Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: manchmal versteh ich sie nicht...

  1. #1

    eldi
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard manchmal versteh ich sie nicht...

    Hallo, ich hab mal wieder ne Frage. Ich versteh nicht ganz, warum meine 4 nicht neugieriger sind.
    ich hab nen recht großen Spielplatz ca.1,5m vor dem Käfig stehen...wird ignoriert
    über dem Käfig hängt ein großer Sitzast mit Spielzeug dran...wird ignoriert

    Sie sind an sich sehr aktiv, aber kommen kaum aus dem Käfig...sie drehen zwar mal ein paar Runden durchs Zimmer, aber manchmal vergehen auch 4-5 Tage, da wollen sie nicht raus...
    Sie fliegen zwar viel im Käfig, aber ich hätte nie gedacht, dass das reichen würde...irgendwie seltsam.

    Habt Ihr auch solche Erfahrungen gemacht???

  2. #2

    mariee
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von mariee


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    das hab ich auch mal bei meine
    inmoment wollen sie auch nicht weoß nicht warum sehr wahrscheinlich ist es nicht hell genug denn meine werden aktiver wenn das licht angeht
    und es sehr hell ist

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Gast

    Standard

    Meine 2 wollen auch nie aus dem Käfig raus wahrscheinlich habe ich ihnen den Käfig zu gemütlich gemacht

  4. #4

    Gast

    Standard

    Man kann die Wellis doch mit Kolbenhirse rauslocken, und die Hirse dann an den Spielplatz hängen.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Hallo Eldi, ich habe die gleiche Erfahrung gemacht. Hab dann aber meinen Kletterbaum dichter an den Käfig rangestellt und eine Verbindung mit Seilen und Ästen gemacht. Von da an sind sie drauf gegangen. Die Pieper sind halt manchmal richtige Schisser.

  6. #6

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von small_angie Beitrag anzeigen
    Hallo Eldi, ich habe die gleiche Erfahrung gemacht. Hab dann aber meinen Kletterbaum dichter an den Käfig rangestellt und eine Verbindung mit Seilen und Ästen gemacht. Von da an sind sie drauf gegangen. Die Pieper sind halt manchmal richtige Schisser.

    gute idee, das werd ich mal probieren! und dann, wenn sie in mögen, vielleicht immer ein stückchen weiter entfernen??

  7. #7

    eldi
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Lary Beitrag anzeigen
    Man kann die Wellis doch mit Kolbenhirse rauslocken, und die Hirse dann an den Spielplatz hängen.

    Da steht permanent ein Topf Golliwog drauf und Kolbenhirse hängt da auch...ich denke ich werde es mal mit nem Seil oder ner Brücke probieren.

    Danke für den Tip !

  8. #8

    Gast

    Standard

    Eventuell muss der Spielplatz an einem höheren Standort als auf Käfighöhe aufgebaut werden?
    Unser Spielplatz steht oben auf einem Schrank! Da fühlen sie sich wohl, denn von dort haben meine Piepser gute Sicht über den ganzen Raum.

    War nur so eine Idee.

    Gruß
    Elena

  9. #9

    Gast

    Standard

    Hallo Zanky, also entfernt hab ich den Baum nicht, aber ich hab von da ausgehend immer weiter angebaut. Wie so eine Art Hochseilgarten. Und das ganze Spektakel findet über dem Käfig statt.
    Ausschlaggebend war die Tatsache ,dass die Pieper immer nur auf ihrem Käfig saßen und damit auch zufrieden waren,...ich aber nicht. Die zwei haben auch noch nie mein zimmer erkundet (wo ich ehrlich froh bin )
    Hab dann mit einem kleinen Spielplatz auf dem Käfig begonnen und dann immer weiter gemacht. Und da ein Ast zwangsäufig über den Käfig ragt sind sie von ganz allein drauf. Hat aber auch ne Weile gedauert.

    ich wette, wenn meine Voliere da ist, komm die wahrscheinlich auch ertsmal nicht raus.

  10. #10

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von small_angie Beitrag anzeigen
    Hallo Zanky, also entfernt hab ich den Baum nicht, aber ich hab von da ausgehend immer weiter angebaut. Wie so eine Art Hochseilgarten. Und das ganze Spektakel findet über dem Käfig statt.
    Ausschlaggebend war die Tatsache ,dass die Pieper immer nur auf ihrem Käfig saßen und damit auch zufrieden waren,...ich aber nicht. Die zwei haben auch noch nie mein zimmer erkundet (wo ich ehrlich froh bin )
    Hab dann mit einem kleinen Spielplatz auf dem Käfig begonnen und dann immer weiter gemacht. Und da ein Ast zwangsäufig über den Käfig ragt sind sie von ganz allein drauf. Hat aber auch ne Weile gedauert.

    ich wette, wenn meine Voliere da ist, komm die wahrscheinlich auch ertsmal nicht raus.
    hach mensch, warum kann mir niemand auf wellisch übersetzen, dass draußen sein und fliegen spaß macht. dann könnt ichs ihnen eben verbal verklickern

  11. #11

    Gast

    Standard

    aber im Käfig sind sie schon aktiv?

  12. #12

    Gast

    Standard

    japp. total...

    spielen ist nicht so ihrs, lieber kuscheln, schimpfen und weidenäste zerschreddern. manchmal, kriegen sie auch den rappel und wollen drinnen!! fliegen.....

    paar mal waren sie so schon "aus versehen" draußen und auf dem ast den ich an den Käfig gebastelt habe... aber mehr ist nicht.. die kleinen langweiler

  13. #13

    Gast

    Standard

    Wie lange hast du sie denn schon? und hast du ihnen schon ein Spielangebot für draussen gegeben?

  14. #14

    Gast

    Standard

    grins... zanky... haben wir die gleichen Geier???

    Das kommt mir doch alles sowas von bekannt vor! Rudi macht ab und an Anzeichen, die Luft außerhalb des Käfigs zu erkunden; sein Kumpel Berti interessiert die Welt außerhalb überhaupt nicht!!
    Alles locken mit Hirse, Birne, Karotte etc. war ihm SCHNURZ egal!

    Aber wehe Rudi kommt von seiner Wanderschaft wieder rein, dann ist aber im Käfig die Hölle los!

  15. #15

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Pam8177 Beitrag anzeigen
    grins... zanky... haben wir die gleichen Geier???
    sieht ganz so aus

    @angie: ich hab sie jetzt ca. 7 wochen. spielangebote gibt's drinnen und draußen, aber das juckt sie nicht. ich kapiers auch nicht...

    vielleicht, weil sie frisch verliebt sind?

  16. #16

    Gast

    Standard

    lass ihnen noch ein bisschen Zeit. Hast du denn ein Birdlamp? Seit ich meine habe, kommen sie auch abends gern mal raus.

  17. #17

    Gast

    Standard

    ja, allerdings hab ich noch nicht die passende "wellisichere" variante gefunden, die anzubringen

  18. #18

    Gast

    Standard

    Ach ja des Thema kenn ich auch zu gut
    Grad wieder die selbe situation wie seit 3monaten...
    siet 3 Stunden steht die türe offen und keiner wagt nur einen Blick nach daußen, gerade eben hats dann doch Pitu gepackt, er drehte seine 3 runden während Kiwi scheiend und flatternd im Käfig abgegangen ist( anstatt einfach mti zu fliegen) jetzt hat Kiwi geschimpft und schwups Pitu is wieder drin! So und dass wars jetzt wieder mit freiflug

Ähnliche Themen

  1. Manchmal unkoordiniert - Absturz
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 19:49
  2. Versteh einer die Hennen?!
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 17:33
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 07:35
  4. Versteh' einer die Piepmätze :)
    Von Selene im Forum Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 14:04

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •