Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Todesfall....wie lange soll ich Violo allein lassen?

  1. #1

    Gast

    Standard Todesfall....wie lange soll ich Violo allein lassen?

    Guten Morgen zusammen,
    leider ist Lucy am Samstag gestorben. Ganz plötzlich und ohne vorherige Anzeichen jeglicher Art. Ich hatte sie und Violo seit August, da waren sie wohl ca. 3 Monate alt. Ich habe die beiden in der Zoohandlung ausgesucht, und sie waren nach kurzer Zeit ein ganz besonders inniges Paar geworden. Violo war sehr anhänglich ihr gegenüber, ich glaube das war von seiner Seite fast etwas ausgeprägter als von Lucys Seite. Ich kann schwer einschätzen, wie es ihm jetzt geht. Er frisst jedenfalls und scheint ein bisschen unruhiger als sonst (er ist sehr phlegmatisch) zu sein.
    Ich bin tagsüber fast 10 Std. nicht da, und Violo war ja in seinem Leben noch nie allein, so dass ich am liebsten schnell einen zweiten Sittich zu ihm geben möchte. Allerdings haben mich Bekannte gewarnt, dass ich ihm eine Trauerphase geben sollte, da er sonst vielleicht dem Neuzugang das Leben schwer machen würde.
    Wie lange sollte ich denn warten? Was muß ich beachten, wenn ich einen anderen Sittich zu Violo bringe?
    Vielen Dank vorab für eure Hilfe und schöne Grüße,
    Michaela

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo miclan,

    es tut mir leid, daß Deine Lucy verstorben und Violo nun allein ist.

    Du solltest Violo nicht lange alleine lassen, denn Wellensittiche sind Schwarmtiere und benötigen mindestens einen Artgenossen für ihr individuelles Wohlbefinden.

    Allerdings solltest Du Violo von einem vogelkundigen Tierarzt untersuchen lassen, um abzuklären, ob er gesund ist, damit er eine mögliche Erkrankung nicht auf den neuen Welli überträgt. Sollte er krank sein - Deinem Posting entnehme ich, daß nicht klar ist, woran Lucy gestorben ist - kann unverzüglich die entsprechende Therapie erfolgen.

    Ebenso solltest Du einen Neuzugang einem vogelkundigen Tierarzt zum Eingangscheck vorstellen. Dies dient dazu, festzustellen, daß der neue Welli gesund ist bzw. eine mögliche Krankheit zu diagnostizieren, um unverzüglich die entsprechende Therapie einzuleiten.

    Das dauert ein paar Tage und solange sollten die beiden Wellis getrennt voneinander gehalten werden. Sobald der vk TA sein o.k. gibt, kannst Du die Quarantäne aufheben und die Beiden vergesellschaften.

    Listen mit vogelkundigen Tierärzten findest Du auf unserer Homepage.

    Liebe Grüße
    Leni

  3. #3

    Mutzie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Mutzie


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    Leni hat Dir alles wichtige geschrieben, kann mich nur anschließen. Bitte hole ihm recht schnell einen neuen Partner/Partnerin.

    Viele Grüße
    Mutzie

  4. #4

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hi. Mann, das tut mir so leid für Dich und den Kleinen. Hoffe, es geht bald wieder. Lass Dich mal

  5. #5

    Gast

    Standard

    Und? Hast Du schon was in Erfahrung bringen können? Was sagt der Doc? UNd hast Du schon einen neuen Mitbewohner in Aussicht???

Ähnliche Themen

  1. Lange Augen zukneifen ... Soll mir das was sagen ?!
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 18:52
  2. Wann soll ich sie das erste Mal fliegen lassen
    Von Shiva & Shanti im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 21:16
  3. Kann ich meine Wellensittiche so lange alleine lassen?
    Von welli-maus im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 19:29
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 07:05
  5. Würdet Ihr diesen Kerl mit Euren Hennen allein lassen?
    Von Feenseeschwalbe im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 10:28

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •