Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 31

Thema: Komisches Verhalten in der Mauser: sehr ruhig und müde

  1. #1

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Unglücklich Komisches Verhalten in der Mauser: sehr ruhig und müde

    Hi Ihr.
    Wegen dem niesen wollte ich ja zum VK-TA. Den frühesten Termin habe ich um viertel vor 3 bekommen.
    Heute gefallen meine 2 mir aber garnicht.
    Mimmi nagt nur an der Petersilie, Pitti isst aber recht normal.
    Sie sitzen im Häuschen und scheinen wie müde zu sein (augenlid rauf und runter).
    Beide haben grade ihr Mauser. Putzen sich aber auch sehr viel (bestimmt schon das 6. mal heute).
    Dieses Verhalten hab ich schon zwischen 9 und 11 bemerkt.
    Dann waren beide auf einmal quick fidel. Sind raus geflogen haben geschmipft gesungen und gespielt. So ne Stunde vielleicht.
    Und seit 12 mache ich wieder die selben Beobachtungen wie heute morgen. Pitti hat auch den Kopf im Gefieder und sitzt dabei auf einem Bein - er will wohl wie schlafen.. So hat er nochnie(!!) geschlafen.
    Ich habe solche Angst das es was ernstes ist, obwohl sie nicht aufgeplustert sind oder sonstiges. Ich bilde mir schon die schrecklichsten Dinge ein was sie haben könnten.
    Und weil ich es bis viertel vor 3 fast nicht aushalte wollte ich mal wissen ob ihr vll. ne Vermutung habt was es sein könnte??

    Liebe Grüße

    Die besorgte PiepsieMama

  2. #2

    Gast

    Standard

    erst mal: dont panic!

    in der Mauser können die beiden schon mal ein bisschen fertiger sein als sonst und ein paar mehr pausen einlegen.

    mit dem kopf im gefieder schlafen ist eigentlich normal, vielleicht hast dus nur noch nicht beobachten können.

    also: nicht durchdrehen, sondern einfach heute nachmittag zum TA gehen, dann kannst du ihm das auch nochmal sagen und er checkt die beiden gründlich durch.

    (ich kenn das gefühl, sich das schlimmste auszumalen...)

  3. #3

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich weiss auchnich. Ich gucke schon alle 2 minuten rüber bzw. bleib ich bei ihnen sitzen weil ich denke die Fallen von der Stange. Dabei sehen sie ja eigentlich ganz gut aus.
    Ich hab sie trotz Mauser nochnie so schläfrig erlebt deswegen kommt mir das so komisch vor. Nee Pitti hat in den 3 Jahren in denen er bei mir lebt bzw in den 7 Jahren in denen ich ihn kenne nochnie so geschlafen. Mimmi hat heute morgen auch wie gewürgt. Vielleicht hatte sie aber auch eine Feder verschluckt.

    Aaaaaaah ich halte es kaum aus. Wenn ich doch endlich Gewissheit hätte.
    *brml*

  4. #4

    joia
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von joia


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Glaub mal, man sieht so einiges nicht. Vielleicht schläft er normalerweise NUR nachts so und Du hast es wirklich noch nie gesehen. Oder er hat es sich jetzt von Mimmi abgeschaut und findet das ganz toll.

    Solange keine/r von beiden plustert, würde ich mir keine Sorgen machen. Würgen ist natürlich kein gutes Zeichen, aber dafür gehst Du ja heute nachmittag zum VK.

    Mauser schwächt die kleinen Kerlchen manchmal ganz schön. Lass Dir vom VK Korvimin oder AviConcept für die Gefiederneubildung (Mineralien sind in der Mauser noch wichtiger als sonst) mitgeben. Und falls wir es Dir noch nicht geraten haben: Geschälte Schlangengurke anbieten.

    Meine Vivian hat gestern abend auch an die 10x geniest. Fand ich jetzt nicht besorgniserregend; wenn sie das tags öfter machen würde, führe ich natürlich auch sofort.

    Manchmal haben sie auch schon mal einen Lasst-mich-alle-in-Ruhe-Tag und sind bräsiger als sonst. Da steckt man nicht drin.

    Und wenn sie wirklich etwas in den Knochen haben sollten, werden sie ja nachher gut durchgecheckt.

  5. #5

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Mimmi rührt kein Obst oder Gemüse an - nichts zu machen. Heute hab ich Möhre in den Napf geraspelt auf die Körner. Als sie das gemerkt hat wollte sie schon garnicht mehr. Plustern tuen beide viel aber nur mal nach dem Niesen was mir heute nichtmehr so viel vorkommt oder nach der Gefiederpflege. Aber insgesamt bestimmt 20 mal am Tag oder mehr. Aber durchgehend ist keiner Aufgeplustert.
    Ja ich lass mich gut beraten. Reicht da eine Decke über dem Käfig wenn ich sie ins Auto trage? Ich soll gleich mit dem Bauer kommen.
    Hoffentlich liegts wirklich nur an der Mauser. Danke für eure lieben Worte das baut echt ein bisschen auf und nimmt einem die Angst.

  6. #6

    Gast

    Standard

    igor hat bisher auch nicht so geschlafen. glaubte! ich, bis es zufällig nachts (ich wollt was zu trinken holen) gesehen hab und dachte mir, ah - sie einer an, er kann auch normal pennen und nicht wie sonst (hängt da wie ein alter opa, wo man schon beim zuschauen rückenprobleme bekommt.)

    meine sind heute auch extrem bräsig, trotz birdlamp. sie haben halt auch ihre launen...

    das würgen kann auch ein gähnen gewesen sein, wenn ein federchen am ohr (grad in der mauser) querliegt, kann das schon mal sein...

    >> siehe hier: http://www.birds-online.de/verhalten/gaehnen.htm

    als ich dass bei greta das erste mal gesehen hab, hab ich vor sorge fast ne papiertüte zum reinatmen gebraucht.

    @joiia: was ist eigentlich der unterschied zwischen normaler und schlangegurke?

  7. #7

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    das könnte auch gewesen sein dieses Gähnen. zumindest war die Zunge zu sehen und sie hat sich zwischendurch den Kopf gerieben.

    Lach Zanky mit der Papiertüte ging mir das auch so
    in ca. 40 Minuten gehts los *juhu* dann meld ich mich natürlich wie der besuch gelaufen ist und ob ich mir umsonst fast in die Hose gemacht habe!!
    Und ob Pitti das alles überstanden hat. der Bekommt fast nen herzinfarkt wenn man ihn nur an der schwanzfeder berührt. Der war glaube auch nochnie in einer Menschenhand. Mich gruselts schon.

  8. #8

    joia
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von joia


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    @ PiepsieMama: Du hattest oben geschrieben, dass sie nicht plustern? Normales Wohlfühlplustern (schön rund) zu krankhaftem - oft durchgehendem Plustern - meist unrund, ein wenig eckig, Federn abstehend.
    Warum nimmst Du im Bauer mit? Du hattest doch einen Transportkäfig, oder?
    Hab hier auch so einen Kandidaten, der völlig panisch wird, wenn man ihn in der Hand hält. Hat es sich aber GsD von den anderen abgeguckt, dass es wohl nix Schlimmes ist, musste schon so oft greifen, wegen VK-Besuch, Urlaubspflege ..., Medigabe ohne Ende ... mit der Zeit wird man firm und hat selbst nicht so eine Panik dabei.

    @ zanky: Ich schreib das immer so, "Schlangengurke", nich, dass noch jemand auf den Gedanken kommt, Gewürzgurke (die ausm Glas) anzubieten. Was ich hiermit keinem unterstellen möchte.

  9. #9

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Die Ärztin will das ich mit Käfig komme - wohl wegen Kotprobe und sie will sich anschauen wie die 2 "wohnen". Wobei mir das fast lieber ist als der Transportkäfig. Da war noch keiner von beiden drin. Wüsste auch garnicht wie ich Mimmi und erst recht Pitti da rein kriegen sollte!? Mit Käfig ist er schon 2, 3 mal mitgefahren. Also aufplustern tun sie sich schon aber nur mal kurz nach dem niesen oder dem Putzen. Dann legen sie die Federn wieder glatt. Vielleicht Wegen dem Federabwurf?? Ich weiss auchnicht. Kann garnicht einschätzen ob das nun unrund plustern ist oder nicht. Habe mir schon paar Bilder angeguckt.. Bin wohl zu blöd um das zu erkennen *....*

  10. #10

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Reicht eigentlich ne Decke überm Bauer? Oder was könnte man noch tun? Hier schneits und kalt ists ja auch wie sau. aber sind nur ca. 5 Meter zum Auto. ZUmindest hier zu Hause. Wies bei dem TA ist weiss ich nicht.

  11. #11

    joia
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von joia


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wie, bei Euch schneit's? Ist ja der Hammer - hier sind nette +-Herbstemperaturen.

    Ja, Decke reicht. Sieh zu, dass sie KEINEN Zug bekommen; evtl. wärmst Du das Auto ein bisschen vor, wenn es bei Euch so kalt ist.

    Im schlimmsten Winter mache ich das so und stelle die Transportbox in einen anderen Korb. In den Korb packe ich dann noch eine an einer Seite mit einem Handtuch verpackte Wärmflasche.

  12. #12

    Gast

    Standard

    hoffentlich ist alles gut *hibbelig auf die rückkehr wartet*

  13. #13

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    lach wie süß zanky.

    es ist alles super verlaufen. Musste den Käfig nur mitnehmen weil die Azubine das wohl so gedacht hat. Das nächste mal (hoffentlich gibt es keins) soll ich dann die Transportbox nehmen.
    Mimmi hats natürlich geschafft auszubüchsen und ist erstmal 4 runden in dem großen behandlungszimmer umhergeflogen. Dann ist sie doch tatsächlich auf ner Lampe gelanden - die Kuh. Das hätte sie bei mir im Wohnzimmer doch auch machen können anstatt nach 3 Runden gegen die Tür.
    Nach der 3. Runde ist sie dann bei mir auf dem Arm gelandet. Man das war ein Liebeszeichen für mich Bin jetzt noch total gerührt.

    Beide haben einen leicht roten Rachen. Mimmi mehr als Pitti. Die Ärztin meinte sogar Pitti (mit seinen 7 Jahren) ist fitter als Mimmi :p
    Mit den Luftsäcken stimmt auch alles und eine Top-Figur haben beide. (Obwohl Pitti immer schlanker im Käfig wurde je näher die Sekunde der Wahrheit kam ) Beide haben eine Spritze bekommen die gegen den gereizten Rachen hilft.

    Ich habe Traumeel mitbekommen das ich ins Trinkwasser geben muss die nächsten 6 Tage a 5 Tropfen. Das hilft Mimmi vielleicht auchnoch ein bisschen wegen der Gehirnerschütterung vor paar Wochen.
    Und da Pitti so eine starke Mauser hat hat sie mir noch das Spray von Multivitasel mitgegeben das ich alle 2 Tage mit 3 Sprühern aufs Futter geben muss.

    Ach ich bin so Happy - das glaubt mir kein Mensch und kein Vogel. Jetzt kann ich bestimmt auch wieder in ruhe schlafen.

    Aber eine Frage hätte ich da noch.
    Meine 2 sind seit der Spritze zu nichts zu gebrauchen. Sie sitzen quasi stocksteif da (besonders Pitti) und kraulen sich ab und zu mal. Aber kein Piep ist zu hören. Ist das bei euren auch ab und zu so gewesen??
    Sonst ist es wohl der Schrecken bei beiden

    Danke nochmal für die aufbauenden Worte. Hoffentlich geht es allen Wellis auch gesundheitlich so gut wie meinen

    Ganz Liebe Grüße

    Conny + Pitti + Mimmi

  14. #14

    Gast

    Standard

    ja wunderbar! freu mich, dass nichts weiter ist!!!

    Dass sie jetzt ein bisschen paralysiert rumhängen, ist glaub ich normal. Schließlich war alles sooo shocking. Morgen sieht die welt schon wieder besser aus

  15. #15

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Danke ja mir gehts auch richtig super jetzt

  16. #16

    Gast

    Standard

    freut mich, dass ihnen nichts ernsthaftes fehlt.

  17. #17

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Danke Verry - ja da fällt wohl jedem ein stein vom herzen besonders weil ich jetzt auch nichtmehr solche "dummen" gedanken hege

  18. #18

    Gast

    Standard

    Hallo,

    was war denn das für eine Spritze?
    Wurden weitere Tests wie Kotuntersuchung oder Abstriche vorgenommen?

    Dieses Spray sagt mir leider gar nichts, bei Mauser würde ich eher zu Korvimin oder AviConcept greifen...

    Das mit dem Abhauen kenn ich auch- Pauline hat sowas auch mal geschafft Aber es leben ja alle noch.

    lg Jule

  19. #19

    joia
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von joia


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Da kann ich mich nur anschließen, Conny.
    Auch von mir die Frage: Hat sie ordentliche Abstriche etc. gemacht, Kropfprobe entnommen und untersucht? Also, ich finde schon, dass etwas an Krankheit da ist, wenn Wellis Injektionen bekommen. Was hat sie gespritzt und warum?
    Und Traumeel wird als Entzündungs- und leichtes homöopathisches Schmerzmittel eingesetzt.

    Mauser dito: Korvmin oder AviConcept. Das Sprühzeugs kenne ich nicht.

    Dass sie durch und kaputt sind, kann an der Gabe des Medikaments liegen, sollte aber spätestens am nächsten Tag wieder gut sein. Normalerweise wird ein Antibiotikum, wenn es denn eins war, mehrmals gespritzt, außer es war ein Medi mit Langzeitwirkung.
    Nach Kropf- und Rachenabstrichen wegen evtl. leichter Verletzung sind die Kleinen manchmal auch stille, je nach Veranlagung und Krankheit.

  20. #20

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Dieses Traumeel habe ich bekommen weil beide nen roten entzündeten Rachen haben. Mimmi mehr als Pitti. Die injektion war ein Heilmittel gegen die Entzündung im Rachen. Was genau kann ich nichtmehr sagen. Ich war so aufgeregt..
    Wenn das mit dem niesen/husten nach den 6 Tagen in denen ich das Traumeel ins Trinkwasser geben soll nicht besser sein sollte, dann soll ich nochmal kommen und sie wird dann Abstriche etc. vornehmen. Sie hat die Ohren und alles rund um den Vogel angeguckt und sie abgetastet und abgehört.
    Die Ärztin hat wohl selber Vögel und gibt ihren das Spray auch während der Mauser.
    Ich vertraue ihr in der Hinsicht eigentlich. Im Gegensatz zu der Ärztin bei der ich mit Mimmi war wegen dem Unfall hat sie mich, meines Erachtens nach, gut beraten.
    Zumal steht die VKTA ja auf dieser HP

  21. #21

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hey ihr. Pitti schrubbelt sich seit paar minuten ständig den hintern mit seinen Füßen. Ist aber auch normal in der Mauser oder?? Dann würde es diesmal echt schlimm bei Ihm sein.. und er sitzt seit ner weile auf der stange und tut wie kauen, aber er hat garnichts gegegessen. Wenn ichs besser wüsste würde ich grade behaupten er hat was im Hals? ich hab das schon ab und zu beobachtet bei ihm aber er hört irgendwie garnich mehr auf

  22. #22

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von PiepsieMama Beitrag anzeigen
    ... und er sitzt seit ner weile auf der stange und tut wie kauen, aber er hat garnichts gegegessen. ...

    ... vielleicht hatte er ein paar Körner von seiner letzten Mahlzeit im/beim Kropf als "Reserve übrig", die er jetzt hoch geholt hat, um sie zu knabbern. Das würde auch Erklären, warum er jetzt kaut, ohne dass er gerade von der Futterstelle kommt ... es sei denn, es sind andere Auffälligkeiten noch da, wie z.B. dauerndes Würgen.

  23. #23

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    nee also würgen tut er nicht. wackelt nur mit dem kopf leicht hoch und runter als wenn er mimmi füttern will. aber er kaut eben nur mit dem schnabel. macht er übrigens immernoch.
    und ich hab jetzt zum 2. mal beobachtet dass er wie "mal muss" aber es kommt nichts. kann das auch an der spritze liegen? sonst ist er recht fit.

  24. #24

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    ich glaub der spinnt nur rum. der lässt mimmi nichtmal essen weil er sie wohl füttern will - der sack

  25. #25

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hi Leute, irgendwie mache ich mir (ja ich weiss - mal wieder ) bisschen sorgen um meine 2. Eigentlich scheinen sie so recht normal.
    Aber sie schlafen schon beide fast den ganzen Tag. Seit 6 std. sind sie "wach". Und von denen schlafen oder sitzen sie nur da bestimmt schon 4 oder gar 5 stunden. Pitti hat vll. heute nur 3 mal piep gemacht wo er sonst jeden Tag mindestens eine lange runde singt. Mimmi sagt auch kein Wort. Draußen waren sie nur vll. ne Minute obwohl den ganzen Tag schon auf ist.
    Pitti ist nur aufgestanden zum essen. Sonst garnichts. Liegt das wirklich nur an der Mauser?
    Habe Pitti nochnie so ruhig und so viel schlafen erlebt und immerhin hatte er schon einige Male die Mauser. Oder könnte es auch an der Spritze liegen? Obwohl Pitti gestern recht aufgedreht war. Er war fast mehr draußen als sonst.
    Und wie kann ich Pitti noch mehr helfen wenns an der Mauser liegen könnte? Er isst soweit nur Möhren. Gurke pickt er nur 2, 3 mal an. Wegen dem Schnupfen muss ich ja auchnoch Traumeel geben bis samstag und dieses Multivitasel soll ja schon bei der Mauser helfen.. Die sehen beide so müde aus als hätten sie die N8 kein Auge zu getan..

    Liebe Grüße

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. komisches Verhalten... ?
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 00:36
  2. Meine Wellidame zeigt ein komisches Verhalten
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 18:15
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 19:23
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 09:47
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 11:41

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •