Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wenn der Welli sich nach dem Trinken plustert und schüttelt.......

  1. #1

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Frage Wenn der Welli sich nach dem Trinken plustert und schüttelt.......

    .......ist das dann ein Zeichen, dass das Wasser arg gruselig schmeckt? Denn ich meine, vorher haben sie das nicht gemacht. Erst jetzt, wo ich Alamin(o) und Silymarin drin habe.

    Dann plustern sie, schütteln sich und machen das, was sie sonst nur nach dem Trinken gemacht haben: Den Schnabel am Sitzast reiben.

  2. #2

    Gast

    Standard

    Also unsere Wellis machen das immer nach dem Trinken... und die bekommen jeden Tag frisches Wasser aus der Leitung.
    Das Trinkwasser in Chemnitz soll sehr gut sein

  3. #3

    Gast

    Standard

    Machen meine auch, trinken, plustern, und einmal schnabel an der Stange entlang! Vielleicht nicht jedes mal aber es fällt schon auf.

  4. #4

    Gast

    Standard

    Es kann aber auch sein das es jetzt wirklich anders schmeckt,
    ich kenn dass nämlich wenn meine beiden eine etwas zu saure Ananas erwischen, da beutelts die beiden auch total

  5. #5

    Gast

    Standard

    Meine machen das auch so, trinken, plustern, schütteln
    und dann den Schnabel am Ast reiben. Sie bekommen
    normales Leitungswasser.
    Hab mich auch schon immer gefragt, warum sie das
    so machen . Vielleicht weil's "kalt" ist oder naß??

  6. #6

    Gast

    Standard

    Also, meine machen das nur, wenn es nicht schmeckt, also wenn Medis ins Wasser kommen.
    Die gucken dann auch ganz angeekelt. Aber sie haben sich inzwischen an den Geschmack gewöhnt und schütteln sich nicht mehr.

    Sieht aber schon sehr lustig aus, wie die Pieper dann in Zeitlupe dick werden und sich dann schütteln.

  7. #7

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ganz genau, Mareike, das ist mir nämlich auch so vorgekommen. Gaaaaaaanz langsam die Federn aufstellen und dann: RASCHEL!!!!

    Ja, meine bekommen re** Quality still, weil das Wasser, das ich aus der Leitung bekomme zu kalkhaltig ist und selbst ich das nicht mag. Ganz am Anfang habe ich Flupsi auch nie trinken sehen, erst als ich mit dem Mineralwasser anfing. Zuerst von A***, jetzt von re** Quality, denn da ist am wenigsten Natrium drin. Kostet zwar ein bisschen mehr, ist dafür aber umso gesünder.

    Naja, denn weiß ich ja Bescheid.

  8. #8

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Hubsi
    Erst jetzt, wo ich Alamin(o) und Silymarin drin habe
    Zitat Zitat von Hubsi
    Naja, denn weiß ich ja Bescheid.
    Ich noch nicht, ich habe da noch eine Frage.

    Das Silymarin, welches du ins Wasser gibst, ist das etwas spezielles vom vkTA oder so?
    Dieser Wirkstoff ist nämlich eigentlich nicht wasserlöslich, bzw. nur sehr schwer.
    Deshalb wird es, soweit ich das kenne, auch übers Futter gestreut.
    Gibt es da noch was anderes?

  9. #9

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Das ist ein Präparat aus der Apotheke. Die Kapseln habe ich geöffnet und das Pulver in das Wasser getan. Da muss man ein bisschen rühren, aber das geht. Aber ich kann auch mal versuchen, das über das Futter zu streuen.

Ähnliche Themen

  1. Wieviel darf ein Welli trinken?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 15:58
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 19:53
  3. Welli trinken kein Wasser ?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 11:45

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •