch immer wieder gleich die nachgewachsenen Federn und darum auch leider nicht fliegen
    Ich drück euch jedenfalls die Daumen!
    Bei uns sind derzeit ja auch drei Fußgänger, der blaue von ihnen heißt auch Wickie, obwohl sie wohl bald Vicky geschrieben werden muss ... die blaue Nase wird immer heller.

    Ich danke für das Daumendrücken. Vielleicht wird es ja mit der Dame was.


    @all
    Auch allen anderen einen Dank für die guten Wüsche und das Daumendrücken.

  13. #13

    Gast

    Standard

    Auch von mir sind alle Daumen gedrückt für deine wunderhübsche Bibbi.


    Siehste peraw, bei unseren kleinen Schätzen passieren doch immer wieder
    Wunder, und wenn es nur kleine sind.

  14. #14

    Gast

    Standard

    Stimmt, ich finde es schon wunderbar, dass sie alle noch leben. Bei einem Teil von ihnen bin ich davon nicht ausgegangen und auch der TA meinte gestern, dass er bei dem ein oder anderen Vogel doch so seine Zweifel hatte, ob sie es schaffen. Wenn er richtig liegt mit der Vermutung, dass sie durch die Medis so abgenommen haben, könnte es sein, dass die Racker bald wieder fit sind und ich hoffe, dass das dann ein Weilchen so anhält.

  15. #15

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von peraw Beitrag anzeigen
    Stimmt, ich finde es schon wunderbar, dass sie alle noch leben. Bei einem Teil von ihnen bin ich davon nicht ausgegangen und auch der TA meinte gestern, dass er bei dem ein oder anderen Vogel doch so seine Zweifel hatte, ob sie es schaffen. Wenn er richtig liegt mit der Vermutung, dass sie durch die Medis so abgenommen haben, könnte es sein, dass die Racker bald wieder fit sind und ich hoffe, dass das dann ein Weilchen so anhält.
    Das muß einfach so sein, daß du bald wieder ne muntere Truppe hast. Licht
    am Ende des Tunnels ist doch schon mal in Sicht, und wer weiß, fährt bald
    der Zug nach draussen in die Sonne.

  16. #16

    Gast

    Standard

    Hallo peraw,
    Jetzt such ich schon stundenlang nach dem Beitrag, wo ich das gelesen habe.
    Weil bei deinen Neuzugängen die Fr. Mauser diagnostiziert wurde, habe ich halt kreuz und quer im Internet verschiedene Beiträge dazu gelesen. Leider habe ich keine Lesezeichen gesetzt, ich dachte nämlich du wüsstest das alles schon .
    Das einzige, was ich jetzt noch finde, ist der Beitrag bei Birds Online, aber den kennst du ganz sicher, war nämlich dein eigener Link.
    Da steht auch was von den zusätzlichen Stoffen für den Aufbau von festeren Federn bei beispielsweise Fr.M. , wie Korvimin, AviConcept, Kieselsäure, Schwefelhaltigen Aminosäuren,... und ich glaube diese Dinge wurden auch in dem Beitrag, welchen ich nicht wiederfinden kann, genannt.
    Vielleicht stolper ich noch mal darüber, dann bist du die erste die's erfährt und vielleicht hab ich dann auch raus, wie dass mit dem "Link" funktioniert, da hab ich nämlich keinen blassen Schimmer.
    LG Heidi

  17. #17

    Gast

    Standard

    Kein Problem, wenn es so einfache Sachen waren, dann bekomme ich das auch auf die Reihe. Derzeit haben sie ja immer wieder Medis im Trinkwasser gehabt, dass Obst und Gemüse ausfallen musste. An Gurke gehen meine Fr. Mauser-Patienten noch nicht dran, aber das üben wir noch. Korvimin bekommen alle schon regelmäßig. Die Französische Mauser ist Neuland für mich gewesen. Da hatte ich schon von gehört, aber habe mich früher damit ja nicht auseinandersetzen müssen. Ich lerne halt und was die Vögel betrifft, zwangsläufig immer mehr *lach*.

    Mit dem Link ist ganz einfach, kopiere die Adresszeile in deinem Browser und füge sie dann hier ein. Für weitere Infos bin ich natürlich immer dankbar. Wer weiß schon, was mit den Piepern noch alles auf uns zu kommt. Da ist es sinnvoll für alle Eventualitäten gewappnet zu sein. Wenn man es dann nicht braucht, um so besser.

    Danke dir erstmal für deine Mühe.

    LG

Ähnliche Themen

  1. Flupsi wippt mit dem Schwanz
    Von Hubsi im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 15:22
  2. Der Dschungel wächst bei uns
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 09:18
  3. Hängender Schwanz und kahle Stelle
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 05:29
  4. Hexe hat einen abgeknickten Schwanz
    Von Wellimum im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 10:51
  5. Alles, was so wächst...
    Von Blueberry im Forum Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 21:38

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •