Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Edelstahlnäpfe, welche Risiken durch das Material bergen sie

  1. #1

    Blauauge
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Blauauge


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Edelstahlnäpfe, welche Risiken durch das Material bergen sie

    Hallöchen

    Vielleicht ist meine Frage ja ein bischen seltsam, aber ich wollte mal eure Infos über Edelstahlnäpfe hier sammeln.
    Was genau ist daran bedenklich?
    Ich habe etwas in Erinnerung von irgendwelchen chemischen Reaktionen von/mit Trinkwasser und oder Medizin, Näpfe immer gut austrocknen, etc.

    Ich benutze sie seit langem als Trinknäpfe, reinige sie täglich in der Spülmaschine. Trotzdem bin ich verunsichert, ob da nicht doch negative Gefahren für die Wellis lauern.
    Bin für jede aufschlussreiche Info dankbar, man lernt ja nie aus.

    Schöne Grüße

    Sandra

  2. #2

    Dagi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Dagi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Gefährlich sind sie nicht.
    Es ist nur so, dass wenn man Medizin gibt, diese besser über Plastiknäpfe gibt, da die Wirkung in einem Edelstahlnapf abnimmt durch eben die von Dir oben beschrieben Reaktion.
    Es bilden sich keine Gifte oder ähnliches, lediglich die Wirkung insbesondere von pflanzlichen Heilmittel baut sich eben schneller ab.
    Mit dem täglichen Reinigen in der Spühlmaschine und dem Wechsel machst Du schon alles richtig und musst Dir deshalb keine Sorgen machen!

  3. #3

    Gast

    Standard

    Du kannst die Edelstahlnäpfe auch nach dem Reinigen kurz auf den Toaster stellen um die restlichen Bakterien zu killen.
    Aber VORSICHT !! wird total heiss

  4. #4

    Anja12
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Anja12


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Homöopathische Medikamente sollte man nicht mit Metall in Verbindung bringen, ansonsten sind die Näpfe aber vollkommen unbedenklich.

  5. #5

    Gil07
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Anja

    Genau, Anja sagt das RICHTIGE:

    Allegmein sollten mediz. Sachen nie auf Metall gelangen.

    Selbst bei Menschen nicht. Die Verbindung geht kaputt/wird zerstört.

Ähnliche Themen

  1. Edelstahlnäpfe: Fluch und Segen :)
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 14:17
  2. Welches Material kann ich fürden Käfig verwenden?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 10:18
  3. Edelstahlnäpfe für Trinkwasser nicht so gut?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 16:17

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •