Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wachshaut blättert ab, Milben?

  1. #1

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Wachshaut blättert ab, Milben?

    Leuteeee..... Das darf nicht wahr sein. Eben habe ich Hubsi in der Hand gehabt, weil sie sich so mit Flupsi hatte und daduruch leicht verwirrt durch den Raum flatterte.

    Dann Entsetzen:

    Jetzt sieht das so aus, als wenn die Wachshaut leicht "abblättert". Leider kann ich davon kein vernünftiges Bild machen, sie würde flüchten und nicht stillhalten. Aber es sieht in etwa so aus, wie es beim Anfang eines Milbenbefalles aussehen WÜRDE/KÖNNTE.

    Sind es Milben/können es welche sein? Oder KANN es auch was Anderes sein?

    Nächstes Problem:

    Ich bin die Woche krankgeschrieben, habe also keine Möglichkeit, ein Auto zu besorgen und zu einem/einer vkTA/TÄ zu fahren. Die einzige Möglichkeit wäre, zu der TÄ in meiner Nähe zu gehen, bei der man auch einiges für Vögel bekommt.

    Sie verhält sich in meinen Augen sehr gewissenhaft. Macht Kropfabstriche sehr gut, weiß, wie man den Vogel halten muss, erkennt Trichomonaden. Wenn sie etwas nicht weiß, sieht sie in einem Fachbuch für TÄ nach.

    Ich habe auch niemanden sonst, der sich darum kümmern könnte. Wie ja einige wissen, will meine Ma, dass ich sie weggebe, meine Schwester muss arbeiten (Schicht), daher weiß ich nie, wann die Zeit HÄTTE, und außerdem müssten wir dann ihre Freundin fragen, weil nur die ein Auto auf die Schnelle hätte.

    Meine anderen "Freunde" haben kein/en Führerschein/Auto.

    Vater wohnt in ner anderen Stadt, hat auch erst spät Feierabend. Die beiden anderen Geschwister wohnen WEIT weg.

    Tja, und der Rest der Familie.......

    Nun meine Frage: Was würdet Ihr tun? Geht eine normale TÄ für diesen Fall? Wie sind Eure Erfahrungen?

  2. #2

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hi,

    wenn die Wachshaut aussieht, als ob sie abblättert, kann das auch an trockener Luft oder an Bruslust liegen. Bei Milben ist eigentlich immer das Schnabelhorn mit betroffen. Ist es auch unregelmäßig oder ist es glatt?

    Milben erkennen auch normale TÄ so weit ich das beurteilen kann. Du solltest allerdings am besten schon wissen, ob du sie mit Paraffin (würde ich von abraten) oder Kontaktgift behandeln willst (sofern es denn Milben sind), damit du die TÄ bei Bedarf drauf hinweisen kannst.

    Kannst du kein Bild aus etwas weiterer Entfernung machen bzw. hat deine Kamera keinen optischen Zoom, sodass man die Nase trotzdem gut sehen kann?

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Sorry, meine Kamera ist schei**.....

    Habe sie gerade in der Hand gehabt und dann versucht Bilder zu machen, hat auch nix gebracht, zu unscharf. Mit dieser Kamera muss man Glück haben, wenn das Bild was werden soll.

    Aber der Schnabel ist soweit in Ordnung.

    Aber danke für die Behandlungstips. Werde ich mir merken, falls (hoffentlich nie) ich sowas mal brauche. Aber hin müssen sie leider so oder so, denn schon drei machen Anzeichen von Trichos seit dem Wochenende. Flupsi hat heute nämlcih auch "gewürgt" (hoffentlich nur "gegähnt").

    Meine Süßen sitzen sehr viel oben auf dem Fenster und unter der Fensterbank ist der Heizkörper. Denke mal, dann ist es trockene Luft.

    Danke Dir nochmals.

  4. #4

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Versuch mal die Luftfeuchtigkeit bei dir etwas zu erhöhen. Und den Schnabel behalte gut im Auge, wenn er auch anfängt seltsam auszusehen solltest du zum TA gehen.

  5. #5

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wie kann ich die Feuchtigkeit erhöhen? Geräte dazu habe ich nicht, ich könnte nur nasse Tücher aufhängen. Ginge das? Wäre für meinen Husten auch nicht schlecht.

  6. #6

    Gast

    Standard

    Liebe Miriam,

    je feuchter die Luft bei Dir ist, desto mehr tanzen die Schimmelsporen Samba. In Deinem speziellen Fall gilt: Bloß kein Tropenklima schaffen. Warme Luft, ruhig etwas trockener, und lüften, lüften, lüften. Wenn man wie Du einen großen Schimmelherd in der Wohnung gefunden hat, gelten leider andere Regeln und man muss primär dafür sorgen, dass die Vögel nicht durch den Schimmel krank werden. Das kann leider sehr, sehr leicht passieren. Da ist trockene Haut eher das geringere Problem...

    Viele liebe Grüße,
    Gaby

  7. #7

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hi Feenseeschwalbe (der Name gefällt mir)

    Ich habe dafür gesorgt, dass sich drum gekümmert wird. Leider weiß ich noch nicht, wie groß das ist, denn mein Schrank steht davor. Aber ich werde Euch hier im Forum mitteilen, wie es verläuft (jetzt, wo ich Euch schon fast verrückt gemacht habe). Werde dazu nen Link in meine Sig setzen, damit Ihr nicht so suchen müsst.

    Ich werde meine Süßen sogar für eine Weile ausquartieren, wenn es überhaupt nicht anders geht.

  8. #8

    Gast

    Standard

    Hi,

    schau mal in dieses Kapitel rein - da steht alles über sämtliche Milben und wie das dann beim Vogel aussieht...

    http://www.birds-online.de/gesundhei...tparasiten.htm

    Wie weit ist denn der vkTA von Dir entfernt? Was ist mit öfftl. Verkehrsmitteln oder Taxi? Ich habe meine Wellis zb beim ersten Besuch zum vkTA mit der Bahn und Bus transportiert - mit der richtigen Wärmeverpackung war das am Ende nicht so schlimm wie befürchtet.

Ähnliche Themen

  1. Schnabel hat sich verändert: Milben?
    Von Binf im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 19:59
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 20:23
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 19:55
  4. Sind es Grabmilben bei Tobi?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 11:39
  5. Problem mit Grabmilben?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 19:17

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •