Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Woran erkennt man, dass eine Henne das Brüten aufgegeben hat?

  1. #1

    lucky.duck
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Woran erkennt man, dass eine Henne das Brüten aufgegeben hat?

    Guten Morgen Ihr Lieben,

    Unsere Biene hatte vor 14 Tagen angefangen Eier in eine Kokosnuss zu legen, die wir dann auch brav gegen Plastikeier ausgetauscht haben. Als es zwischen Clyde (Biene's Partner) und seinen Kuppels zu Auseinandersetzungen kam, haben wir Biene und Clyde separat gestellt. Seitdem ist wieder Ruhe im Schwarm.

    Nun machen wir uns aber Gedanken um Bienes Verhalten. Tagsüber sitzt sie die meiste Zeit auf ihren Eiern. Wenn sie mal draußen ist, und ich mir das "Gelege" ansehen möchte, lässt sie mich nicht schaun, sondern hüpft ganz schnell wieder in die Nuss. Erscheint mir logisch, denn sie will ihr "Gelege" schützen. Dann wiederum knabbert sie an der Kokosnuss und sitzt nicht richtig auf den Eiern. In anderen Momenten habe ich beobachten können, dass sie die Eier liebevoll unter ihren Bauch schiebt.

    Wenn die Beiden für die Nacht zugedeckt werden, kommt Biene aus der Nuss und setzt sich neben ihren Freund Clyde auf die Schaukel. Da sitzt sie dann auch Morgens noch, wenn ich sie wieder abdecke. Allerdings geht sie dann schnell in die Nuss.

    Ich kann mir schwer vorstellen, dass dieses Verhalten bei echten Eiern zum Erfolg führen würde, da die Eier Nachts komplett auskühlen.

    Am Liebsten würde ich die Beiden wieder in den Schwarm lassen, da ich aber nicht sicher bin, ob es nicht wieder zu Unruhe und Auseinandersetzungen kommt, tue ich mich etwas schwer damit.

    Kann mir jemand sagen, wie es aussieht wenn einen Henne ihr Gelege aufgibt?

    Vielen Dank schon mal.

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo !!

    Ich muss sagen, dass ich mich nicht so wirklich mit brütenden Hennen auskenne.
    Ich habe gelesen, dass die Hennen allerdings nicht ununterbrochen auf den Eiern sitzen.
    Die ersten Eier liegen oft sehr lange, auch nachts, ungebrütet in den Kästen. Ich weiß allerdings nicht, wie das später ist, wenn mehrere Eier im "Nest" liegen.
    Aber wenn deine Henne schon immer öfter und auch länger von den Eiern fern bleibt, kann es vielleicht ein Zeichen sein, dass sie langsam das Interesse verliert und aufgibt.

    Legt sie denn noch Eier ??

    Ih denke, hier wird noch jemand kommen, der sich damit besser auskennt, aber ich drücke dir die Daumen, dass deine kleine bald aufhört mit brüten !!!

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo,

    da die Brutdauer meist um die 18 Tage beträgt würde ich die Plastikeier
    noch nicht entfernen .Solange würde ich die " Elterntiere " auch noch
    nicht zu den anderen lassen. Brütende Hennen können gegenüber ihren
    Artgenossen sehr agressiv werden .

    Mehr zum Thema Brut findest Du auch hier . http://www.birds-online.de/zucht/brutdauer.htm

    Liebe Grüße,
    Hilde

  4. #4

    lucky.duck
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Danke Ihr Lieben,

    ich werde die Beiden dann erst noch vom Schwarm getrennt halten.

Ähnliche Themen

  1. Woran erkenne Ich das Alter meines Wellis?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 06:58
  2. Woran erkennt man, dass ein Welli gierig ist?
    Von Wonni im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 18:36
  3. woran erkenn ich eine erkältung?
    Von welli-maus im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 09:08
  4. Woran erkennt man Milben ?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 17:40

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •