Zeige Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: Tut der Biss eines Wellensittichs eigentlich sehr weh??

  1. #1

    Patricinho
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Patricinho


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Tut der Biss eines Wellensittichs eigentlich sehr weh??

    hallo leute,
    wie ihr vielleicht schon wisst besitze ich 2 wellis.
    ab und zu beißen sie mir in den finger ab es ist nicht bösartig.
    mein kleiner bruder hat immernoch angst vor meinen wellis da ein kumpel ihm erzählt hat das welli bisse weh tun
    mir glaubt er nicht das ein biss nicht weh tut weil ich ihn schon zu oft "verarscht" habe. könnt ihr mal posten damit er endlich zur vernunft kommt

    gruß
    paddy

  2. #2

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Tja, ich würde lügen wenn ich sagen würde, dass das nicht weh tut. Allerdings beißen Wellis ja auch aus verschiedenen Gründen. Aggressive Bisse tun weh, das kann auch mal bluten, Liebesbisse können auch weh tun, aber das normale Geknabber tut nicht weh

  3. #3

    Gast

    Standard

    also wenn die wellis nicht grad mit nem liebesbiss oder nem agressiven biss ankommen, kann dein bruder sich das benaggen so vorstellen als ob er ein wenig gekniefen wird.

    meine sind beim benaggen immer sehr vorsichtig un liebevoll.das bemerkt man fast gar nicht

  4. #4

    Katharina
    Ist Futterfest Benutzerbild von Katharina


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo

    Im allgemeinem knabbern wellis gern an den fingern und das tut garnicht weh es kitzelt nur.Allerdings wenn sie angst haben oder sie sich bedrängt fühlen können sie richtig zubeissen und das kann ziemlich weh tun.Ich hatte auch schon mal blutige finger.Hennen sind häufig bissiger als hähne.Wenn man ihnen allerdings keinen grund zum richtig zubeissen gibt tut es auch nicht weh

  5. #5

    Woodstock
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Woodstock


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Woodstock

    Standard

    Kleiner Bruder, sei vorsichtig! In den meisten Fällen ist es harmlos, aber ein Welli hat erstaunlich viel Kraft im Schnabel!

  6. #6

    SunFlower
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von SunFlower


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ja, es tut sehr weh!

  7. #7

    Gast

    Standard

    Man merkt es schon, aber man kann es ertragen, man muss halt den Vogel dabei bewegen (also wenn man ihn in der Hand hält, sonst beißen sie ja einen eigentlich auch nicht). Ich finde ja, das Tolle an Wellis ist, dass deren Bisse nicht zu einer Sepsis führen, weshalb ich Wellis und keine Hunde halte.

    Kann natürlich sein, dass Dein kleiner Bruder das nochmal anders empfindet, weshalb Du ihm sagen könntest, dass er sie nicht in die Hand nehmen soll, dann kann da auch nix passieren.

    Aber Du könntest ja mal eine Lehre draus ziehen, dass man andere, vor allem diejenigen, die das nicht abschätzen können, nicht "verarscht".

    LG, Bibo

  8. #8

    Gast

    Standard

    Meine zwei nagen gerne an der Nagelhaut ab, und es scheint ihnen auch noch zu schmecken!
    Aber ich versuch's immer zu vermeiden, das sie was abnagen.Kann mir auch nicht vorstellen, das das noch was mit Liebesbissen zu tun hat.
    Aber genug Futter bekommen sie, ganz bestimmt!

  9. #9

    Gast

    Standard

    Also wenn meine Zicke Holly beißt dann tut das weh und dann blutet das auch.

  10. #10

    Fantasygirl
    Ist Futterfest Benutzerbild von Fantasygirl


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ein wenig Welligeknabbere ist eine schöne Sache, die rein gar nicht wehtut.
    Ansonsten, klar, so ein richtiger Biss kann schon ordentlich weh tun und ich hatte auch schon einiges an Macken auf der Hand. Alles in allem kann man es meiner Meinung nach aber aushalten und es gibt sicherlich schlimmere Schmerzen als ein Wellisbiss.

  11. #11

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Fantasygirl Beitrag anzeigen
    Alles in allem kann man es meiner Meinung nach aber aushalten und es gibt sicherlich schlimmere Schmerzen als ein Wellisbiss.

    Jepp, wenn dir ein Hund ein Stück Fleisch aus der Wade beißt, ist das sicherlich kein Vergnügen und man hat eine ganze Weile etwas davon. Wenn ein Welli richtig panisch oder wütend zubeißt, dann kann man auch eine Weile etwas davon haben! Gerade bei kleinen Kinderfingern kann das mal gut durchgehen. Gerade Hennen haben da ein ausgesprochenes Talent, wenn es ums anfassen lassen geht oder sie ihre Brut verteidigen wollen.

    Ich halte meine Finger da ungern ungeschützt freiwillig hin und manch Biss hat mir auch schon die Tränen in die Augen getrieben.

    Die Wellis beißen meist nicht ohne Grund und entwickeln ein gewisses Maß an Vertrauen zu den Menschen in ihrem Umfeld. Dadurch ist die Gefahr eines richtig festen Bisses gering. Aber wenn man davon ausgeht, was sie von der Kraft im Unterschnabel her können, wenn sie wollen oder meinen zu müssen, dann ist das nicht zu unterschätzen und zu verharmlosen.

  12. #12

    Fantasygirl
    Ist Futterfest Benutzerbild von Fantasygirl


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich habe ja auch nie behauptet, dass man es drauf ankommen lassen sollte.
    Natürlich gibt es für Bisse immer einen Grund und es ist sicherlich empfehlenswert, es nicht unbedingt drauf ankommen zu lassen.
    Dennoch ist ein Wellibiss meiner Meinung nach relativ harmlos. Er tut weh, eventuell blutet es ein wenig und man bekommt eine Macke, aber das ist schnell vergessen.

    Es gibt ja nun einmal immer mal wieder Situationen, in denen man es nicht vermeiden kann, dem Vogel zu nahe zu kommen und dadurch sicherlich auch den ein oder anderen Biss abbekommt, z.B. um zum TA zu fahren oder Medis zu geben. Da hatte ich früher panische Angst vor, weil ich dachte, es würde sooooo schrecklich weh tun. Mittlerweile denk ich mir Augen zu und durch, aushaltenbar ist es.

  13. #13

    Sabine Wendt
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Sabine Wendt


    Drei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Sabine Wendt

    Standard

    Kommt darauf an, wie ernst sie es meinen. Meine Wellis, die wegen Krankheit oft in die Hand genommen werden mussten, beißen so zart, dass es gar nicht weh tut- es ist mehr ein Knuspern.

    Aber die Wellis, die große Angst haben und panisch reagieren beim Einfangen, beißen ordentlich fest zu, da kann auch mal etwas Blut kommen.

    Ganz ruhig vorgehen, dann werden sie nicht hektisch und beißen sich nicht fest.

  14. #14

    Gast

    Standard

    Mensch jetzt macht dem kleinen doch nicht noch mehr Angst,
    Ich sag jetzt mal so kleiner bruder
    wenn er deine schwester nicht beißt, dann ist es bestimmt ein lieber welli der dich auch nicht beißen wird!
    Nimm einfach eine Hirse in die Hand dann ist deine Hand auch gar nicht interessant zum evtl. reinzwicken

  15. #15

    Gast

    Standard

    oooohh wie Peinlich
    Ich meinte Natürlich wenn er deinen BRUDER nicht beißt ist es bestimmt ein lieber welli
    sorry paddy

  16. #16

    Patricinho
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Patricinho


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    @kiiwi kein problem

  17. #17

    Gast

    Standard

    also wenn ich der kleine Bruder wäre, würde ich nach diesem Thread vor jedem Welli schreiend davon laufen

  18. #18

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Patsy Beitrag anzeigen
    also wenn ich der kleine Bruder wäre, würde ich nach diesem Thread vor jedem Welli schreiend davon laufen

    Nääää, dat glaubst du nur, weil du ein Määähääädschen bist
    Kleine Brüder sind viel mutiger.

  19. #19

    Gast

    Standard

    Woher weißt du das ich nicht früher mal ein Junge war?
    Neeee, im ernst. Ich hatte wirklich ne ganze Zeit lang Angst vor den Flattermännern, aber nur, weil der Nympfi meiner Eltern damals mich mal ordentlich gebissen hat und ich auch einmal von ner Möwe quer über die Felder gejagd wurde. Erst jetzt bei meinen hab ich mich zum ersten Mal wieder an die Kleinen ran getraut und bin jetzt total begeistert

  20. #20

    Gast

    Standard

    Joaaaaa, gegen einen Nyphenbiss ... wenn der mal so richtig gut war ... da ist ein Wellibiss ja nichts ... das kann ich gut verstehen. Mich hatte bei Großvater auch mal einer in den Figern gehackt ... da hatte ich arg lange etwas von, weil der reichlich tief ringebissen hat ... det Sittich, nich dat Opa.

    Schwäne sind der Hammer, wenn die brüten ... da lernt man schnell laufen.

  21. #21

    Woodstock
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Woodstock


    Drei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Woodstock

    Standard

    Zitat Zitat von peraw Beitrag anzeigen
    Schwäne sind der Hammer, wenn die brüten ... da lernt man schnell laufen.
    Oh ja, mich hat 'mal einer in die Sandale gebissen! Vor Schreck und Schmerz wurde sie an der Bissstelle ganz bleich!

  22. #22

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
    Oh ja, mich hat 'mal einer in die Sandale gebissen! Vor Schreck und Schmerz wurde sie an der Bissstelle ganz bleich!


    Sie nun wieder ... ich weiß nicht wie der Biss ist, aber groß sind sie, wenn sie sich aufrichten und verdammt schnell. Die Schwäne mein ich

Ähnliche Themen

  1. Durch biss starke federkielblutung
    Von Katharina im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 11:36

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •