Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ist vielleicht ein Nasenloch zu ?

  1. #1

    Gast

    Standard Ist vielleicht ein Nasenloch zu ?

    Hallo, habe mir letztes WE eine Welli Henne gekauft und habe heute bemerkt das nur ein Nasenloch zu sehen ist, ist das normal ist das vielleicht nur die Wachshaut die noch abfällt ?? Sie verhällt sich eigentlich ganz normal nicht krank oder so...

    Vielen Dank schonmal....

  2. #2

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hi Davigu
    vielleicht könntest du mal ein Foto von der Wachshaut machen? dann sieht man es besser um es zu beurteilen.

    Aber eine Frage habe ich noch. Hältst du nun die Henne alleine??

    Liebe Grüße

    PiepsieMama

  3. #3

    Gast

    Standard

    Habe hier mal ein paar Bilder hoffe man kann etwas erkennen, es ist das linke wenn man sie anguckt. Sie ist nicht alleine ...

  4. #4

    PiepsieMama
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von PiepsieMama


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    ich kann das nicht richtig erkennen. evtl jemand anderes???
    ist das nasenloch verstopft?? oder direkt wie zugewachsen??

  5. #5

    Gast

    Standard

    Die Bilder kann man leider nicht so gut erkennen.
    Kannst du evtl. ein bisschen schärfere machen?

    Macht deine Welli-Henne beim Atmen komische Geräusche?
    Aber alles in allem würde ich dir raten, zum vk TA zu gehen, weil sie ja warscheinlich auch noch nicht durchgecheckt ist oder?

    Viel Glück euch zwei.

  6. #6

    Gast

    Standard

    Hallo Davigu,

    erstmal willkommen im Forum
    Ich hoffe, du fühlst dich wohl hier und bekommst jede Menge Tipps und Ideen rund um die Wellihaltung.

    Zu deinem Welli mit dem Nasenproblem.
    Es sieht aus, als sei das Nasenloch mit etwas Gelbem (evtl. ´gehärteter´ Eiter?) verstopft sei. Es könnte auch wucherndes Schleimhautgewebe oder Wachshautgewebe oder anderes (infektiöses) Sekret sein ? - das wird nur von einem Fachmann zu klären sein.

    Was ich damit sagen will: das ist nicht normal und gesund und du solltest deinen Welli alsbald einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen.
    Bitte suche dir einen Arzt aus unserer Liste aus und geh nicht einfach zu einem x-beliebigen Tierarzt, denn der ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht auf Vögel spezialisiert und kann deiner Henne dann nicht richtig helfen.
    (Wie heißt die Süße denn?)

    Hier der Link: www.welli.net/tierarztliste.html

    Evtl. könntest du auch nochmal ein schärferes Foto einstellen? Wir können und wollen keine Diagnosen hier geben, das kann nur ein vogelkundiger Tierarzt, aber zumindest Tipps kannst du dir hier holen

    Liebe Grüße
    Elena

Ähnliche Themen

  1. Nasenloch Rot Vergrößert
    Von Potter im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 12:06
  2. Welli mit großem Nasenloch
    Von friedward im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2013, 06:56
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 22:39
  4. Körnchen im Nasenloch... was tun?
    Von Gast im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 23:59
  5. Fips hat ein schwarzes Nasenloch
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 13:13

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •