Zeige Ergebnis 1 bis 24 von 24

Thema: Was ist das für ein Vogel, der meine Weintrauben frisst?

  1. #1

    Kikki
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Kikki


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Was ist das für ein Vogel, der meine Weintrauben frisst?

    Hallo,
    ich bin neu hier und hab gleich eine Frage.

    Was ist das für ein Vogel/ Sittich/ Papagei?
    Leider sind die Bilder nicht so gut. Und der Vogel hat einen Ring, ich weiß aber nicht was darauf steht.
    Das was er im Schnabel hat sind Weintrauben.

    Lg

  2. #2

    Canette
    Ist Futterfest Benutzerbild von Canette


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Kikki,

    sitzt der Vogel draussen?

    Es sieht für mich aus wie ein gelbes Halsbandsittichweibchen

  3. #3

    Dagi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Dagi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ja, ein Halsbandittichweibchen und noch ein sehr hübsches dazu!

  4. #4

    Kikki
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Kikki


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ja, der fliegt hier rum und frisst meine Weintrauben.
    Ein Halsbandsittich? Aber sie ist doch gelb? Ich dachte die sind Grün??

    Lg

  5. #5

    Canette
    Ist Futterfest Benutzerbild von Canette


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Es gibt auch gelbe

    Wo wohnst Du denn? In manchen Städten Deutschlands gibt es freifliegende Populationen von Halsbandsittichen.

    Wobei - wenn er einen Ring trägt, spricht das wohl dafür, dass er entflogen ist; auch die Farbe. Die freilebenden sind meines Wissens alle grün, zumindest hier in Köln.

  6. #6

    Kikki
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Kikki


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ja bei uns in der Nähe gibt es freifliegende Halsbandsittiche.
    Aber wenn sie ein ring trägt kann sie ja schlecht freiliegend sein.

    Lg Lisa

  7. #7

    Gast

    Standard

    der ist ja süß.. und hat direkt ne futterquelle gefunden..
    hast du denn den eindruck, dass er menschen gegenüber zutraulich ist?
    vielleicht lässt er sich ja einfangen, und sein besitzer kann ausfindig gemacht werden..?!?falls er wirklich nicht wild lebt..

  8. #8

    Nici
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Nici


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Du solltest versuchen, ihn einzufangen.

  9. #9

    Dagi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Dagi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Vielleicht kannst Du ja eine Käfig mit Futter, Wasser, Hirse und Obst aufstellen...

  10. #10

    Kikki
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Kikki


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wir haben eine Schale mit Futter und einen Käfig mit Futter augestellt.
    Bis jetzt macht er aber noch keine Anzeichen in den Käfig zu gehen.

    Ich denke so in ein zwei Tagen werden wir die Futterschüssel in den Käfig stellen. Mal sehen ob er dann reingeht.

    Lg

  11. #11

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Canette
    Es gibt auch gelbe

    Wo wohnst Du denn? In manchen Städten Deutschlands gibt es freifliegende Populationen von Halsbandsittichen.

    Wobei - wenn er einen Ring trägt, spricht das wohl dafür, dass er entflogen ist; auch die Farbe. Die freilebenden sind meines Wissens alle grün, zumindest hier in Köln.
    Das kann ich nur bestätigen, die " wilden " Halsbandsittiche sind alle
    grün , die gelben hätten mit ihrer auffälligen Farbe kaum eine Chance
    draussen zu überleben .

    Ich drücke die Daumen das Du ihn fangen kannst

    Liebe Grüße,
    Hilde

  12. #12

    Gast

    Standard

    ich glaube der hat gute Chancen zu überleben, sieht doch putzmunter aus. Sowieso finde ich es Quatsch Vögel, die gut draußen überleben könnten in Käfigen drinnen zu halten. Sobald meine Wellis Wasser und Winterfest sind, entlasse ich sie in die Freiheit (ok, das werden sie wohl nie sein - kleiner Scherz...

  13. #13

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Börg
    ich glaube der hat gute Chancen zu überleben, sieht doch putzmunter aus. Sowieso finde ich es Quatsch Vögel, die gut draußen überleben könnten in Käfigen drinnen zu halten.:
    Putzmunter ja , aber bei der Farbe ist er ein beliebtes Ziel für Raubvögel,
    die grünen sind nicht umsonst so gut getarnt

    Liebe Grüße,
    Hilde

  14. #14

    Kikki
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Kikki


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Also, das Kerlchen ist schon gut getarnt. Wenn sie im Baum sitzt muss man manchmal richtig suchen.

    und wenn sie nicht gut getarnt wäre, dann hätte sie wohl kaum die ganze Zeit überlebt (seit anfang August).

    Lg

  15. #15

    Kikki
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Kikki


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    WIR HABEN IHN!!

    Gerade eben haben wir sie erwischt. Nach ein paar mißglückten Versuchen war er gerade unaufmerksam. Das was sein Verhängniss

    Lg

  16. #16

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Kikki
    WIR HABEN IHN!!

    Gerade eben haben wir sie erwischt. Nach ein paar mißglückten Versuchen war er gerade unaufmerksam. Das was sein Verhängniss

    Lg

    He super
    Berichte doch mal weiter was aus ihm wird.

    Liebe Grüße,
    Hilde

  17. #17

    Feenseeschwalbe
    Ist Futterfest Benutzerbild von Feenseeschwalbe


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo,

    Mensch, das ist ja klasse! Ich freue mich für Euch, dass das Einfangen gelungen ist. Es würde mich auch interessieren, wie es mit ihm weitergeht. Bitte berichte doch mal.

    Viele liebe Grüße,
    Gaby

  18. #18

    Gast

    Standard

    Das ist ja Klasse!

    Glückwunsch

  19. #19

    Tinkerbell
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    7 Wellensittiche


    Album von Tinkerbell

    Standard

    Oh das ist ja Klasse!

    Erst Spatz und jetzt die süße Gelbe! Ja bitte, erzähle doch wie es weiter geht. Und vor allem: bitte noch mehr so tolle Fotos!

  20. #20

    Kikki
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Kikki


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Sorry, hatte in letzter Zeit keine Zeit. Schule -.-

    Die Kleine ist uns leider wieder entwischt.
    Wir hatten sie übernacht aufm Balkon stehen, weil ich sie nicht zu meinen wellis ins Zimmer stellen wollte und woanderst kein Platz war, mit Törchen zur Wand!!
    Am nächsten Tag war sie weg, sie hat doch tarzechlich das Törchen aufbekommen. Und den Käfig von der wand weggeschoben und dann weggeflogen.
    Seitdem war sie nicht mehr hier.

    Ich mach mir auch voll die vorwürfe, warum ich sie nicht reingeholt habe. Für eine Nacht wärs bestimmt gegangen.
    Hoffendlich gehts ihr gut und ein andere Vogelfreund findet sie.

    Traurige Grüße Lisa

  21. #21

    Gil07
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Ach Du meine Güte

    Ach Du meine Güte...jetzt isse wech...hoffentlich findest Du sie wieder. Aber 2 x lässt der sich nicht berappen - glaub ich

  22. #22

    sittichmama
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo,

    das ist ja echt blöd.

    Wir hatten vor Jahren auch kurzzeitig mal einen Halsbandsittich. Der hat auch immer die Käfigtür geöffnet. Wir haben dann ein Schloß davor machen müssen und haben uns dann aber dazu entschlossen ihn in eine Volierenhaltung abzugeben, weil der Freiheitsdrang doch zu groß war.


    Viele Grüße
    Marion

  23. #23

    Dagi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Dagi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Bei größeren Papagei ist das oft so. Ich kenne viele die Vorhängeschlösser an ihren Innenvolieren haben während sie lüften. Die sind sehr geschickt. Mein leider verstorbene Pflegehalsbandsittich mit abgebissenen Flügel, hat das auch immer machen können. Er hat sogar die Gitterstäbe seines ersten Krankenkäfigs verbiegen können um auszubrechen. Schlauer Kerl.

  24. #24

    Gast

    Standard

    ohh, das tut mir aber echt leid, dass er (bzw. sie) entwischt ist.

    Leider sind Vögel doch oft schlauer, als man vermutet
    Ich glaube zwar nicht, dass dir so etwas nochmal passiert, aber das nächste mal weißt du es besser, und sperrst den Käfig zu.

    Mach dir nicht zu viel drauß, vllt kommt sie ja wieder (sollte motivierend klingen, aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass sie sich noch mal zu dir wagt, aber wer weiß... mit Futter ist (fast) alles möglich )


Ähnliche Themen

  1. Vogel frisst zu viel und dann aber kein Obst etc
    Von Effi-Effi im Forum Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 18:31
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 12:44
  3. Neuer Vogel frisst nichts
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 18:09
  4. Kleine Frage zu Weintrauben
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 07:47
  5. Darf ich Wellis wirklich Weintrauben geben?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 17:47

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •