Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Luna möchte nicht aus dem Quarantänekäfig!

  1. #1

    Gast

    Standard Luna möchte nicht aus dem Quarantänekäfig!

    Hallo zusammen!

    Am Freitag habe ich vom TA bescheid bekommen, das Lunas
    Untersuchungsergebnisse alle negativ sind. Also, raus aus dem
    Käfig und ab zu den andren in die Voli. Aber Luna will nicht....
    Seit Freitag lasse ich schon das Törchen auf! Sie war bis jetzt
    noch nicht mal in der Nähe vom Törchen! Die anderen sind schon
    zu ihr geflogen, aber sie will nicht! Was mach ich Ich will sie
    doch nicht da raus holen!

  2. #2

    florian B
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von florian B


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    hi flo
    Ich glaube das der ganz einfach angst hat und nicht mehr raus will weil er vieleicht irgendein schrecken hat

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    twixx 87
    Ist Futterfest Benutzerbild von twixx 87


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Bring doch einfach mal einen Ast am Türchen an und befestige ein bisschen Kohi daran. Vielleicht lockt sie das aus der Reserve.

  4. #4

    Gast

    Standard

    wo steht denn der Käfig im Vergleich zur Voli? Könnte sie einfach aus dem Ausgang raus -und in die Voli reinklettern?

  5. #5

    Gast

    Standard

    Ich habe den Käfig schon seit gestern vor der Voli stehen.
    Heute morgen habe eine Brücke mit den beiden Törchen gebaut,
    und auch KoHi draufgelegt. Bis jetzt leider ohne Erfolg....
    Zwar hat sie schon an der Hirse gefressen, hat sich aber
    extrem lang gemacht um dadran zu kommen...

  6. #6

    Gast

    Standard

    dann leg doch die Kohi ganz extrem in den Eingang der Voli, so dass Luna in jedem Fall den Käfig erstmal verlassen muss... Wenn sie dann auf der Brücke sitzt kannst Du irgendwie den Zugang zum Käfig dicht machen? (Hand vorhalten o.ä.)... dann hätte sie nur noch den Weg in die Voli...

  7. #7

    Gast

    Standard

    Die Kohi liegt schon ganz nah an dem Eingang der Voli. Aber seitdem
    ist sie uninteressant....

  8. #8

    Gast

    Standard

    Sie hat es geschafft!!!!!! Zwar ein bisschen unfreiwillig, aber sie
    ist in der Voli!!!

  9. #9

    Gast

    Standard

    Wie denn?ist sie alleine raus gekommen.cool.

  10. #10

    Gast

    Standard

    Na ja, ich hatte ihr die Fressnäpfchen aus dem Käfig genommen
    und ihr bleib nichts anderes übrig als von der KoHi zu fressen!
    Irgendwann mußte sie ja hunger kriegen!
    Dann saß sie endlich auf dem Törchen von der Voli und fraß die
    Hirse. Aber da ich ja eine Art Brücke gebaut hatte, bekam ich
    den Käfig nicht so schnell und ohne ruckartigen Bewegungen dort
    weg. Leider hat sie sich dann ein bisschen erschrocken und ist
    deswegen geradewegs in die Voli geflogen...
    Im Moment gucken alle noch ein wenig erschrocken... wer ist das
    denn...

  11. #11

    Gast

    Standard

    Damit wäre das Problem auch gelöst,schön.

  12. #12

    Gast

    Standard

    Eigentlich sollte sie doch auch endlich fliegen....
    Aber ich habe jetzt erstmal die Törchen zugemacht!
    Laß sie aber später nochmal raus!

  13. #13

    Gast

    Standard

    Sie ist doch jetzt erst mal in die Voli rein.Lass ihr zeit.Sie werden schon fliegen.

  14. #14

    Gast

    Standard

    genau.... erstmal das neue Haus und die anderen Mitbewohner besichtigen... dann den Schock verdauen und anschließend sich an neue Wagnisse herantrauen... nicht zu viel auf einmal verlangen! Geduld ist wichtig...

  15. #15

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Flo Beitrag anzeigen
    Na ja, ich hatte ihr die Fressnäpfchen aus dem Käfig genommen
    und ihr bleib nichts anderes übrig als von der KoHi zu fressen!
    Irgendwann mußte sie ja hunger kriegen!
    Dann saß sie endlich auf dem Törchen von der Voli und fraß die
    Hirse. Aber da ich ja eine Art Brücke gebaut hatte, bekam ich
    den Käfig nicht so schnell und ohne ruckartigen Bewegungen dort
    weg. Leider hat sie sich dann ein bisschen erschrocken und ist
    deswegen geradewegs in die Voli geflogen...
    Im Moment gucken alle noch ein wenig erschrocken... wer ist das
    denn...

    Hi Petra,

    zu Deiner (wahrscheinlich nicht wirklichen ) Beruhigung: Du könntest UNSEREN beiden "Flugdrachen" KoHi echt zu IRGENDWELCHEN Ausgängen hängen und geduldig abwarten - sie würden zuerst die ganze KoHi abknabbern und dann IMMER wieder an ihren alten - und auch gewohnten (ganz wichtig für z.B. UNSERE beiden SÜSSEN!!) Ort zurückfliegen.

    LG BiBa [ergo: GANZ SCHLECHTER TRICK !!!]

Ähnliche Themen

  1. Die Luna ist jetzt da!
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 17:44
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 23:52
  3. Chuck möchte nicht mehr in den Käfig
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 13:50
  4. Unnormaler Kot was fehlt Luna?
    Von Jack-und-Kiwi im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 18:56
  5. Luna ist heute gestorben
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 21:29

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •