Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Warum sind Plastik- und gedrexelte Stangen ungeeignet?

  1. #1

    wellifan2009
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Warum sind Plastik- und gedrexelte Stangen ungeeignet?

    Hi, liebe Leute =)

    Ich hab mal eine Frage zu den Stangen der Wellis.
    Also, Plastikstangen und gerexelte sind ja ungeeignet. Ich bin werde demnächst die letzten drei Plastikstangen meiner Wellis im Käfig gegen Naturäste aus dem Wals zu tauschen. Mache ich, wenn die beiden Freiflug haben, da es weniger Stress für sie ist.

    Meine Frage ist nun, warum das eigl so ist. Warum sind Plastikstangen und gedrexelte Stangen nicht geeignet?
    Habe gehört, dass die Vögel unter Anderem Geschwüre bekommen können. Wieso ist das so?

  2. #2

    Woodstock
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Woodstock


    Zwei Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche


    Album von Woodstock

    Standard

    Plastikstangen sind so gleichmäßig, dass immer dieselbe Stelle am Fuß belastet wird.

  3. #3

    Gast

    Standard

    An Plastikstangen können die Krallen und der Schnabel nicht gut abgewetzt werden

  4. #4

    wellifan2009
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Verstehe =)

    Hab mir beim 'Herstellen' der neuen Stangen für den Käfig überlegt, dass die auch unterschiedlichen Durchmesser haben.
    Gut, dass ich das so gemacht hab
    Außerdem sind Naturäste ja nicht stockgerade, sonden auch Krumm etc.
    Und einen werd ich nicht fest an das Gitter befestigen, sonden mit zwei Baumwollkordeln, damit die auch so eine Schaukelmäßige Stange haben. So bisschen für Gleichgewicht und so

  5. #5

    Judith
    Küken Benutzerbild von Judith


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Durch die unterschiedlichen Durchmesser der Äste werden auch die Muskeln besser trainiert und dies führt zu weniger Fehlstellungen der Zehen.
    Mein 12 Jahre alter Fipsi saß fast sein ganzes Leben lang auf geraden Stangen, und nur je 1 Zehe zeigt noch nach hinten (also je 3 nach vorne), die jeweils anderen 2 hinteren tendieren auch bei etwas längeren Krallen dazu, sich zur Seite zu biegen.
    Kein besonders schöner Anblick.

Ähnliche Themen

  1. Frage: Was haltet ihr von solchen Stangen?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 09:12
  2. Stangen neben bzw. vor Futternapf
    Von dani11 im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 17:00
  3. plastik oder metall schale für essig wasser?
    Von Katharina im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 14:48

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •