Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Habe einen Nistkasten besorgt! Henne oder Hahn bin mir noch nicht sicher!?

  1. #1

    Gast

    Standard Habe einen Nistkasten besorgt! Henne oder Hahn bin mir noch nicht sicher!?

    Mein Wellensittich ist noch nicht in Brutstimmung. Er ist ca. ein halbes Jahr alt. Doch der schnabel hat sich noch nicht richtig verfärbt. Er ist weder blau noch beige bis braun. Der Schnabel ist montan noch rosa. Ich hab nämlich noch einen anderen wellensittich in meinem Käfig. Dieser Vogel ist sicher ein mändchen. Aber beim anderen wellensittich bin ich mir nicht sicher??? Kann mir wer irgendwie helfen? Danke im voraus. lg bea

  2. #2

    bealu
    Ist Futterfest Benutzerbild von bealu


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Willkommen hier im Forum!

    Eine Frage: Kommst Du aus Deutschland? Wenn ja, dann bring den Nistkasten nicht zum Einsatz, denn in D brauchst Du zur Zucht eine Genehmigung - und zwar auch, wenn Du sie nur einmal brüten lassen willst. Und auch wenn Du aus Österreich oder der Schweiz kommst: Wellis zu züchten ist nicht ohne!

    Wieso sollen sie denn überhaupt Nachwuchs bekommen?

    Zum Geschlecht: Stell doch mal ein Foto ein, auf dem man die Wachshaut gut erkennen kann.

  3. #3

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    Bealu hat Recht, brüten lassen sollte man Wellensittiche meiner Meinung nach nur, wenn man sich wirklich sehr, sehr gut mit ihnen auskennt und wenn man schon neue "Abnehmer" für den Nachwuchs hat.

    Und ich würde mir selbst das nicht zu trauen. hier erfährst du einiges zur Zucht, und zu den Risiken die damit verbunden sind. Bitte überleg dir das gut. Wenn der vogel eine rosa wachshaut hat, ist es wahrscheinlich ein noch nicht geschlechtsreifes Männchen. Zeig doch mal scharfe (!) Fotos der Wachshäute deiner Wellis, dann können wir dir das Geschlecht sicherer sagen.

    Wenn der Junge noch nicht geschlechtsreif ist, kannst du das eh vergessen. Mindestens ein Jahr sollten die Zuchttiere sein. Schon vorher muss geklärt sein, ob die Tiere gesund sind, nicht aus Inzucht stammen und wie genau man sich während der Brut verhalten soll.

    Bitte nimm das, was ich jetzt schreibe, nicht als Beleidigung: Aber ehrlich gesagt würde ich dir davon abraten, Wellis züchten zu wollen! Das ist mehr als "ich hänge einen Brutkasten rein und sammele in ein paar Wochen süße Kükis raus" Vllt tue ich dir auch Unrecht, aber ehrlich gesagt klingt es nicht, als sei das schon alles seit Monaten perfekt durchgeplant. Ein "Unfall" kann natürlich passieren, aber man muss es ja nicht herausfordern. Ich finde, Tiere zu züchten, ist genauso eine Verantwortung wie ein Kind zu kriegen. Apropos, sind das deine ersten Wellis?

  4. #4

    Gast

    Standard

    [FONT=Century Gothic]Warum willst Du überhaupt brüten lassen? Wenn der Vogel mal in Legenot kommt, dann ist guter Rat teuer.
    [FONT=Century Gothic]
    [FONT=Century Gothic]

  5. #5

    Gast

    Standard

    Moin,

    wenn man mal den Aspekt der Zuchtgenehmigung frech mal aussen vor lässt, ist ein WS ca erst mit 12 Monaten zuchtreif. Sollten Hennen vorher angesetzt werden, dann ist die Gefahr einer Legenot sehr groß. Genauso befruchtete Eier könnten dann vermehrt vorhanden sein, weil die Spermien des Hahn noch nicht aktiv sind.

    Zumal, wenn ich das richtig erlesen habe, nur 1 Paar angesetzt werden kann oder soll. Gibt es jetzt bei 1 (!) Paar Komplikationen während der Brut oder der Aufzuchtphase, würde man kein weiteres Paar haben wo man Eier oder Küken dann unterlegen könnte. Hat man nur 1 Paar angesetzt, wären dann die Eier oder/und Küken zum Tode verurteilt.

    Züchter bringen ihre Zuchttiere ca. 2 Monate vor Brutbeginn in Kondition, wo den Zuchttieren dann gezielte Nahrung, Vitamine, Calcium ect gefüttert wird, damit die Zuchttiere die stressige und auslaugende Brutphase auch unbeschadet überstehen können und das sich zusätzlich dann nicht negativ auf die Nachzuchten auswirken kann.

    Als Züchter hat man mehr Verantwortung in der Hand, als man viellt anfangs meint und damit meine ich nicht nur das auf die Nachzuchten zu beziehen, sondern auch auf die Zuchttiere.

  6. #6

    Gast

    Standard Robbin,Fanny,Yellow und Moritz

    Hab es mir doch anders überlegt. Ich bin vor einer woche in die Tierhandlung gegangen und hab mir zwei neue wellensittiche dazugekauft. Aslo vor einer woche hab ich den brutkasten sofort rausgehängt, denn es genügen mir vier Vögel. Aber was ich dann beobachtet hab ist nicht mehr normal. Mein altes Wellensittichmändchen Robbin paart sich trotztem noch mit meinem wellensittich weibchem yellow. Yellow also das Weibchen hat von ganz anfang an die brutstimmung gehabt. Obwohl ich den Brutkasten schon drausen hab. Wenn er nicht balt mit dem aufhört hab ich doch noch bald kleine wellensittichkücken.
    Legt das Weibchen das die eier auf den boden???? Hilfe ich bin ratlos.
    Ps:bin aus Österreich

  7. #7

    Selene
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Selene


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Selene

    Standard

    Wenn die Henne keinen NIstkasten hat und auch ansonsten keine Höhle findet, die sie als geeignet ansieht, dann legt sie normalerweise keine Eier.
    Sollte sie es trotzdem tun, nimm sie ihr einfach weg und ersetze sie durch PLastikeier ( bekommt man im Zoohandel) , oder koche die echten Eier kurz ab, damit sich da nichts
    mehr entwickeln kann.

    Bitte beobachte Deinen Henne genau, ob sie irgendwo ein versteckt haben könnten.
    Grüße von Selene

Ähnliche Themen

  1. laut Züchterin Henne (oder Hahn, woran erkennt man das)
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 16:24
  2. 3 Hähne ...jetzt noch lieber Hahn oder henne ?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 09:20
  3. Ich habe euch noch gar nicht gezeigt ...
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 11:24
  4. 51789: Noch Platz für einen Hahn in Mini-Schwarm
    Von Gast im Forum Vermittlungsarchiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 19:59
  5. Wicki: Hahn oder Henne?
    Von grisubalu im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 08:57

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •