Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 74

Thema: Wieso werden meine wellis nicht handzahm?

  1. #1

    Gast

    Unglücklich Wieso werden meine wellis nicht handzahm?

    Haii Leute,

    Bitte helft mir...ich habe am sonntag (vor 4 Tagen) 2 wellis bekommen...
    Und iich versuche die beiden die ganze zeit handzahm zu machen...
    Wenn ich die wellis ganz langsam und vorsichtig berühre...
    dann flippen sie aus und kriegen angst vor mir...
    ich hab mal irgendwo gelesen...dass man die wellis ganz vorsichtig mit einer korbenhirse aus der hand zu füttern und dabei reden soll...
    Zum glück essen meine wellis aus meiner hand also wenn ich die korbenhirse vor meine wellis halte...
    Aber ich will unbedinngt meine wellis handzahm machen aber die haben angst vor mir obwohl ich ganz vorsichtig bin und mit dene rede...die schauen mich nur an und schließen dabei die augen und dann öffnen es wieder...
    Weil die sitzen schon seit 4tagen im käfig...
    und hatten noch kein freiflug...wenn die handzahm werden dann werde ich die aus dem käfig rausholen und dann im raum fliegen lassen...

    Ist 4 tagen eig. zu früh??
    Also wegen handzahm werden?..
    Oder muss ich noch geduld haben?

    Und wie lange kann es dauern bis die handzahm werden..?
    Was muss ich noch tun ??

    Bitte helft mir leute...

  2. #2

    cerise
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von cerise


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Gizem_x3,

    herzlich willkommen hier

    Zu deiner Frage: Wellis kann man nicht "handzahm machen", das entscheiden sie selbst.
    Wenn du sie erst vier Tage hast, ist es sowieso kein Wunder, dass sie Angst vor dir haben.

    In der ersten Woche sollte man die kleinen eigentlich sowieso erst in Ruhe lassen.

    Wenn Wellis still halten, wenn du sie streichelst, dann in den seltesten Fällen, weil sie es mögen.
    Das ist eher eine Art Schreckstarre. Untereinander kraulen sich Wellis nämlich nie am Bauch...
    Und nur eng verpaarte Wellis kraulen sich das Köpfchen.

    Deshalb solltest du dieses Vertrauen nicht erwarten, zumal sie dich noch gar nicht richtig kennen.

    Ich habe meine Wellis seit bald 2 Jahren, und sie haben keine Angst vor mir,
    weil von meiner Hand nur lecker Kolbenhirse und so weiter kommt
    - und keine zwanghaften Zähmungsversuche...
    Ich finds okay, wenn sie auf Streicheleinheiten keinen Wert legen, dafür hab ich Wicht, mein Kaninchen. *grins*

    Wer Schmusetiere sucht, sollte sich also einen Hund anschaffen -
    Wellis sind eher zum Beobachten da.
    Ich freu mich jeden Tag über die süßen, aufgeplusterten, sich putzenden Kleinen

    Ach ja: und für den Freiflug müssen sie natürlich nicht zahm sein,
    was meinst du, wie viele Wellis dann nie aus dem Käfig dürften...
    Aber wenn sie sie ersten ein, zwei Wochen zum Eingewöhnen im Käfig verbringen, find ich das okay.

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo,

    zum einen: du hast die beiden ganz neu, sie aus ihrer bisherigen Umgebung herausgerissen und damit ihnen eine ganze Menge Stress beschert.

    Deshalb sollte man sie erstmal in Ruhe lassen und ihnen Zeit geben, sich einzugewöhnen!

    Sie mögen es garnicht, angefasst zu werden und du solltest auch bis auf den täglichen Futter-und Wasserwechsel nicht einfach so in den Käfig greifen. Das ist ihr Reich und ihr Rückzugsort!!

    Kein Wunder, dass sie panisch reagieren.

    Wieso willst du sie unbedingt "handzahm" (hässliches Wort) bekommen? Das versteh ich nicht ganz.
    Jeder Vogel entscheidet das selbst, ob er will oder nicht. Meine sind zwei Jahre alt und nicht wirklich zahm. Ist mir auch egal, ich will dass es ihnen gut geht und zwing sie nicht dazu.

    Bitte lass sie erstmal in Ruhe und sich eingewöhnen. Du kannst sie an dich gewöhnen, indem du dich ganz ruhig mit gewisser Entfernung vor den Käfig stellst und ganz ruhig mit ihnen sprichst.

    Wenn sie für die Hirse auf die Hand kommen, freu dich, aber dräng sie nicht weiter.
    Und vorallem nicht streicheln.

    Wenn du das Zimmer vogelsicher machst, kannst du sie auch schon rauslassen. Wozu handzahm sein?
    Wenn sie Hunger haben, gehen sie meist auch wieder rein.

    Du kannst dich ja mal hier und hier durchklicken, um mehr Infos zu bekommen.

    Vielleicht magst du auch mal Bilder einstellen, da können wir dir Tipps zum Käfig und Spielplätzen für die beiden geben.
    Welches Geschlecht haben denn die beiden?

    lg Jule

  4. #4

    Gast

    Unglücklich

    Es sind männchen und weibchen...
    Ich will dass sie auf mein finger drauf kommen und sooo...
    wiie bei den anderen
    meine freundin hat auch 2 wellis...und ihre wellis trauen sich auf ihre hand und er lässt sich auch streicheln..und ich kann immer noch nciht begreifen wieso ausgerechnet meine es nicht tun...naja es ist schon ein guter anfang dass meine wellis aus meiner hand kolbenhirse essen...natürlich freue ich mich darauf.....
    Hoffentlich werden sie nach paar wochen zahm...
    Also auf finger kommen und soo weiter...
    Denkt ihr ich soll n och bisschen warten oder werden meine wellis nicht zahm?

  5. #5

    cerise
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von cerise


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ähm, sorry, aber irgendwie hab ich das Gefühl, ich hätte das gerade umsonst geschrieben.

    Was meinst du denn mit "soll ich noch ein bisschen warten"?
    Auf welchen Schritt wartest du?

    Und ich sags gerne noch mal: Was haben die Wellis denn groß von Zahmheit?
    Warum sollten sie jetzt freiwillig mit dir schmusen? Vielleicht werden sie das nie tun
    (was ich allerdings auch nicht für besonders wahrscheinlich halte, wenn sie jetzt schon die Kolbenhirse aus der Hand fressen)!

    Darauf solltest du eingestellt sein, wenn du dir Wellis ins Haus holst!

  6. #6

    Gast

    Standard

    Hi und herzlich willkommen im Forum,
    Wellensittiche können zutraulich werden, wenn man gaaanz viel Zeit investiert.
    4 Tage sind da so gut wie gar nichts, also Geduld, Geduld,....,Geduld und so weiter. Die Wellis berühren, kommt erst ganz spät dran, wenn du Glück und, na ja, wiedermal viel Geduld hast.
    Was den Freiflug angeht, schau erstmal, ob dein Zimmer, oder wo die Wellis halt sind, wellisicher ist. D.h.: keine Ritzen wo Wellis reinrutschen könnten, keine giftigen Pflanzen, keine Spiegel und Fensterscheiben, wo sie dagegen knallen könnten, weil sie meinen da geht's weiter....
    Für's wieder Reinsetzen in den Käfig, schon mal langes Stöckchen suchen,
    nicht jeder kommt ohne Probleme an Gardinenstangen, Lampen usw. ran.
    Das Wichtigste: gaaanz viel Zeit einplanen und diese auch meist bei den Wellis bleiben und gaaanz viel mit den Wellis reden, singen oder was dir sonst so einfällt, sollte sich aber um dich und deine Stimme handeln.
    So, ich denk mal andere waren mal wieder schneller, aber was soll's.
    Immer her mit weiteren Fragen und mit Fotos von deinen Wellis machst du hier viele glücklich, sind nämlich alle ein bisschen fotosüchtig

    LG Heidi

  7. #7

    Gast

    Standard

    Danke Leute für eure antworten...

    iich werden dann noch warten und viiiiel geduld haben...
    Natürlich rede ich auch mit meine wellis, sehr viieel sogar...
    Naja nochmals danke für eure antwort...=D

  8. #8

    Gast

    Standard

    Lies dir das hier mal bitte durch und das was wir dir geschrieben haben, denn ich hatte dieses Gedanken des Umsonst-Schreibens auch eben.

    Was meinst du denn mit >auf den Finger kommen und so<? Willst du sie dressieren?

  9. #9

    Gast

    Standard

    Neiiin mit finger mein iich....dass sie vertrauen zu mir haben und zahm sind usw..

  10. #10

    Gast

    Standard

    haii Leute iich hätte da noch eine frage...
    Wiie lange dauert eig. bis meine wellis vertrauen zu mir haben und sich an mich dran gewöhnen....????

  11. #11

    Gast

    Standard

    Das kommt auf die Vögel und ihre Charaktere an- manche brauchen länger und manche eben nicht. Und manche halt nie.

    GEDULD

    Und wenn es nicht klappt, dann klappts halt nicht. Sie müssen nicht, wenn sie nicht wollen.

  12. #12

    Gast

    Standard

    Okii dankeschön für die antwort =D

  13. #13

    Gast

    Standard

    Guck mal auch bitte alle Links durch, die dir gegeben wurden. Oder die >Suchen-Funktion< benutzen, da findet man schon viele Antworten auf seine Fragen

  14. #14

    Gast

    Standard

    hallo Gizem,

    Du bist noch sehr jung und ich denke Dir fehlt da etwas die Geduld
    ( ist nicht böse gemeint )

    Wellis sind wie alle Vögel Fluchttiere , wenn Du Dich mal nähern kannst
    ohne das sie in Panik geraten ist das schon ein grosser Fortschritt.

    Du kannst nicht erwarten das sie nach so kurzer Zeit auf die Hand
    kommen , es kann sogar sein das sie es nie tun , dass sage ich Dir gleich .
    Es ist Charakter abhängig ob sie es tun .

    Wenn sie es nie tun werden, kannst Du Dich nicht auch so an ihnen erfreuen ?

    Liebe Grüße,
    Hilde

  15. #15

    Gast

    Standard

    Erst einmal herzlich willkommen auch von mir

    Gizem bei manchen Wellis dauert das halt etwas länger. Es kommt ganz auf die persöhnlichkeit der Wellis an. Sei froh das sie dir schon kolbenhirse aus der Hand essen da kannst du schonmal echt stolz drauf sein

    ALso falls deine kleinen selsbt nach nem monat noch nciht handzahm sind bitte bitte lass sie frei fliegen nicht erst warten bis sie handzahm sind

    Schau dir doch mal bei welli.net oder birds.online.de an was du alles für dein zimmer machen musst was die gefahrenquellen sind und des weiteren

    Ein Vogelbäumchen wäre auch echt schön das freut sie sehr

    Ich wünsch dir viiiel spass mit deinen süssen und hab geduld

  16. #16

    Gast

    Standard

    Also wenn sie zeit zu zeit zahm werden dann wäre es sehr erfreulich...
    Aber wenn sie es niiee werden, dann muss ich es eben so akzeptieren...aber trotzdem wäre ich froh, dass es ihnen gut geht und sich wohlfühlen...
    Ich hoffe sie werden zahm

  17. #17

    Gast

    Standard

    Danke Liina du hast mir echt MUT gemacht =)...
    Ich bin auch sehr happy dass meine wellis aus meiner hand kolbenhirse essen...iich habe sogar gestern apfel aus meiner hand gegeben...und sie haben ohne angst gegessen was für mich auch sehr erfreulich war ...
    Guter anfang =)...

  18. #18

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Gizem__x3 Beitrag anzeigen
    Danke Liina du hast mir echt MUT gemacht =)...
    Ich bin auch sehr happy dass meine wellis aus meiner hand kolbenhirse essen...iich habe sigar gestern apfel aus meiner hand gegeben...und sie haben ohne angst gegessen was für mich auch sehr erfreulich war ...
    Guter anfang =)...
    Siehst du das ist meistens ein gutes Zeichen... mein kleiner Pepsi isst gerne rote Paprika zum beispiel

    Er sieht echt danach aus als hätte er jmd umgebracht aber das is sooo süssss

    Schau mal ich hab meinen seit 3 Tagen und der kleine kommt schon auf meine Hand. Aber villeicht sollte du die kleinen auch nicht immer belagern geb ihnen auch ein wenig freiraum erstmal alles kennen zu lernen und schau erstmal von bisschen weiter weg und ab und an kann man ja mal wieder was probieren

  19. #19

    Gast

    Standard

    WOW seit 3 Tagen und schon vertraut er dir....
    es freut mich sehr für dich....du Glückliche =)...
    iich könnte meiine wellis auch jetzt freiflug geben aber sie kommen nicht aus dem käfig raus ich lasse auch die käfigtür eine zeitlang offen aber die sitzen noch rum...es sieht so aus als ob sie keine lust haben aus dem käfig herauszu kommen...iich warte noch lieber....wie du gesagt hast nach einem monat kann ich sie frei fliegen lassen oder auch früher wann immer die wellis wollen

  20. #20

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Gizem__x3 Beitrag anzeigen
    WOW seit 3 Tagen und schon vertraut er dir....
    es freut mich sehr für dich....du Glückliche =)...
    iich könnte meiine wellis auch jetzt freiflug geben aber sie kommen nicht aus dem käfig raus ich lasse auch die käfigtür eine zeitlang offen aber die sitzen noch rum...es sieht so aus als ob sie keine lust haben aus dem käfig herauszu kommen...iich warte noch lieber....wie du gesagt hast nach einem monat kann ich sie frei fliegen lassen oder auch früher wann immer die wellis wollen
    bitte höhchstens nur ne woche im käfig lassen länger auf keinen fall die armen wellis, versetzt dich mal in die kleinen rein! stell dir vor du dürftest nen ganzen monat dich kaum bewegen... das würdest du auch nicht toll finen bestimm

  21. #21

    Gast

    Standard

    Jaa stimmt du hast recht...
    sowas könnte ich mir nicht mal vorstellen das wär ein HORROR...
    iich werde die wellis dann ca nach ne woche frei lassen...=)

  22. #22

    Gast

    Standard

    Müssen wellis eig. jeden Tag freiflug haben oder nur manchmal?
    Und wiie lange brauchen sie freiflug??

  23. #23

    Gast

    Standard

    Wellis brauchen täglich Freiflug, mehrere Stunden.
    Meine sind von früh bis abends draußen. Bzw. der Käfig ist offen.

    Allerdings sollte man darauf achten, das das Zimmer sicher ist. Das sie nicht hinter Schränke fliegen können oder in offene hohe Gefässe fallen können. Auch event. giftige Pflanzen sollte man entfernen.

  24. #24

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Gizem__x3 Beitrag anzeigen
    Müssen wellis eig. jeden Tag freiflug haben oder nur manchmal?
    Und wiie lange brauchen sie freiflug??
    wellis brauchen jeden tag mind. 2 stunden mit mind. ist nich unbedingt gemeint das du die kleinen nach 2 stunden rein schickst... lass sie länger fliegen am besten solange sie können... und bitte jag die kleinen nicht lass sie von alleine rein fliegen. wenn sie das nich tuen (was ja sein kann) dann verteil kein essen oder so auserhalb des käfigs wenn sie hunger haben gehen sie schon rein oder häng hirse an den eingang oder leg sie auf deine hand und lock sie so wenn sie auf der hand sind ganz langsam zum käfig laufen und die hirse rein legen

    mir kommts ein wenig so vor als würdest du noch nciht genug über die kleinen wissen... bitte les dir doch so viel wie es geht durch :

    http://www.birds-online.de/

    http://www.welli.net/

    dort findest du alles was du wissen musst... bücher über die kleinen kannst du dir auch kaufen hab ich auch gemacht da sind ab und an noch dinge drinnen die hier nciht drinnen stehen. wenn du wissen willst welches buch ich am besten finde dann schreib mich doch privat an ich glaube man darf hier keine "werbung" machen das wird dann zensiert... jedenfalls war das bei Artikeln bislang so :p

  25. #25

    Gast

    Standard

    Naja soo gut kenne ich mich eig. mit wellis nicht so gut aus..
    Aber viiele vorallem wichtige sachen weiß ich über die...
    iich habe auch ein buch über wellensittiche...
    iich habe heute angefangen das buch zu lesen...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 15:17
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 14:44
  3. meine wellis wollen nicht handzahm werde
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 13:39
  4. Wieso will er seine neue Frau nicht?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 08:48
  5. Wellis werden nicht zahmm! Bitte helfen!
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 20:56

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •