Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Snuggle-Bed für Wellis geeignet?

  1. #1

    wellifan2009
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Snuggle-Bed für Wellis geeignet?

    Hey Leute =)
    Ich war mal heute wieder im Zooladen und hab meinen beiden Riku und Micky ein paar Sachen zum Spielen gekauft, wenn die bald Freiflug bekommen
    Unter anderem hab ich etwas gekauft, dass sich Snuggle-Bed nennt. Das sind so Fasern glaub ich. Auf der Verpackung steht, dass es sich um Sisal handelt.
    Eigentlich ist es für Hamster geeignet. Abgebildet ist aber auch ein Wellensittich und außerdem war es in der Vogelabteilung zu kaufen.
    Ich dachte mir, dass ich es den beiden in ihre Kokosnussschaukel lege so, damit sie es sich schön gemütlich machen können.
    Was meint ihr dazu?

    Hier ein Bild dazu, habe das Produkt im Internet leider nicht gefunden.

  2. #2

    Gast

    Standard

    Sisal ist als Material nicht so beliebt, weil Wellensittiche gern an den groben Fasern knabbert und sich diese dann im Kropf ansammeln könnten. Schwere Erkrankungen können die Folge sein.

    Ich würde dir davon abraten.

    lg Jule

  3. #3

    wellifan2009
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Auf der Verpackung steht, dass es "vollverdaulich" sei

  4. #4

    Gast

    Standard

    Naja, die wollen auch nur Geld machen.
    Sisalfasern können sich im Kropf anreichern, und das ist schädlich. Lies mal hier nach.

    lg

  5. #5

    wellifan2009
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Alles klar Werde das Zeug gleich aus meinem Haus verbannen...
    Wirklich schade, dass die so viel Mist verkaufen, der für die Vögel ungeeignet ist...
    Ich werd's verbrennen oder explodieren lassen
    Nein... damit zurück in den Laden zu gehen, um es zurückzugeben wär blöd... Dann würd sich das wer anders kaufen...
    Jede Packung, die weniger im Laden ist, ist eine Packung weniger bei anderen Welli-haltern

  6. #6

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von wellifan2009 Beitrag anzeigen
    Ich werd's verbrennen oder explodieren lassen
    Nein... damit zurück in den Laden zu gehen, um es zurückzugeben wär blöd... Dann würd sich das wer anders kaufen...
    Wieso dat denn? Da ist doch ein Hamster abgebildet und für die ist es scheinbar gut. Nur was das in der Vogelabteilung zu suchen hat, das ist mir nicht ganz klar.

  7. #7

    Gast

    Standard

    Ähm....*räusper* Ich war jahrelanger Hamsterbesitzer... und das Zeug is nicht mal für Hamster gut. Es wird angeboten als Bett für Hamster zum einkuscheln. Jedoch schnüren sich die kleinen damit die beinchen ab.
    Also ist es weder für Vögel noch für Haster gut!

    Ich würd es auch zurück bringen und sagen das du dich belesen hättest und das das gesundheitsschädlich ist ud so....

  8. #8

    Honey
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Honey


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich würde dir auch dringen davon abraten! Habe hier schon selbst miterleben müssen, was für Gefahren das Zeug hat.

    Hier ist mal ein Zebrafink kopfüber an der Stange gebaumelt! Das Zeug hatte sich um sein Füßchen gewickelt und irgendwie dummerweise auch an der Stange verknotet. Wär schlimm geendet, wären wir nicht zuhause gewesen!

    Also kannst du es beruhigt verbrennen.

    Liebe Grüße,
    Hannah

    P.S: Für Hamster ist das auch nicht geeignet, die könnten sich damit ein Füßchen abschnüren. Genauso wenig ist Hamsterwatte für Hamster geeignet.

  9. #9

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Karli Beitrag anzeigen
    Ähm....*räusper* Ich war jahrelanger Hamsterbesitzer... und das Zeug is nicht mal für Hamster gut. Es wird angeboten als Bett für Hamster zum einkuscheln. Jedoch schnüren sich die kleinen damit die beinchen ab.
    Also ist es weder für Vögel noch für Haster gut!

    Ich würd es auch zurück bringen und sagen das du dich belesen hättest und das das gesundheitsschädlich ist ud so....

    Ups, dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil .

  10. #10

    wellifan2009
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Danke für dem Tipp mit dem Hamster
    Ich hätte das Zeug fast meiner Schwester gegeben für ihren Hamster...
    Ein Teufelszeug...


    Apropos: Als ich im Laden war, hab ich meinen Wellis natürlich noch Anderes gekauft. Vielleicht wär's gut, wenn ich es von euch auch mal "checken" lasse
    Diese drei Sachen:
    http://www.karlie.de/karlie/index.ph...ry=2&prod=1604
    (Den Spielplatz der mittleren Größe)

    http://www.karlie.de/karlie/index.ph...ry=2&prod=1601 (ich glaub auch den mittleren oder den großen)


    http://www.karlie.de/karlie/index.ph...ry=2&prod=1599 (eine von den drei Nymphensittichleitern)


    Und wehe das ist auch für die Wellis ungeeignet Dann werd ich aber sauer
    So viel Geld für nichts...

  11. #11

    Lissie
    Welli.net Team Benutzerbild von Lissie


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    hmmm. naja... eigentlich sind ja Naturäste geeigneter als so gedrechselste Stangen - vielleicht kannst Du einfach das Klettergerüst als Bastelgerüst nehmen und z.B. Haselnussäste zum Sitzen anbringen (Kabelbinder eignen sich gut und sind ungefährlich, wenn man das überstehende Ende gekürzt hat)

    LG Lissie

  12. #12

    Gast

    Standard

    Soviel an Spielzeug braucht man im Laden eigentlich nicht kaufen, da man vieles selber bauen kann und dafür Äste aus der Natur nehmen kann.

    Genau wie die Sitzstangen. Auch Äste bitte (weiß nicht welche du im Käfig hast), keine gedrechselten Stangen oder Plastik.

    Schau mal hier, da sind super Ideen und Tips für Spielplätze u.ä.

    lg Jule

  13. #13

    wellifan2009
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Lissie Beitrag anzeigen
    hmmm. naja... eigentlich sind ja Naturäste geeigneter als so gedrechselste Stangen - vielleicht kannst Du einfach das Klettergerüst als Bastelgerüst nehmen und z.B. Haselnussäste zum Sitzen anbringen (Kabelbinder eignen sich gut und sind ungefährlich, wenn man das überstehende Ende gekürzt hat)

    LG Lissie
    Achso, ich hab es nochnicht erwähnt: Klettergerüst und sowas hab ich ganz viel gebastelt für die beiden, aus Ästen von Bäumen im Wald (keine Nadelbäume). Hat richtig Spaß gemacht, vielleicht sollte ich nen paar Fotos mal demnächst hochladen =) Und die Plastikstangen im Käfig der beiden werde ich auch duch Baumäste ersetzen, die sind schon fertig, möchte ich aber erst reinmachen, wenn die beiden Freiflug haben.


    Also das was ich oben erwähnt habe und gekauft habe, sollte nur noch als Ergänzung für den Welli Fun Park da sein =)

  14. #14

    wellifan2009
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Nune Beitrag anzeigen
    Soviel an Spielzeug braucht man im Laden eigentlich nicht kaufen, da man vieles selber bauen kann und dafür Äste aus der Natur nehmen kann.

    Genau wie die Sitzstangen. Auch Äste bitte (weiß nicht welche du im Käfig hast), keine gedrechselten Stangen oder Plastik.

    Schau mal hier, da sind super Ideen und Tips für Spielplätze u.ä.

    lg Jule

    Danke Danke =) Hab darauf geachtet
    Die Kokosnussschaukel hab ich auch schon fertig =) Vorgestern oder so...

Ähnliche Themen

  1. Ist Trauerweide geeignet?
    Von Honey im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 17:58
  2. Wellispielplatz für den Anfang geeignet?
    Von wellifan2009 im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 09:03
  3. geeignet für die kleinen?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 07:35
  4. Reitgras zum verfüttern geeignet?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 10:14
  5. Korkrinde- Geeignet für Wellis?
    Von sonnenblume1988 im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 16:44

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •