Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 35

Thema: Welli-Neuling hat Fragen

  1. #1

    Gast

    Standard Welli-Neuling hat Fragen

    Servus

    leider bin ich ein Welli Anfänger! Wir haben im Januar von meiner Mutter
    den kleinen "Bubi" zu uns geholt,da Mutter ins Krankenhaus kam.
    Ihn hat sie zu ihren 80 Geb. bekommen.
    Sofort Informierte ich mich im Netz über Wellis.
    Schließlich stieß ich auf welli.net .
    Ich verschlang die Seite regelrecht,wollte immer mehr und mehr Infos,
    die ich auch bekam.
    Um es auf den Punkt zu bringen, "Bubi" erst mal einen "Kumpel" gekauft,
    raus aus dem TIERQUÄLER KÄFIG,nen schönen großen Käfig gekauft,Naturäste rein Plastikstangen raus usw.
    Eine meiner vielen fragen wäre,darf ich,wenn ich Apfelbaumäste nehme dann auch die Blätter und Blüten drann lassen wenn ich sie als Spielplatz Sitzstangen
    nehme?
    Würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte,denn ich habe noch sehr viel andere fragen
    Möchte nur das es den beiden Federbällchens gut geht,und ich nix falsch mache.
    So,genug genervt.

    Danke

    lg
    lotti

  2. #2

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von lotti Beitrag anzeigen
    So,genug genervt.
    Nein, Du nervst nicht. Herzlich willkommen im Forum. Leider kann ich Dir das mit den Blättern und Blüten nicht sagen, aber Du hast schon mal alles richtig gemacht. Und bitte nicht wundern, wir sind hier meistens sehr schnell mit den Antworten. Nicht gerade Nachts, aber sonst immer.

    Zitat Zitat von lotti Beitrag anzeigen
    lotti
    Lustig, so heißt einer meiner Jungs, von dem ich am Anfang dachte, es sei ein Weibchen.

  3. #3

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    Ach, du bist das mit dieser lieben PM an unseren Admin gewesen, ne! Herzlich willkommen Es hat mich wirklich sehr gefreut, zu lesen, dass ihr so schnell reagiert und sofort alles Notwendige umgesetzt habt, da hat man das Gefühl, es ist wirklich sinnvoll, was wir hier so machen !

    Zitat Zitat von lotti Beitrag anzeigen
    Eine meiner vielen fragen wäre,darf ich,wenn ich Apfelbaumäste nehme dann auch die Blätter und Blüten drann lassen wenn ich sie als Spielplatz Sitzstangen
    nehme?
    ja, die kannst du dran lassen; die Wellis werden es lieben, die Blätter und Knospen abzufressen.
    Nur vorher gut schrubben und nicht von Bäumen direkt an der Straße nehmen.

    Ansonsten nur immer her mit den Fragen, dafür sind wir ja da

  4. #4

    Gast

    Standard re

    Moin Hubsi

    danke,das ist lieb von euch(dir)....
    naja,mal schauen ob es einer weiß...
    und dann kommt auch noch die Bird-Lamp ins spiel!!
    Muß,sollte oder kann sie den ganzen Tag leuchten??
    Fragen über fragen.....heul....

    lg
    lotti

  5. #5

    Gast

    Standard Moin Blueberry

    Moin Blueberry

    danke dir für die schnelle Info....super.
    Ja ich schrieb ne Nachricht an einen Admin,aber mir zeigte dann an das ich dazu nit befugt sei und war bissle säuerlich....

    danke nochmals

    lg
    lotti

  6. #6

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    Zitat Zitat von lotti Beitrag anzeigen
    und dann kommt auch noch die Bird-Lamp ins spiel!!
    Muß,sollte oder kann sie den ganzen Tag leuchten??
    Im Sommer muss sie nicht den ganzen Tag leuchten, da kommt auch durch die Scheiben noch relativ viel UV-Licht. Im Winter und Herbst darf es ruhig was länger sein.

    Die Beleuchtungsdauer kann man je nach Jahreszeit anpassen, sie kann im Winter gut mindestens fünf bis acht Stunden betragen.
    (Zitat aus unserem Artikel zur Birdlamp)

    Es schadet aber nicht, die Lampe länger anzulassen; sofern es die Wellis nicht abends zu lang vom Schlafen abhält Ich würde sie bei sonnigem Wetter nur in den Abend- und Morgenstunden anschalten, wenn es nicht so hell ist; aber wie gesagt, es schadet meines Wissens auch nicht, sie den ganzen Tag anzulassen.

    Ja ich schrieb ne Nachricht an einen Admin,aber mir zeigte dann an das ich dazu nit befugt sei und war bissle säuerlich....
    Hm, wahrscheinlich warst du da noch nicht im Forum registriert? Vllt war es aber auch ein temporärer Fehler, ich hatte eben auch kurz ein bisschen Gespinne. Muss aber ja irgendwie angekommen sein, wurde jedenfalls an uns Forenteamler weitergeleitet; der Admin ist eher Spezialist für Programmierung als für wellensittiche

  7. #7

    Gast

    Standard

    aha....
    und wie ist es so wie es jetzt ist,also verdunklungsmäßig?
    Ich kenn es leider nur vom hören sagen oder von meiner Mutter das die kleinen zugedeckt werden müßen!
    Ich sitzt ja jetzt auch vorm schläppi und die Mätze schauen ab und zu rüber zu mir.
    Ist bestimmt fasch oder???Also von mir meine ich!

  8. #8

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    Zitat Zitat von lotti Beitrag anzeigen
    aha....
    und wie ist es so wie es jetzt ist,also verdunklungsmäßig?
    Ich kenn es leider nur vom hören sagen oder von meiner Mutter das die kleinen zugedeckt werden müßen!
    Ich sitzt ja jetzt auch vorm schläppi und die Mätze schauen ab und zu rüber zu mir.
    Ist bestimmt fasch oder???Also von mir meine ich!
    Tja, da scheiden sich die Geister. Man muss die Vögel nicht unbedingt abdecken, aber wenn man abends noch lange Licht an hat oder aber wenn der Käfig z.B. zur Straße hin steht und man nachts die Scheinwerfer von Autos vorbeihuschen sieht, kann es sinnvoll sein, weil sie sonst eventuell gestört werden können.
    Ich deck sie auch aus reinem egoismus ab, sonst fangen sie nämlich im morgengrauen an, das ganze haus zusammen zu kreischen und ein bisschen mehr ruhe hab ich morgens auch ganz gern, deshalb werden sie erst von mir "aktiviert"

  9. #9

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Blueberry Beitrag anzeigen
    Tja, da scheiden sich die Geister. Man muss die Vögel nicht unbedingt abdecken, aber wenn man abends noch lange Licht an hat oder aber wenn der Käfig z.B. zur Straße hin steht und man nachts die Scheinwerfer von Autos vorbeihuschen sieht, kann es sinnvoll sein, weil sie sonst eventuell gestört werden können.
    Ich deck sie auch aus reinem egoismus ab, sonst fangen sie nämlich im morgengrauen an, das ganze haus zusammen zu kreischen und ein bisschen mehr ruhe hab ich morgens auch ganz gern, deshalb werden sie erst von mir "aktiviert"
    Okay,meine Freundin sieht das so ähnlich....
    Dann danke ich euch recht herzlich und sage mal gut nacht.
    Aber ihr werdet von mir hören,denn ich hab noch soooo viel fragen!!
    Danke

  10. #10

    Selene
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Selene


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Selene

    Standard

    Hallo lotti,
    na dann frage mal fleißig..., was wir können, werden wir beantworten.

    Ich sage mal auch gute Nacht und --
    meine Wellis werden auch zugedeckt. ich hab zwar ne Voliere, abe rdie obere Region, wo die Kleinen schlafen, ist abgedeckt.

    Ich habe die Efahrung gemacht, dass sie einfach ruhiger schlafen, das ist aber sicher Gewohnheitsache.

    Selene

  11. #11

    Gast

    Standard

    Danke euch für eure Hilfe....

    wünsch euch noch schönes we...

    servus

    lg
    lotti

  12. #12

    Gast

    Standard

    Moin,
    also ich decke meine nicht ab denn ich denke in der Natur würde ja auch keiner kommen und sie "zudecken"!
    Da ich im Wohnzimmer schlafe (um meinen Jungs jeweils ein Zimmer zu geben )
    und dort auch meine "Geier" stehen sind sie es gewohnt wann ich aufstehe und es klappt das sie morgens noch ruhig sind, auch ohne Decke.

  13. #13

    Gast

    Standard

    Hollo Lotti,
    frag du ruhig.
    Toll wie du das alles machst.
    Für Fragen ist das Forum ja da.
    Bilder sehen wir auch sehr gerne.

  14. #14

    Gast

    Standard

    Hallo lotti,

    beim Abdecken kannst du nicht viel falsch machen, ein Tuch oben auf den Käfig gelegt kann sie beruhigen, wenn sie abends oft erschrecken. Meine finden das eher beängstigend, weil sie auch bei Transporten abgedeckt werden. Daher lasse ich die Rollos runter und gut ist.

    Probier's einfach aus, solange sie keine Angst davor haben und nicht zu wenig Luft bekommen, kannst du damit nichts falsch machen.

    LG

  15. #15

    Gast

    Standard

    Hallo Lotti,
    noch einmal ein keliner Tipp zu den Birdlampen... Meine Tierärztin hat mir da einen recht wirkungsvollen trick verraten,d er nciht viel Geld kostet. Anstatt mir so etwas teures zu kaufen, habe ich einfach eine alte Schreibtischlampe benutzt und dort drehe ich bunte Partylichter hineine, alle Farben und die lässt du dann jedes 15 Minuten oder länger durchlaufen. Dafür brauchst du allerdings richige Glühbirnen und die dann mögichst in allen Farben.

  16. #16

    Gast

    Standard

    wenn es nur um Wärme geht und nicht generell um Lichtmangel, dann hilft eine normale Glühbirnenlampe tatsächlich, zumindest bis man eine Birdlamp hat *hoff*

  17. #17

    Gast

    Standard

    Servus

    viele infos....freu..

    Danke euch!
    Hab auch schon wieder das nächste Problem!!Eigentlich zwei!!!
    Hab grade vom Wiesenrand ein paar Gräßer gepflückt und finde sie aber in der Ruprik Gesunde Wildpflanzen nicht! Also weiß ich nicht ob sie ungefährlich sind!!
    Und mein halb fertig gebauter Welli Spielplatz schaut auch niemand an von den beiden

    lg
    lotti

  18. #18

    Gast

    Standard

    Problem 1:
    Nun, bei unbekannnten Wildgräser wäre ich sehr vorsichtig und würde sie auch nicht verfüttern,w enn ich nicht 100 sicher wäre, dass sie ungefährlich wären. Wenn hier keiner Rat weiß, vielleicht einfach mal mit den Pflanzen in einer kleine Zoohandlung wackeln und nachfragen, wenndu Glück hast kennen die sich recht gut damit aus.

    Problem 2:
    Hab Geduld meist sind die kleinen Federbälle doch recht ängstlich und trauen sich nicht an Neues heran. Hirse und andere Leckerlies einfach dazu legen und vielleicht auch an eine Stelle stellen, die sie mögen und dann einfach mal abwarten, spätestens wenn was leckeres drauf liegt, widerstehen sie nicht lange...

  19. #19

    Selene
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Selene


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Selene

    Standard

    Party-Lampen? ,??? -- ich fass es nicht.

    Die Bird-Lamp dient doch nicht nur als Lichtquelle. Die Birds-Lamp hat UV-Licht , das die Vögel für ihr Gefieder brauchen... genau gesagt zur Bildung von Vit.D 3. Wie wir ja auch Sonnenlicht brauchen zur Bildung von Vit. D3 , welches wir für unsere Knochen benötigen.
    Abgesehen davon, kriegen die Vögel doch nen Kasper, wenn dauernd die Lichtfarbe wechselt.

    Noch mal zum Zudecken.
    Ich deke, die Gefahr, dass die Wellis zu wenig Luft bekommen, besteht nicht. Man wickelt kja den Käfig nicht in ein Tuch ein.
    Du nimmst ein Tuch aus dichtem Gewebe ( nicht schwarz)und deckst das locker über den Käfig. Bei meiner Voli ist nur der obere Bereich zugedeckt, wo sie ihre Schlafschaukeln haben.
    Sie fühlen sich da oben dann sicher und geborgen. Als ich früher einen kleineren Käfig hatte , habe ich immer eine Tischdecke ( 80x80cm) genommen.

    Selene

  20. #20

    Gast

    Standard

    So
    war jetzt Apfelbaumäste und Birkenäste geholt.

    Dürfen bei der Birke auch die Blätter drann bleiben?

    Danke

  21. #21

    Selene
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Selene


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Selene

    Standard

    Sie dürfen, aber bitte nicht vergessen..
    die Äste schön abschrubben --mit heißem Wasser--
    Was dann noch von den Blättern übrig ist, kannst Du dran lassen.

    Selene

  22. #22

    Gast

    Standard

    Hab Apfeläste heiß abgeduscht und was muß ich sehen??
    Schaut aus wie Moos!!!
    Muß das auch ab oder kann es drann bleiben??
    Wenn es ab muß,dann bekomm ich noch richtig Spaß heute....jaullll

  23. #23

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    Zitat Zitat von Tzwiet Beitrag anzeigen
    Hallo Lotti,
    noch einmal ein keliner Tipp zu den Birdlampen... Meine Tierärztin hat mir da einen recht wirkungsvollen trick verraten,d er nciht viel Geld kostet. Anstatt mir so etwas teures zu kaufen, habe ich einfach eine alte Schreibtischlampe benutzt und dort drehe ich bunte Partylichter hineine, alle Farben und die lässt du dann jedes 15 Minuten oder länger durchlaufen. Dafür brauchst du allerdings richige Glühbirnen und die dann mögichst in allen Farben.
    nee du, da hast du keinen tollen tipp bekommen. Bei den Vogellampen kommt es nicht auf die bunte Farbe des Lichts an, sondern auf dessen Wellenlänge.

    Die Birdlamp stellt Licht bereit, das in den Ultraviolettbereich reicht, also eine Wellenlänge von ca. 390 nm und weniger. Wellis können solches Licht im Gegensatz zu uns wahrnehmen und brauchen es für ihre Gesundheit, wie Selene schon geschrieben hat.

    Partylampen mit buntgefärbten Birnen hingegen haben nur das Licht, das wir Menschen sehen können, nämlich von ca. 390 (violett) bis ca. 770 nm (rot). In ner normalen Glühlampe sind alle Farben enthalten, deshalb sieht es weiß aus, wenn man bunte glühlampen verwendet, filtert man einfach immer alle Farbanteile bis auf einen raus, aber das ändert die wellenlänge nicht in den UV-Bereich.

    Wenn das anschaulicher ist, ein Vergleich: Angenommen, dir ist kalt, weil deine Heizung (=die normale Glühbirne) die bude nur auf 10 grad heizt. 22 °C wären muckliger oder? Also wär die Lösung, deine Heizung auf 22 Grad zu drehen. Aber jetzt sagt jemand: Ich hab da nen Spartipp! Ich heize eine halbe stunde auf zehn Grad, eine halbe Stunde auf fünf Grad, eine halbe Stunde auf sieben Grad, denn 10+5+7=22... und, wird's dir dann warm?
    Du kannst deine Wellis so lange mit buntem Licht bestrahlen, wie du willst; wenn die Energie des Lichtes nicht die ist, die sie brauchen, hilft ihnen das leider gar nicht. Abgesehen davon, dass sie den farbwechsel wohl eher unangenehm fänden.

    so, weil es so wichtig ist nochmal:

    Farbige Glühlampen ersetzen keine Bird-Lamp!!!


    Und im übrigen, meine lampe hat mit versand nicht mal 25 Euro gekostet. Das find ich jetzt nicht grad so teuer, das sind energiesparlampen und die halten "ewig". So ne partylampe ist nicht viel billiger schätze ich.

  24. #24

    Animah
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Animah


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich habe auch schon an so eine bird-lamp gedacht. wo bekommt man die denn günstig her?

  25. #25

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    3 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    hast ne pm

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Max ist verstorben, bitte um Rat!
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 10:12
  2. Hilfe, bitte bitte, Hilfeeeeeeeeee
    Von tweety im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 15:14

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •