Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 28

Thema: Was muss ich bei einer 200 km langen Autofahrt beachten?

  1. #1

    Gast

    Standard Was muss ich bei einer 200 km langen Autofahrt beachten?

    Hallo....
    Ich muss am Sonntag für 4 Wochen weg.
    Meine Wellis kommen mit.
    Es steht uns eine Autofahrt von 2h bevor.
    Was muss ich beachten? Den Käfig deck ich an der Seite mit einem Tuch ab, zwecks vorbei rasender Bäume. Schaukeln nehm ich ab, die würden nur noch mehr Unruhe stiften. Wasser kommt auch raus.

    Gibt es noch was wichtiges zu beachten?

  2. #2
  3. #3

    Gast

    Standard

    Oh danke. Da hätte ich auch drauf kommen können!
    Also wäre es noch gut, die Sitzstange weiter unten im Käfig anzubringen.

  4. #4

    Gast

    Standard

    Zwei Stunden Fahrt überstehen die Racker schon. Du könntest ihnen noch ein Stück Gurke reinhängen, wobei ich denke, dass das bei der Zeitspanne und Witterung nicht unbedingt nötig wäre.

    Wenn es zu kalt ist, den Wagen vorher kurz aufwärmen, indem man mal ein paar Minuten um den Block fährt, schadet auch nichts.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Danke. Ja das Auto wärm ich vorher auf.
    Gurke würde wohl eh nicht so gut ankommen...meine sind in den Sachen noch sehr wählerisch....

  6. #6

    sabrinapet
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von sabrinapet


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Keine Angst, deine Wellis werden die 2 Stunden locker überstehen mit den Vorsichtsmaßnahmen, die du getroffen hast! Ich bin mit meinen beiden 9 Stunden nach Brüssel hin und nach einem halben Jahr zurück, es gab keine Probleme. Wellis sind tougher, als manche denken.

    Gute Fahrt wünschen

    Sabrina, Momo und Loumi

    PS. Natürlich solltet ihr den Fahrstil etwas anpassen und nicht so schwungvoll fahren :-) Sont wippen die Pieper zu sehr mit...

  7. #7

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von sabrinapet Beitrag anzeigen
    PS. Natürlich solltet ihr den Fahrstil etwas anpassen und nicht so schwungvoll fahren :-) Sont wippen die Pieper zu sehr mit...
    Ich fahr alleine
    Aber ja, das hab ich auch schon bedacht. Aber die meiste Zeit ist eh Autobahn...da ist's nicht so schlimm mit den wippen... =)

    Obwohl ich mir das grad lustig vorstelle, wie die beiden auf ihrer Stange hocken und sich in die Kurve lehnen!

  8. #8

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Karli Beitrag anzeigen
    Obwohl ich mir das grad lustig vorstelle, wie die beiden auf ihrer Stange hocken und sich in die Kurve lehnen!
    Nein, du brauchst ihnen kein Bremspedal und auch keinen Lenker in den Käfig bauen. Vielleicht müsste man da noch an ein Bodenpolster denken .


  9. #9

    Gast

    Standard

    ok, dann bau ich das Lenkrad eben wieder aus.

    Nein ich mein nur wegen dem wippen....da stell ich mir die beiden vor wie sie nach rechts bzw. nach links wippen...in den Kurven..irgendwie ein lustiges Bild.

    das hier: [youtube]VPAtpP2WSsk[/URL] wäre auch noch ne Idee.... ... nein kleiner Scherz!

  10. #10

    Gast

    Standard

    Der könnte auch mal ins Auge gehen ... auf Ideen kommen die Leutz.

  11. #11

    Gast

    Standard

    Na ich find das auch schrecklich. Der Fahrer konzentriert sich doch nur auf den Vogel..... und beim lenken...läuft der Vogel dann mit oder wie?

    Nee..die Welt wird immer verrückter!

  12. #12

    Gast

    Standard

    Vor allem, was ist, wenn der Vogel sich mal erschreckt und losfliegt ... von der Unfallgefahr für die Allgemeinheit mal abgesehen ... das Auto ist nicht wirklich wellisicher . Da is ma nix mit kurz aussteigen und schauen ... sonst ist der Vogel schnell ausgeflogen ... da fällt mir echt nix mehr zu ein.

  13. #13

    Gast

    Standard

    Und viel schlimmer noch...es ist ein Einzelwelli...der arme






    (Oh Gott..ich hab ne Mücke im Zimmer )

  14. #14

    Gast

    Standard

    Wollte nur mal kurz wissen 200km das sind doch nicht du 2 Stunden .
    Was kann alles dazu kommen Stau , Umleitungen, Baustellen etc. und auch ohne Stau und dem anderem, dauert es nicht 2 Stunden sondern etwas länger oder nicht? Das kann bis zu 3 Stunden dauern ohn Stau und so oder nicht?

  15. #15

    Gast

    Standard

    ich hab bei den 200km bissl aufgerundet. Es sind 180km.
    Und die Strecke fahr ich fast jede zweite Woche (noch nie mit Wellis), hab bis jetz nie wirklich länger wie 2h gebraucht. Ich fahr wirklich nur 20km Landstraße und den Rest Autobahn...geht Ruckzuck.
    Strecke: Wittenberg -> Dresden !

    Klar kann Stau sein und so. Ich hab auch schonmal 5h gebraucht...Aber davon geh ich ja erstmal nicht aus. Und selbst wenn doch, dann halt ich natürlich an und geb ihn bissl Hirse

  16. #16

    Gast

    Standard

    Jo wollen wa hoffen das alles gut geht Drücke dir die Daumen

  17. #17

    Gast

    Standard

    Danke. Wird schon werden. Fahrj a Sonntag früh bei Zeiten, da ist eh keiner unterwegs.


    Das schlimmste wird sein, das ich 4 Wochen nicht im Forum sein kann...da es dort wo ich hinfahre noch kein Internetanschluss gibt.
    Aber es gibt schlimmeres

  18. #18

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Colox Beitrag anzeigen
    Wollte nur mal kurz wissen 200km das sind doch nicht du 2 Stunden .
    Was kann alles dazu kommen Stau , Umleitungen, Baustellen etc. und auch ohne Stau und dem anderem, dauert es nicht 2 Stunden sondern etwas länger oder nicht? Das kann bis zu 3 Stunden dauern ohn Stau und so oder nicht?

    Ein paar Minuten mehr oder weniger machen den Kohl da auch nicht fett. Mein letzter Schwarm ist mit uns mehrfach umgezogen, bestimmt 4 oder 5 mal und die geringste Strecke betrug 680 km, die weiteste 960. Wenn man sie richtig transportiert und einige Dinge beachtet, dann packen die zähen Kerlchen dat.

  19. #19

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Karli Beitrag anzeigen
    Das schlimmste wird sein, das ich 4 Wochen nicht im Forum sein kann...da es dort wo ich hinfahre noch kein Internetanschluss gibt.
    Da kannste dich ja gut von uns erholen

    oder wir uns von dir :p

  20. #20

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von peraw Beitrag anzeigen
    oder wir uns von dir :p
    Ich wollt mal feststellen das ich nicht die jenige bin, die hier am Tag im Schnitt 27 Beiträge schreibt. Ich komme grade mal auf 5!!!!

  21. #21

    Gast

    Standard

    ich wusste gleich, dass du wat nicht ganz richtig machst

  22. #22

    Gast

    Standard

    Und ich wusste gleich das dazu von Dir so eine Bemerkung kommt.

  23. #23

    Gast

    Standard

    Ich glaub ich halte euch mal auseinander, wenn Karli schon ein Baseballschläger holt

  24. #24

    Gast

    Standard

    Nun hast du aber ganz bestimmt deinen Durchschnitt schon gesteigert .

  25. #25

    Gast

    Standard

    ja von 5,50 auf 5,69 ! Toll.

    Ich hau mich jetzt hin...nähere Informationen stehen in der Plauderecke!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was muss ich beachten bei der Mauser?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 19:31
  2. Was muss man am Anfang beachten?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 22:53
  3. Was muss ich bei einer Außenvoliere beachten?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 21:30
  4. Ich möchte die Schalen einer Kokosnuss anbieten, was muss ich beachten?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 18:51
  5. Ich bin erkältet, was muss ich beachten?
    Von Mutzie im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:45

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •