Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 56

Thema: Neu hier, Grüße an alle, und ein Problemchen.

  1. #1

    Faker
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Faker


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Neu hier, Grüße an alle, und ein Problemchen.

    Hallo an alle!
    Nach etwas surfen u googeln bin ich auf die Idee gekommen mich hier anzumelden.
    Ich habe momentan 3 Wellis, (da 2 verstorben sind)
    Um kurz darauf einzugehen:
    Eine Garantie das ein Welli auch 10 Jahre wird gibts nicht.
    Beste Bsp. ist bei mir.
    Generell meine Wellis bekommen nur das beste vom besten.
    ***** Markenartikel *****, Eisberg Kolbenhirse usw.
    Auch der Käfig is sehr groß.Und wird jeden Tag für den Freiflug geöffnet.
    Auch kauf ich oft Kraftfutter u mische es in die Näpfchen.
    Trotzdem kann es passieren das ein Welli einfach so verstirbt.
    Am Abend noch putzmunter, u nächsten Tag tod im Käfig, und ich steh dann
    da mit nen Fragezeichen über den Kopf.
    Das war jetzt 2 mal innerhalb 3 Monaten.
    Momentan hab ich 2 Mänchen u ein Weibchen vielleicht (Schnabel is noch lila)
    Der grüne heisst Fuzzi, der gelbe mit den Knopfaugen Rambo, da er Freude daran hat alles kaputt zu machen.
    Täubchen so nannte ich den blauen, weil der Züchter mir versicherte es sei ein Weibchen
    aber sein Schnabel wird langsam blau.
    Und Fuzzi is mit ihm zusammen..schwulle Wellis loool.
    So die Lage.
    Mein Kolleger hat auch Wellis u seine sind handzahm.
    Meine leider nicht! U egal was ich versuche nix.
    Der Gelbe hat Todesangst vor mir, warum auch immer.
    Ich brauch mich nur den Käfig nähern dann nimmt er reiss aus.
    U die anderen Beiden akzeptieren mich lediglich als Futterwechsler.
    Muss dazu sagen das ich die nicht nestjung bekommen habe..leider!!!
    Da hätt ich besser überlegen sollen.
    So jetzt mein Problem mit der Rasselbande:
    Sie schreien den ganzen Tag rum, als ob es um ihr Leben geht.
    Unglaublich das ein so kleines Tier sooo laut sein kann.
    Wie eine Trompete, 1 sek. Luft holen dazwischen u weiter!
    Mittlerweile is es so, das ich den Käfig der auf Rollen ist, nur noch in meiner Küche steht..
    Es ist echt nicht mehr zu ertragen!
    Woran liegt das?
    Ich kann ja nicht mich vor dem Käfig stellen u ihn gut zureden.
    MEin Kollegen seine sind super leise u ganz lieb, u meine schreien sich ganzen Tag die Seele aus dem Leib!
    DEN GANZEN TAG!!!
    Auch wenn ich mit Kolbenhirse komm, dann fressen sie die u schreien dabei munter weiter!??
    Generell nähert sich nur Fuzzi u frisst aus meiner Hand, die anderen beiden würden am liebsten ein Loch in den Käfig hacken u ab durch die Mitte.
    Der Große Mann kommt HILFE!!!!
    Von mekkern bis hohes Geschrei is alles dabei.
    Bin am überlegen die abzugeben zum Züchter u mir nestjunge zu holen u die dann hoch zu ziehen, damit mir auch mal so ein kleiner auf die Hand fliegt.
    Dann akzeptieren die mich auch evtl besser, u schreien nicht ganzen Tag rum.
    wenns mir mal zu viel wird, dann deck ich den Käfig zu, trotzdem wird halt weitergeschrien unter der Decke.Egal!
    Spass machen mir die drei nicht mehr.
    Das mit dem schreien fing an als ich den dritten dazu holte, hatte vorher nur ein Weibchen u mänchen, die aber kein Paar waren.
    Dann den 4. u den 5.
    Jetzt sinds nur noch drei, u schreien um die Wette, oder soll ich den "Anstifter" zum Züchter abgeben??Damit wieder ruhe einkehrt?
    Wer hat da mehr Erfahung oder ähnliche??

  2. #2

    Faker
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Faker


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich hab die nen halbes Jahr jetzt.

  3. #3

    smunkes
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von smunkes


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo! Herzlich Willkommen!
    Also deine Wellis gegen nestjunge Wellis einzutauschen ist auf keinen Fall das richtige!
    Bei Jungenwellis hast du keine Garantie das sie zahm werden und ruhig sind. Eher im Gegenteil die sind meist noch lebendiger. Mit viel Gelduld und Zeit werden auch Erwachsene Wellis zahm. Wie oft haben deine Wellis den Freiflug und wie lange?
    Hast du die Wellis mal untersuchen lassen die gestorben sind?

  4. #4

    Faker
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Faker


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von smunkes Beitrag anzeigen
    Hallo! Herzlich Willkommen!
    Also deine Wellis gegen nestjunge Wellis einzutauschen ist auf keinen Fall das richtige!
    Bei Jungenwellis hast du keine Garantie das sie zahm werden und ruhig sind. Eher im Gegenteil die sind meist noch lebendiger. Mit viel Gelduld und Zeit werden auch Erwachsene Wellis zahm. Wie oft haben deine Wellis den Freiflug und wie lange?
    Hast du die Wellis mal untersuchen lassen die gestorben sind?
    Einzutauschen dacht ich nicht.
    die halt abgeben, u mir dann halt junge zu holen.
    Hab mein kleinen
    Nur in die Hand genommen u gefühlt ob Tumor am Bauch, oder Bissspuren.
    Nix.
    Hat nen Züchter angerufen u gefragt u der sagte das es einfach so vorkommen kann.
    Meine Tante die früher prof. gezüchtet hat, sagte das gleiche.
    Hoffentlich versteht man mich nicht falsch, ich liebe Wellensittiche!
    Aber dieser Riesenkrach immer, damit hab ich nicht gerechnet.
    Die große Käfigtür is 2-3 Stunden offen.
    Irgendwann fliegen die wieder rein dann. Das kann auch nach 5 Std. sein.

  5. #5

    Faker
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Faker


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Die beiden die verstorben sind waren gesund, rum gesprungen gesungen, gefressen.
    Vieleicht hat sich mein kleiner (war nen standart blauer) auch tod gefressen den er war immer der gierigste.
    Und "Süssi" die als erste verstorben war war noch sehr jung u klein.Frass aber schon u flog auch gut.
    Vielleicht ist sie in dem hohen Käfig unglücklich runter gefallen u hat sich halt das genick gebrochen???Sie war wie die anderen nur am rumklettern.

  6. #6

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Faker Beitrag anzeigen
    Einzutauschen dacht ich nicht.
    die halt abgeben, u mir dann halt junge zu holen.
    Das nennt sich Eintauschen, auch wenn jemand Anderes als der Züchter die Süßen bekommt.

    Sorry, aber ich finde Du verhälst Dich gleichgültig den Süßen gegenüber und laberst nur.

  7. #7

    Shiva & Shanti
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Shiva & Shanti


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo,
    kann mich da smunkes nur anschließen.

    1. sind nestjunge Wellis keine Garantie dafür das sie zahm oder zutraulich werden
    2. fände ich es Deinen jetzigen Wellis ungerecht gegenüber, denn Tiere tauscht man nicht einfach aus, weil einem was nicht passt
    3. wieviel Freiflug bekommen sie tgl. Sie müssen mehrere Stunden fliegen, um sich auspowern zu können, am Besten den ganzen Tag. Gerade junge Wellis haben eine Menge Energie
    4. Wellis sterben in den wenigsten Fällen "einfach so". Oft steckt eine Krankheit dahinter. Da sie gut schauspielern können, ist es oft nur zu erkennen, wenn man sie gut beobachtet

    Vielleicht solltest Du die drei einem vk TA vorstellen. Er sollte wirklich vogelkundig sein, diese TÄ haben eine spezielle Ausbildung. Hier findest Du vk TÄ

  8. #8

    Faker
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Faker


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hier mal bilder.
    Das war mal am Anfang
    Schade Fotos hochladen geht wohl nicht.

  9. #9

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Shiva & Shanti Beitrag anzeigen
    2. fände ich es Deinen jetzigen Wellis ungerecht gegenüber, denn Tiere tauscht man nicht einfach aus, weil einem was nicht passt
    Dann müsste ich meine Sechs ja auch austauschen.

  10. #10

    Shiva & Shanti
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Shiva & Shanti


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Tausche bitte die gedrechselten Stangen gegen Naturholzstangen aus. Die gedrechselten sind nicht gut für die Füßchen. Und am Naturholz können sie noch nagen und sich beschäftigen.

  11. #11

    Faker
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Faker


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Hubsi Beitrag anzeigen
    Das nennt sich Eintauschen, auch wenn jemand Anderes als der Züchter die Süßen bekommt.

    Sorry, aber ich finde Du verhälst Dich gleichgültig den Süßen gegenüber und laberst nur.

    JA du hast ja das Problem auch nicht.

  12. #12

    Faker
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Faker


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Shiva & Shanti Beitrag anzeigen
    Tausche bitte die gedrechselten Stangen gegen Naturholzstangen aus. Die gedrechselten sind nicht gut für die Füßchen. Und am Naturholz können sie noch nagen und sich beschäftigen.

    Schon längst getan, das Bild is alt.
    Muss mal neue machen.
    MAl schauen ob jetzt Bilder angezeigt werden.
    http://i631.ph ot ob uc ke t.com/albums/u...77/vgelneu.jpg
    http://i631.ph ot ob uc ke t.com/albums/u...7/DSC01131.jpg

  13. #13

    Shiva & Shanti
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Shiva & Shanti


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Etwas Beschäftigung durch z.B. Nagematerial wie Kork könnte vielleicht helfen. Da gehen sie gerne ran.

  14. #14

    Gast

    Standard

    Und ich meine acht.Zwei bis drei Stunden ist zu wenig Freiflug.das beste wäre es sie könnten den ganzen Tag fliegen.Und wenn sie noch Spielplätze oder ähnliches hätten wären sie auch ausgelastet.

  15. #15

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Faker Beitrag anzeigen
    JA du hast ja das Problem auch nicht.
    Neeeeeiiiiiinnnnnn..... gaaaaaar nicht.......

    *Hubsi, kommst Du mal bitte auf meine Hand? Nein? Ach, Du hast Angst vor mir?*

    Ich will mich hier nicht streiten, ich entschuldige mich auch bei Dir.

    ABER:

    Behaupte bitte NICHT, dass meine zahm wären, wo sies gar nicht sind.

  16. #16

    Faker
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Faker


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Hubsi Beitrag anzeigen
    Neeeeeiiiiiinnnnnn..... gaaaaaar nicht.......

    *Hubsi, kommst Du mal bitte auf meine Hand? Nein? Ach, Du hast Angst vor mir?*

    Ich will mich hier nicht streiten, ich entschuldige mich auch bei Dir.

    ABER:

    Behaupte bitte NICHT, dass meine zahm wären, wo sies gar nicht sind.

    Is ja alles jut.
    Ja das wusst ich auch nicht,ich bin davon ausgegangen das deine zahm sind.
    bin ja uch erst ne halbe std. hier angemeldet.
    Nächste mal schau ich genauer.

  17. #17

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wollt den Beitrag grad editieren, weil der auch so doof formuliert ist.

    Aber kein Problem. Hoffe, wir verstehen uns in Zukunft besser. Ich wollt das echt nicht.

    Nee, meine sind leider auch nicht zahm.

    Und quasseln viel rum. Aber es heißt, wenn sie viel zwitschern fühlen sie sich wohl. Also freu ich mich darüber.

  18. #18

    Faker
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Faker


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Glücklich sein hmm..
    Gehört sich die Seele aus dem Leib schreien auch dazu?
    ALso müssten ja dann meine extrem glücklich sein oder?...loool
    Auf dem Menschen bezogen:; Ich bn so glücklich ich könnt ganzen Tag schreien..

    Generell auch wenn die drei mir "momentan" kein spass machen , heisst das nicht das Sie mir egal sind.
    Find die Idee besser die Vögel zu einem Züchter zu geben als in private Hände, da sie ja dort im Schwarm sind.
    Und mir tuds auch in der seele weh sie in die Küche zu stellen, rollen.
    Aber ansonsten ists bei mir wie auf a Baustelle im Wohnzimmer von der Lautstärke her
    mittlerweile.
    Ist manchmal ganz gut wenn die nervigen Werbeanrufe kommen, dann halt ich den Hörer ganz nah an mein Käfig u die Vögel geben alles dann in Richtung Hörer, da kann ich mich verlassen auf meine Raufbolde.
    Dann gibts Leckerlie.
    Mensch hoffentlich normalisiert sich das einigermassen. wieder.

  19. #19

    Gast

    Standard

    Hallo,
    was heißt hier Nestjunge hochziehen?Das ist doch nicht dein ernst.
    Ich habe 12 Wellis davon sind 3 Zahm.
    Ich nimm ständig Wellis aus schlechter Haltung.
    Meine Wellis schreien auch oft.
    Und nur weil ein Tier nicht so zahm ist oder schreit wird es ausgetauscht?
    Was ist wenn der nächste auch wieder nicht deinen Wünschen entspricht.
    Wellis die noch nicht futterfest sind willst du Dir holen oder wie?
    Ich glaub von Problemchen kann da wirklich nicht die Rede sein.
    Der denkbar schlechteste Standort für Wellensittiche ist die Küche.
    Ich kann mir nur wünschen das du hier was lernen willst.

  20. #20

    Maggie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Maggie


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,
    zunächst einmal zum Käfig : er ist zu klein, um die Vögel dort die meiste Zeit einzusperren.
    Er eignet sich maximal für 2-4 Wellis und das auch nur bei ständigem Freiflug.
    2-5 Stunden sind viel zu wenig.
    Kein Wunder, wenn sie ihrem Frust durch Schreien Luft machen.
    Vögel sind generell Beobachtungs-und keine Streicheltiere.
    Wenn sie freiwillig in unsere Nähe kommen, ist das ein Bonus und wenn sie nicht wollen oder Krach und Schmutz machen, ist das bestimmt kein Grund, um sich von ihnen zu trennen.
    Wenn solche Umtausch-Überlegungen auftreten, ist es vielleicht besser, ganz auf Wellis zu verzichten.
    Sorry, ist nicht böse gemeint, sondern meine ehrliche Meinung.

  21. #21

    Calea
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Calea


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Faker,

    also zu dem Thema zahm: Nicht alle Wellis werden zahm. Das hängt vom Charakter ab und lässt sich auch nicht erzwingen. Manche Wellis werden schnell zahm andere nie. Manche kommen nur mal vorsichtig wenn es KoHi gibt, andere auch mal so.
    Da braucht viel Geduld und KoHi..du solltest aber nie mit der Hand in den Käfig und sie bedrängen. Damit erzielst du nur das Gegenteil!
    Meine vier Wellis sind nicht zahm und nehmen auch gerne mal reißaus, wenn ich Futter wechseln will. Trotzdem sind gestern das erste mal seit einem Jahr drei von ihnen kurz auf der Hand gewesen und haben an der Kohi geknabbert. Was ich sagen will ist, dass du dich nicht zu sehr darauf versteifen solltest sie unbedingt zahm zu bekommen.

    Zum Thema Geschrei: Irgendeine Ursache muss das ganze ja haben und ich würde auch mal auf mangelnde Beschäftigung tippen. Zwei bis drei Stunden sind zu wenig um sich richig aus zu toben. Wenn das Zimmer sicher ist können sie ja eigentlich den ganzen Tag raus. Dann brauchen Wellis auch immer was zum spielen, klettern und knabbern. Dein Käfig eignet sich ja hervorragend um einen Spielplatz oben drauf zu stellen, wo sie sich beschäftigen können! Ich habe den Spielplatz für meine selber gebastelt aus Haselnussästen und dann noch ein paar Äste so aufgehängt. Daran ein bisschen Spielzeug oder Kork zum schreddern und sie sind den ganzen Tag beschäftigt.

    Ich würde das auf jedenfall ausprobieren! Vielleicht hat sich das Problem, dann bald von alleine erledigt. Viel Glück dabei!

  22. #22

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ja, meine schimpfen auch, wenn sie zu spät rausgelassen werden.

    Sie haben sich auch schon dafür gerächt, dass ich sie mal nicht rausgelassen habe. Da haben sie einen Futternapf ausgehängt und das Futter auf dem Fußboden verstreut. An dem Tag bin ich mit ihnen zur vkTÄ und sie sind sonst schwer einzufangen.

  23. #23

    Faker
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Faker


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Lächeln

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Hallo,
    zunächst einmal zum Käfig : er ist zu klein, um die Vögel dort die meiste Zeit einzusperren.
    Er eignet sich maximal für 2-4 Wellis und das auch nur bei ständigem Freiflug.
    2-5 Stunden sind viel zu wenig.
    Kein Wunder, wenn sie ihrem Frust durch Schreien Luft machen.
    Vögel sind generell Beobachtungs-und keine Streicheltiere.
    Wenn sie freiwillig in unsere Nähe kommen, ist das ein Bonus und wenn sie nicht wollen oder Krach und Schmutz machen, ist das bestimmt kein Grund, um sich von ihnen zu trennen.
    Wenn solche Umtausch-Überlegungen auftreten, ist es vielleicht besser, ganz auf Wellis zu verzichten.
    Sorry, ist nicht böse gemeint, sondern meine ehrliche Meinung.

    Ich kenn keinen der so ein großen Käfig hat in meiner Umgebung!
    Die haben alle die Schuhkartonkäfige!Alle die in der gleichen Ecke wohnen, u da gibts 8 Leute die Sittiche halten.Alle in winzigen Käfigen zu 3-5.

  24. #24

    Faker
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Faker


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Calea Beitrag anzeigen
    Hallo Faker,

    also zu dem Thema zahm: Nicht alle Wellis werden zahm. Das hängt vom Charakter ab und lässt sich auch nicht erzwingen. Manche Wellis werden schnell zahm andere nie. Manche kommen nur mal vorsichtig wenn es KoHi gibt, andere auch mal so.
    Da braucht viel Geduld und KoHi..du solltest aber nie mit der Hand in den Käfig und sie bedrängen. Damit erzielst du nur das Gegenteil!
    Meine vier Wellis sind nicht zahm und nehmen auch gerne mal reißaus, wenn ich Futter wechseln will. Trotzdem sind gestern das erste mal seit einem Jahr drei von ihnen kurz auf der Hand gewesen und haben an der Kohi geknabbert. Was ich sagen will ist, dass du dich nicht zu sehr darauf versteifen solltest sie unbedingt zahm zu bekommen.

    Zum Thema Geschrei: Irgendeine Ursache muss das ganze ja haben und ich würde auch mal auf mangelnde Beschäftigung tippen. Zwei bis drei Stunden sind zu wenig um sich richig aus zu toben. Wenn das Zimmer sicher ist können sie ja eigentlich den ganzen Tag raus. Dann brauchen Wellis auch immer was zum spielen, klettern und knabbern. Dein Käfig eignet sich ja hervorragend um einen Spielplatz oben drauf zu stellen, wo sie sich beschäftigen können! Ich habe den Spielplatz für meine selber gebastelt aus Haselnussästen und dann noch ein paar Äste so aufgehängt. Daran ein bisschen Spielzeug oder Kork zum schreddern und sie sind den ganzen Tag beschäftigt.

    Ich würde das auf jedenfall ausprobieren! Vielleicht hat sich das Problem, dann bald von alleine erledigt. Viel Glück dabei!

    Danke!
    Mal schauen, so mit Holzwäscheklammern u Ästen hab ich schon was gebaut, daran wird auch rum gespielt u geknabbert u..rumgeschrien.

  25. #25

    Gast

    Standard

    Das ist sehr traurig und sowas hört man an jeder Ecke.
    Man soll sich aber nie am schlechteren messen.
    Ich kann die Bilder leider nicht sehen.
    Wir versuchen hier die Menschen aufzuklären und zu helfen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 18:23
  2. Grüße von Indira und Co.
    Von Feenseeschwalbe im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 08:12

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •