Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 35

Thema: Was soll ich machen? Neuzugänge abends nicht wieder im Käfig

  1. #1

    Gast

    Ausrufezeichen Was soll ich machen? Neuzugänge abends nicht wieder im Käfig

    hallo ihr,
    ich war heute bei der züchterin und habe meiner tweety einen neuen partner geholt. als wir zu hause waren sind sie dann beide gleich raus und sind erstmal unbeholfen rumgeflogen. dann haben sie sich wieder eingekriegt und haben sich beide ein plätzchen gesucht und haben sich dann beobachtet. am tage sind sie dann immer mal wieder geflogen und haben ihre plätze gewechselt. beide waren heute noch nicht im käfig und wie es aussieht werden sie auch nicht mehr rein gehen....soll ich die beiden einfach draußen lassen? oder einfangen?? antwortet mit bitte so schnell wie möglich!!
    lg TweetyChico95

  2. #2

    Gast

    Standard

    Huhu

    so Tage kenne ich auch:

    erster Freiflug mit NEuzugang --> Sittiche gehen nimmer rein
    Umzug von alter Zimmer-Voliere in neue Zimmer-Voliere --> Sittiche gehen nimmer rein

    wir sind ehrlich gesagt mit der Taktik:

    schauen, dass sie ein Plätzchen gefunden haben draußen, nicht alles ganz finster machen im Zimmer (ist es bei uns ohnehin nie), Geier draußen übernachten lassen

    bisher immer gut gefahren.

    Ich vermeide dann allerdings in solchen Fällen, wenn möglich, nochmal ins Zimmer zu gehen und nachzusehen (selbst wenn man sich sorgt), denn gerade mein Reinkommen könnte sie dann im Dunklen aufscheuchen, das muss ja nich sein.
    Bei uns war morgens immer alles in bester Ordnung und die Federlosen hatten meist eine viel unruhigere Nacht gehabt als die Sittiche


    Alex

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo.

    Also ich würde noch etwas warten.Wenn sie beide von alleine nicht reigehen,würde ich das licht ausmachen und sie vorsichtig mit der hand nehmen.Da sich der neue welli im zimmer gar nicht auskennt.Du knnst es auch mit Hirse mal versuchen.Beide müssten doch mal hunger kriegen.
    Versuch es mal bitte.Ich würde sie auf gar keinen fall,die ganze nacht rauslassen.Aber das ist deine entdscheidung.

    Viel glück.
    Ich drück dir die daumen.

    Lieben gruß - Luna

  4. #4

    Gast

    Standard klappt nicht....

    ich hab es grade versucht sie zu nehmen. es war stockdunkel. ging einfach nicht.....ich denke ich lass sie über nacht draußen....oder??....weiß aber nicht genau ob das sone gute idee ist....:S

  5. #5

    Judith
    Ist Futterfest Benutzerbild von Judith


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wenn du sie nicht fangen kannst, lass das Zimmer im Halbdunkel.

    Lieber unausgeschlafene Wellis als verletzte.

    Morgen wird dein bisheriger Welli garantiert reingehen zum Fressen.
    Vlt. folgt ihm dann der Neue. Wenn nicht, solltest du ihm ausnahmsweise
    (wenn sie nicht reingehen, eigentlich nicht) draußen etwas anbieten, er kennt sich ja noch nicht so gut aus.

  6. #6

    Gast

    Standard

    Hast du es mit Hirse versucht,oder Futter?
    Meine wollen auch nie rein,aber mit Hirse klappt es immer.
    Versuch es weiter.Wäre das zimmer welli sicher?


    Gruß - Luna

  7. #7

    Gast

    Standard

    ich fürchte, es wird dir nichts anderes übrig bleiben. du kannst nochmal versuchen, sie zu nehmen, aber wenn dass nicht klappt und sie panisch werden, würd ichs lassen. dann läufst du nur gefahr, dass sie sich bei schock-flügen verletzen.

    wie gesagt: kleines licht anlassen, damit sie sich orientieren können, wenn sie sich nachts erschrecken und morgen weitersehen...

  8. #8

    Gast

    Standard

    ja mit hirse habe ich es auch schon versucht. das zimmer ist relativ wellisicher. ich denke ich lass sie über nacht draußen. und morgen früh werden wir sehen. wenn ich es weiter versuche regen sich die kleinen noch mehr auf. und der neue weiß noch nicht so recht wo er hinfliegen soll....

  9. #9

    Gast

    Standard

    Ich würde sie auch draussen sitzten lassen. Sie fliegen auch im stockdunkeln, wenn sie Panik kriegen. Läßt Du sie aber in Ruhe, können sie im Morgenlicht in den Käfig zurück. Sind sie keinen Käfig gewohnt, vielleicht Hirsekolben auf den Käfig legen oder ans offene türchen befestigen.
    Mach Dir keine Sorgen. Wird schon gut gehen.

  10. #10

    Gast

    Standard

    ich weiß nur nicht welches licht...manches ist zu dunkel finde ich und manches zu hell....und ist es so..wenn ich eine lichtquelle habe das sie auch dort hin fliegen?

  11. #11

    Gast

    Standard

    wie in etwa ist denn das "dunkelste" licht? in welchem raum stehen sie denn? (eigenes welli-zimmer, wohnzimmer, schlafzimmer?)

  12. #12

    Gast

    Standard

    Wie wäre es mit einer Nachttischlampe? Auf den Boden gestellt, Schein zur Seite gewendet, müßte doch zu machen sein.

  13. #13

    Gast

    Standard

    Huhu,

    gehe am besten morgen in einen Baumarkt und hole Dir ein Nachtlicht. Das kannst Du in die Steckdose stecken und es reicht aus, dass die Wellis sich orientieren können.

    Ich würde sie jetzt auch nicht mehr einfangen, das würde sie zu sehr stressen.

    Ich habe das Nachtlicht bei meinen Vieren immer an, manchmal haben sie auch keine Lust, abends in den Käfig zu gehen.

  14. #14

    Gast

    Standard

    sohoooo....leute.....mein problem ist fast gelöst...sie ist von alleine rein gegangen..er sitzt jetzt auf seinem flugtellerchen und ich kann ihn streicheln, anfassen....aber er will noch nicht auf meinen finger.....

    lampen hätte ich genug. ich weiß nicht genau ob, wenn ich eine lichtquelle habe das die dann dahin fliegen??? ist das so?

  15. #15

    Gast

    Standard

    schön dann ist ja alles gut und alle inklusive dir haben eine ruhige nacht

  16. #16

    Gast

    Standard

    soll ich den kleenen etwa jetzt draußen lassen? mit lampe?...oder weiter versuchen ihn mit hineinzubekommen?
    und....die tür vom käfig zu oder auf lassen?

  17. #17

    Gast

    Standard

    ahhh sry, total überlesen, dass nur ein piepser drin ist...

    mhhh, ruft sie denn? *bin ein bisschen überfordert

    ...wenn er keine angst vor dir hat: vielleicht lässt er sich mit einem stück kolbenhirse zurücktragen? und was ist ein flugtellerchen?

  18. #18

    Gast

    Standard

    Wellensittiche sind keine Motten. Mir ist nicht bekannt, daß sie auf das Licht zufliegen. Lass sie für heute einfach, wo sie sind.

  19. #19

    Gast

    Standard

    okay dann mach ich es jetzt so: sie lass ich sowieso drin jetzt und ihn draußen....mit licht, und käfigtür ist offen...
    okay soweit??

    ein flugteller ist...hm...wie soll mans erklären...also da sind halt zwei stangen über kreuz wo sie drauf sitzen können und darunter ein alu-"teller" - aluschale damit die kleinen scheißerchen nicht alles zumachen und den kann man an die decke hängen....

  20. #20

    Gast

    Standard

    ah okay... wieder was gelernt.

    ja, lass sie jetzt mal pennen... morgen geht dein neuzugang bestimmt rein, futterneid ist nicht zu unterschätzen

  21. #21

    Gast

    Standard

    okay danke für eure hilfe....werd sie erstmal ausschlafen lassen. und morgen sehen wir weiter...nur doof das morgen schule ist...

  22. #22

    Gast

    Standard

    dann müssen sie halt mit dir zusammen aufstehen. wer nicht nach hause will, kann eben auch nicht ausschlafen

  23. #23

    Gast

    Standard

    joa dat kennt sie ja schon....er noch nicht
    naja und ab auch nen bischen bammel wenn ich morgen nicht da bin, das da iwas passiert....:S
    ich sollte den beiden trotzdem morgen freiflug geben oder...? damit sie sich ausem weg gehen können wenn sie wollen..?

  24. #24

    Gast

    Standard

    der neue kennt sich noch nicht so aus oder? die wellidame aber schon?
    wie lange konnten sie das zimmer den schon erkunden? ist es wellisicher? finden sie sich zurecht und wirken sicher beim fliegen? oder stolpern sie durch die gegend und rempeln ab und zu was an?

    fragen über fragen

  25. #25

    Gast

    Standard

    ja...ihn habe ich ja als neuen partner für sie geholt....ihr partner ist verstorben...an einem hirntumor der den sehnerv eingeklemmt hat und dadurch war er blind und musste eingeschläfert werden...mein süßer.....vermiss ihn so....

    also er hatte jetzt einen tag (seit heute früh so um 13 uhr) zeit um sich zu erkundigen...reicht bestimmt noch nicht. beim fliegen ist der kleene auch noch nicht so sicher Wo er hinfliegen soll....aber ich werde erstmal alles wegstellen was annähernd gefährlich sein könnte.....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Caruso findet abends nicht in den Käfig
    Von jonalisa im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2014, 19:58
  2. Abends nicht in den Käfig
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 21:22
  3. Wellis wollen abends nicht in den Käfig
    Von Susi85 im Forum Verhalten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 11:54
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 18:40
  5. Abends wieder in den Käfig?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 13:19

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •