Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hallo zusammen, wer kann mir einen Rat geben

  1. #1

    Gast

    Standard Hallo zusammen, wer kann mir einen Rat geben

    Wir haben seit zwei Wochen unsere neue Außen Voliere fertig in der nun 14 Wellis ein
    Neues Zuhause gefunden haben. Einer von Ihnen ( ein Hahn) zeigt seit vier Tage ein auffälliges Verhalten. Er wirkt ab und zu sehr nervös. Kann nicht ruhig sitzen und tippelt immer auf der Stelle mit den Füßen ohne seine Sitzposition zu verändern. Manchmal hält er auch seine Flügel von sich als hätte er Angst und zittert immer zu. Er putzt sich zwar frist auch, schimpft oft wie ein Rohrspatz aber irgendetwas scheint er zu haben Wenn jemand einen Rat für mich hat, so wäre ich sehr Dankbar um eine Antwort.
    LG Bibbi

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo,
    bitte geh mit Deinem Welli so schnell wie möglich zu einem vk TA, denn
    nur dieser kann beurteilen was dem Vogel wirklich fehlt.

    Viele Grüße
    8 Wellis & 2 Federlose

  3. #3

    Feenseeschwalbe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Feenseeschwalbe


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Bibbi,

    ich würde Dir gern helfen, aber Ferndiagnosen sind leider nicht möglich. Es ist wichtig, dass der arme Kerl schnellstmöglich von einem Vogel-Facharzt untersucht wird, damit herausgefunden werden kann, ob ihm etwas fehlt und was das ist. Bitte schau doch mal in die folgende Liste, dort findest Du Adressen von Fachärzten:

    http://www.welli.net/r-ges-tierarztliste.html

    Sobald Du beim Arzt warst, kannst Du uns gern mitteilen, was er gesagt hat. Wir versuchen dann, Dir weitere Tipps aus erster Hand zu geben, denn hier sind viele Leute "unterwegs", die eine Menge Erfahrung mit diversen Vogelkrankheiten haben.

    Du solltest möglichst morgen zum Arzt gehen, denn wenn der Vogel die Symptome seit vier Tagen zeigt, ist er sicher bereits länger krank (sie zeigen es erst recht spät, dass sie krank sind) und mit jedem Tag verliert er Kraft.

    Eventuell ist es ja etwas vergleichsweise Harmloses, es könnte zum Beispiel ein Befall mit Milben sein, der ihm Juckreiz verursacht. Aber eventuell steckt ja noch mehr dahinter, denn häufig ist ein Befall mit äußeren Parasiten ein Zeichen dafür, dass das Immunsystem allgemein geschwächt ist, zum Beispiel durch eine bislang nicht erkannte Infektion.

    Viele liebe Grüße,
    Gaby

Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir Rat geben.
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 12:37
  2. Korvimin und Amynin zusammen geben?
    Von indianerin im Forum Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 10:03

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •