Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Willi braucht jetzt wirklich eure Untersützung

  1. #1

    Wellihausen
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    9 Wellensittiche


    Album von Wellihausen

    Frage Willi braucht jetzt wirklich eure Untersützung

    Unser Willi lebt immer noch ! Wie Ihr Euch vielleicht noch erinnert hat Willi ja immer wieder Bauchwasser ( durch Leber und Herzproblematik ) ! Mit den Medis klappt das jetzt bei uns zweien immer besser. Das Entwässerungsmedi hilft auch gut ; so 3-4 Tage lang und dann ist Schluß. Dann sammelt sich das Wasser wieder im Bauch. Unsere VKTÄ sagt , einmal in der Woche ist schon gut zum punktieren aber das MUSS besser werden . Um Willi eine reelle Chance einzuräumen müssen wir die Intervall auf einmal in 4 Wochen rauszögern. ( Man kann wohl nicht ewig punktieren wegen der Haut ). Die letzten 2 Tage ist er auch ziemlich mies drauf. Er schläft viel, lässt die Flügel hängen und fressen ; na so lala. Viel Gemüse und wenig Körner - Futter. WER hat Erfahrung mit Bauchwasser, wer kann unserem Willi vielleicht helfen. Denn eigentlich wollen wir unser kleines Kämpferherz nicht so einfach aufgeben. Helfen vielleicht Tees wie Brennessel und Löwenzahn ?

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo Wellihausen,

    ich drücke Willi ganz fest die Daumen

    Der arme Kerl!!!!
    Ihr habt mein vollstes Mitgefühl; das ist furchtbar, wenn ein Tier so schwer erkrankt.

    Leider habe ich Erfahrung mit Bauchwassersucht aufgrund eines Lebertumors bei einem unserer Wellis; Birdy hat es nicht geschafft, wir haben ihn vor 2 Monaten erlösen lassen, denn wir konnten den kleinen Racker nicht alle drei Tage punktieren lassen.


    Gruß
    Elena

  3. #3

    joia
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von joia


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo, Wellihausen,

    kann leider nach wie vor nicht helfen. Du hattest ja schon zwei threads über Deine arme Socke hier. Aber ich wünsche Deinem Willi, dass es doch noch eine Möglichkeit gibt, dass das Wasser weniger wird und er nur alle paar Wochen zum Punktieren muss.

    Habe Dir ein paar links herausgesucht - und alle schreiben von Zusammenhang mit Hormonen. Ist der Hormonstatus schon einmal geprüft worden? Qua Röntgen (vielleicht Knochendichte?) oder Blutuntersuchung? Denn wenn die Hormone nicht stimmen und dies läge mit an seinem Unwohlsein, wird er sich ohne Behebung dieser Ursache nicht erholen.

    Ist nur eine Idee; mehr weiß ich leider auch nicht.

    http://www.birds-online.de/gesundhei...es/aszites.htm

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=55978

    http://www.welli.net/lexikon-a.html

    http://wonder.wo.funpic.de/thread.php?postid=237638

  4. #4

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Wellihausen Beitrag anzeigen
    Unser Willi lebt immer noch ! Wie Ihr Euch vielleicht noch erinnert hat Willi ja immer wieder Bauchwasser ( durch Leber und Herzproblematik ) ! Mit den Medis klappt das jetzt bei uns zweien immer besser. Das Entwässerungsmedi hilft auch gut ; so 3-4 Tage lang und dann ist Schluß. Dann sammelt sich das Wasser wieder im Bauch. Unsere VKTÄ sagt , einmal in der Woche ist schon gut zum punktieren aber das MUSS besser werden . Um Willi eine reelle Chance einzuräumen müssen wir die Intervall auf einmal in 4 Wochen rauszögern. ( Man kann wohl nicht ewig punktieren wegen der Haut ). Die letzten 2 Tage ist er auch ziemlich mies drauf. Er schläft viel, lässt die Flügel hängen und fressen ; na so lala. Viel Gemüse und wenig Körner - Futter. WER hat Erfahrung mit Bauchwasser, wer kann unserem Willi vielleicht helfen. Denn eigentlich wollen wir unser kleines Kämpferherz nicht so einfach aufgeben. Helfen vielleicht Tees wie Brennessel und Löwenzahn ?
    Kannst Du kurz mitteilen, wie alt das Vögelchen ist und wie lange ihr ca. das Krankheitsproblem schon habt?

  5. #5

    joia
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von joia


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Cathrin,

    schau mal hier:

    http://www.welli.net/forum//krankhei...oblematik.html

    und hier:

    http://www.welli.net/forum//krankhei...-von-euch.html

    @ Wellihausen, wäre schön, wenn du in einem thread weiterschreiben würdest - es geht ja immer um die gleiche Thematik. Dann muss man sich die Infos nicht so zusammensuchen und braucht nicht nachzufragen, was schon geklärt ist.

    Vielleicht kann jemand vom Forenteam die threads zusammenfügen?

  6. #6

    Feenseeschwalbe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Feenseeschwalbe


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Wellihausen,

    joia hat Recht, es wäre besser, wenn Du im anderen Thread weiterschreiben würdest. Ich schließe diesen Beitrag deshalb, damit nicht alles so verstreut im Forum landet, ja?

    Dass es Deinem Vogel nicht besser geht, tut mir wirklich leid. Solche Fälle hatte ich auch schon und ich habe mehr als einmal eine sehr unbequeme Entscheidung getroffen, weil keine Rettung mehr möglich war und Weiterleben mit einer Verlängerung von Qualen verbunden gewesen wäre...

    Viele liebe Grüße,
    Gaby

Ähnliche Themen

  1. Mein Wellensittich Flo braucht eure Hilfe
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 19:34
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 09:52
  3. Willi /weibl. was hat er nur
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 15:48
  4. Wilma ist jetzt ein Willi!
    Von Charlie im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 12:11

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •