Zeige Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Neue Wellis Umzug Käfig

  1. #1

    Gast

    Standard Neue Wellis Umzug Käfig

    Hallo,

    ich habe jetzt seit 1.5 Wochen zwei Wellis (Henne und Hahn). Die Beiden haben sich schon recht gut eingewöhnt, spielen und zwitschern viel und essen auch gut. Allerdings haben die Zwei noch keinen Freiflug, da sie trotz Hirse als Lockmittel (liegt auf der Käfigtür) noch nicht aus Ihrem Käfig raus wollen. Ansonsten fliegen sie aber schon ein wenig im Käfig rum (65 * 35 * 60). Ich habe auch schon in Sichtweite einen kleinen Spielplatz eingerichtet. Ich denke, Heidi + Peter brauchen einfach noch ein wenig Zeit.

    Da Ihr jetziger Käfig zu klein ist, habe ich den Madeira III von Montana bestellt, dieser müsste diese Woche eintreffen. Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich Heidi + Peter nach dem Stress der letzten Woche (Einzug bei mir) gleich noch mit einem neuen Käfig belasten sollte, oder ob ich lieber noch ein wenig warte. Wie sind Eure Erfahrungen und Tips diesbezüglich?

    Außerdem kann ich Heidi und Peter nur schlecht locken, da Sie Hirse zwar mögen, aber nicht super abgehen wenn ich Ihnen die Hirse anbiete. Habe es deshalb mit Obst, Petersilie, Plätzchen (extra für Wellis) und Kiwi-***** Markenartikel *****n probiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass Sie vieles noch nicht essen können, da es (Plätzchen + ***** Markenartikel *****) zu "hart" ist. Ist das normal? Heidi und Peter müssten ca. 9-13 Wochen alt sein.

    Viele Grüße

    PS: Ich finde dieses Forum super, gerade als frisch gebackener "Vater" ist man ja noch etwas unsicher, da helfen einem die Beiträge hier wirklich weiter

  2. #2

    Maggie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Maggie


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo erst einmal und Herzlich Willkommen!
    Der Käfig ist wirklich zu klein und eignet sich nur als Transportbehälter zum Tierarzt.
    So gesehen können sie gar nicht früh genug umziehen.
    Würde einfach den neuen Käfig schön mit Naturholz-Sitzstangen und Welli-gerechtem Zubehör einrichten und neben ihren alten stellen.
    Vielleicht läßt sich ja eine "Hirsebrücke" zwischen den Käfigen bauen und sie ziehen ganz von alleine um.
    Von Keksen und ähnlichen Leckereien halte ich gar nichts, da sie durch den Zuckergehalt nur dick machen.
    Sehr viele hier beziehen hochwertiges Futter von speziellen Händlern aus dem Internet.
    Auch bei mir kommt nichts anderes in den Napf, außer natürlich frisches Obst (in Maßen), Gemüse und Grünzeug.
    Mit 9-13 Wochen müßten sie alles essen können.
    Vielleicht fressen sie aber auch vorzugsweise nur das, was sie bereits kennengelernt haben.
    Und nun noch die obligatorische Bitte nach weiteren Fotos von den beiden.
    Dafür gibt es hier viele dankbare Abnehmer.
    Scheint übrigens wirklich ein Pärchen zu sein.

  3. #3

    Woodstock
    Welli.net Auskenner Benutzerbild von Woodstock


    Drei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Woodstock

    Standard

    Hallo, Loeffler,

    herzlich willkommen im Forum! Bitte entferne die Preisschilder von den Sitzstangen, bevor die Wellis sie abknabbern. Kleber ist mit Sicherheit nicht gesund!

    Hat übrigens mein Göttergatte Elvis entdeckt, der hier gelobt werden will... LOB!

  4. #4

    Gast

    Standard

    Danke für den Hinweise wegen der Preisschilder, habe sie schon entfernt. Die "Stangen" mit Kiwigeschmack sind aber auch echt hart, als ob die Körner mit karamellisiertem Zucker überzogen sind. Wollte Ihnen halt nur am Anfang etwas leckeres zum Naschen anbieten. Werde es zukünftig weiter mit Obst etc. probieren, nur leider essen sie das ja noch nicht.

    Mal sehen wann genau der neue Käfig eintrifft, hoffentlich sind Peter und Heidi bis dahin mutig genug den Käfig zu verlassen.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Wirklich süß die beiden!!

  6. #6

    Selene
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Selene


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Selene

    Standard

    Wenn Deine beiden Süßen eine Madeira III bekommen, haben sie ein kleines Paradies.

    Meiner Meinung nach solltest Du sie so bald wie möglich umsetzen, wenn es mit dem Locken nicht funktioniert. Du hast sie erst kurze Zeit,und somit haben sie sich auch noch nicht 100%ig an ihr Zuhause gewöhnt. Ich hatte meinen alten Käfig neben dem neuen zu stehen, habe so nach und nach das Spielzeug umziehen lassen, die Schlafschaukeln...
    bis alles in der neuen Voliere ( ich habe auch die Madeire III ) war.
    Letztendlich war es mir dann über und die alte Voliere mußte raus, so dass sie dann in die neue gehen mußten. Aber dort waren sie dann auch munter und fidel.

    Wellis ziehen eben nicht gerne um.
    Grüße von Selene

  7. #7

    Gast

    Standard

    Ich wollte Euch noch mal den aktuellen Stand mitteilen.

    Letzte Woche Mittwoch war der Erstflug. Die Hirse hat dann doch als Lockmittel gegriffen und die Zwei haben mutig den Käfig verlassen. Am Anfang verlief das Fliegen sehr holprig, es hat Sie immer zum Fenster gezogen, obwohl die Jalousie unten war. Nach ein paar leichten Remplern mit der Wand etc. wurden dann aber die Landeplätze gefunden und von da an sind Sie sehr sicher gefolgen. Am Abend gab es dann leichte Probleme beim Finden des Eingangs, die Hirse hat aber sicher den Weg gewiesen .

    Freitag kam dann der neue Käfig und 18 Uhr war ich mit Aufbauen fertig. Alllerdings sind Heidi und Peter zu dieser Zeit immer schon etwas träge, haben das neue Heim zwar schon durch das Gitter inspiziert, machten aber keine Anstallt in den neuen Käfig zu klettern. Sonnabend habe ich die Käfig dann Tür-an-Tür gestellt und nach einer Stunde war der Umzug vollbracht. Sie fanden den neuen Käfig gleich super und haben angefangen zu spielen. Von daher war der Umzug kein Problem und die Zwei sind vergnügt wie immer. Sonntag habe ich dann entdeckt, dass die Beiden kleine Baderatten sind, habe eine Schale mit Wasser auf den Boden gestellt und keine 20 Sekunden später ging die Session dann auch schon los. Es macht wirklich viel Spaß den Vögeln beim Spielen zuzusehen.

    Jetzt hat der neue Käfig extra Näpfe, welche man von außen befüllen kann. Allerdings werden die neuen Näpfe missachtet und ich musste die "alten" reinhängen, damit auch gut gegessen wird. Wie kann ich Heidi und Peter animieren, die neuen Näpfe zu nutzen? Ich will nicht einfach die alten Näpfe rausnehmen. Ihre bisherigen Näpfe hängen oben im Käfig, direkt von einer Sitzstange aus zugänglich. Die neuen Näpfe des Käfig hängen allerdings unten im Käfig...aber es ist auch direkt eine Sitzstange daneben. Habt Ihr Tipps zu dem Thema?

    Ich werde bei Gelegenheit auch noch ein paar Fotos posten.

  8. #8

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard

    Hi,

    bitte mach die Einhängenäpfe ab. Da können neugierige Vögel reinklettern und stecken bleiben. Außerdem sind sie, sofern aus Kunststoff, schlecht zu reinigen, da bilden sich schnell Risse, in denen sich leicht Keime ansiedeln. Benutze lieber (weiterhin?) Edelstahlnäpfe, die sind viel hygienischer, sicherer und einfacher zu nutzen für die Vögel.

    Gitter zum Abdecken der Napföffnungen findest du z.B. hier

  9. #9

    Gast

    Standard

    Hallo Blueberry,

    die Einhängenäpfe waren an dem alten Käfig, wurden aber nie benutzt. Im neuen gibt es diese nicht mehr und unten hängen jetzt Edelstahlnäpfe, diese werden aber noch nicht angenommen. Oben hängen momentan noch Plastenäpfe aus dem alten Käfig, diese werden entfernt sobald die Vögel die neuen Edelstahlnäpfe annehmen. Aber danke für den Hinweis...

  10. #10

    Animah
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Animah


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    du könnetst die alten näpfe ersteinmal reinhängen wie gewohnt und sie dann nach und nach immer weiter nach unten hängen, bis sie direkt neben den neuen sind und dann die neuen befüllen. dann müsste es eigentlich gehen.

  11. #11

    Gast

    Standard

    Hier kommen noch die versprochenen Bilder. Es handelt sich um Fotos vom Erstflug und ein Foto vom neuen Käfig.

  12. #12

    Selene
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Selene


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Selene

    Standard

    Die Näpfe , die in der Madeira III sind, sind für Wellis viel zu tief, da verschwinden sie fast drin.
    Ich gehe mal davon aus, dass Du auch die neue Ausführung der Madeira III hast?

    Wenn man davor steht, sind links
    mittig 1 Napf und
    weiter unten zwei .
    Man öffnet von draußen ein Türchen und kann die Näpfe herausnehmen/befüllen.
    Auf der rechten Seite sind ziemlich unten noch mal 2 ?
    Zum Vergleich click hier

    Ich habe das so gelöst, dass ich ihre Metallnäpfe ,die sie vorher schon hatten
    einfach oben in einer Höhe angebracht habe, die sie gewöhnt sind. Außerdem mag ich so tiefhängende offene Näpfe nicht, weil sie da von oben reinkoten können.
    Unten hab ich die Riesenteile einfach rausgenommen, an denHalterungen kann man noch kleine Äste befestigen oder aber sie auch abschrauben.
    Meine VÖgel gehen nicht so weit nach unten.

    Ich suche mal ein Foto raus.

    Selene

  13. #13

    Selene
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Selene


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Selene

    Standard

    Bei Dir sind die Futterklappen genau anders herum, rechts drei, links 2.

    Die Möglichkeit , oben auszusteigen habe ich ihnen bisher nicht gegeben. Die Kleinen toben so gerne auf dem Dach herum.





    Selene


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  14. #14

    Borealis
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Borealis


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich schupps das THema mal kurz hoch, weil: Ich möchte mir den MAdeira III auch bestellen, ABER: Auf den Bilder im Shop erkennt man Null den Unterschied zwischen dem Antik und dem Platinum.

    Gehe ich also recht davon aus, dass der Antik dunkler ist und der Platinum so in richtig Grau geht??

    Hätte da Jemand vielleicht mal ein Bild? Für mich kommt nämlich nur der dunklere der Beiden in Frage.

    Danke Euch schon mal!!

  15. #15

    Lissie
    Welli.net Team Benutzerbild von Lissie


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Deine Vermutung stimmt. Antik ist Dunkelbraun und Platinum ist wie auf den Fotos oben von Selene grau.

    LG Lissie

  16. #16

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Lissie Beitrag anzeigen
    Deine Vermutung stimmt. Antik ist Dunkelbraun und Platinum ist wie auf den Fotos oben von Selene grau.

    LG Lissie
    Nicht ganz. Antik ist dunkelgrau/schwarz oder so. Braun steckt da nicht drin. Ich habe auch den Antik aber Madeira II hier kannst du dir meinen anschauen und dann mit Selenes vergleichen...

  17. #17

    Lissie
    Welli.net Team Benutzerbild von Lissie


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Farben sind immer schwierig zu beschreiben - ich hatte den Memphis in Antik und jetzt bei der Villa Casa ist der Rahmen "antik", für mich steckt da eindeutig braun (kein rotbraun, sondern so wie bei Bitterschokolade) drin

    LG Lissie

  18. #18

    Selene
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Selene


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Selene

    Standard

    Bei der Madeira II oder auch III ist "Antik" ein ganz dunkles Grau, geht fast schon ins Scharze über. Da ist ganz eindeutig kein Braunton enthalten.Wie es ja auch bei mamasim auf den Fotos zu sehen ist.

    Ich hatte zuerst eine Antikfarbene bestellt, die dann aber in der neuen Ausführung doch nicht lieferbar war.Da ich das Vorgängermodell kurz hier hatte, weiß ich also genau, wie die Farbe ist.
    Heute bin ich sehr froh darüber, denn in meinem Wohnzimmer macht sich die Hellere doch u einiges angenehmer,d.h. freundlicher.. Sie ist auch nicht so hellgrau, dass die Vögel geblendet werden könnten , zumal sie ja matt ist.
    Ich war anfangs sehr skeptisch und habe mich dann im Parrot-Shop beraten lassen

    Meine Erfahrung mit der hellgrauen Voliere :****

    Selene

  19. #19

    Borealis
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Borealis


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hab ichs mir doch gedacht.

    Gut, dann würde der in "Antik" wohl was werden. Ist halt echt schwierig Farben richtig auf den bildern zu erkennen- das verfälscht so oft.

    Danke nochmals für die Bilder, konnte jetzt gut vergleichen.

Ähnliche Themen

  1. Umzug i. einen neuen Käfig
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 12:20
  2. Umzug mit Wellis in großem Käfig
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 21:09
  3. Der Umzug in den neuen Käfig soll erfolgen
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 12:37
  4. neuer Käfig und der Umzug?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 19:34

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •