Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Neuer Käfig soll für Urlaubspflege im Auto transportierbar sein?

  1. #1

    Welli-Fan
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Neuer Käfig soll für Urlaubspflege im Auto transportierbar sein?

    Hallo,

    ich habe ein Problem bezüglich unseres alten Käfigs.
    Er ist jetzt 9 Jahre alt, von der Größe her echt toll, aber so langsam "blättert" der Lack. Da mir das gar nicht gefällt bin ich auf der Suche nach einem neuen Käfig/Voliere.
    Mein Problem liegt darin, das ich unseren derzeitigen Käfig in unser Auto bekomme. Zwar knapp, aber es geht.
    D.h. wenn wir unsere Süßen zur Urlaubspflege bringen, dann können wir sie in ihrem Käfig transportieren, was ihnen einigen Streß erspart.

    Die neuen Käfige, sind allerdings alle so gemacht, dass sie nicht mehr in unser Auto passen würden. Entweder von der Größe, oder aber von der Dachform her. Wir haben uns anfang des Jahre einen Montana San Diego, gebraucht, als Zweitkäfig geholt. Er ist von den Maßen her etwas kleiner als unsere alter. Wir haben überlegt sie erst einmal in diesen umzusetzen.

    Jetzt meine eigentliche Frage. Wie macht ihr das den?
    Es gibt doch sicherlich einige von Euch, die eine Voliere haben und diese nicht mit zur Urlaubspflege geben können.
    Ich überlege eben, wenn ich jetzt eine schöne Voliere, z.B. die Villa Casa 3 würde mir gefallen, kaufe, dann habe ich zwei Probleme. Zum einen kann ich sie dann im Sommer nicht mehr so einfach auf die Terrasse stellen und zum anderen die Urlaubsunterbringung.
    Ich stelle mir das sehr stressig vor, für die Wellis, wenn ich sie zuerst einfangen muss und vor Ort sie dann in einen, für sie fremden Käfig setzen muss. Ihr Käfig ist ja ihr heim und ich denke ein "fremder" Käfig bereitet ihnen sicherlich Streß, was ich gerne vermeiden würde, aber nicht weiß wie. Oder sehe ich das zu eng?
    Das macht mir echt ein wenig Kopfzerbrechen. Fliegen dürfen unsere den ganzen Tag, was sie auch in der Urlaubspflege dürfen.

    Ich bedanke mich schon mal für Eure Antworten.

    LG

  2. #2

    Shiva & Shanti
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Shiva & Shanti


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich denke, für die Urlaubspflege tut es dann auch ein kleinerer Käfig, da sie dort auch den ganzen Tag rauskommen. Wenn Du zum TA müsstest, musst du sie auch umsetzen und Urlaub macht man nicht jeden Monat. Vielleicht 1-2 mal im Jahr, wo man auch wegfährt.

    Meine werden bei mir zu Hause versorgt. 11 Wellis zur Urlaubspflege mit ner 2m Voliere zu bringen wäre gar nicht möglich.

  3. #3

    Welli-Fan
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ja, das es ein kleinerer Käfig für die Urlaubspflege tut, das dachte ich mir auch, das das in Ordnung wäre. Nur, ob es nicht zu viel Streß für sie bedeutet. Zuerst einfangen, in eine Transportkäfig und dann dort in einen für sie fremden Käfig, da war ich mir so unsicher.

    Finde ich klasse, wenn man seine Tiere in ihrer gewohnten Umgebung lassen kann wenn man mal wegfährt. Bei uns ist das möglich für zwei, drei Tage, aber für 2 wochen z.B. möchte ich niemandem zumuten jeden Tag vorbei zu fahren.

    Danke für Deine Antwort.

  4. #4

    Shiva & Shanti
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Shiva & Shanti


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich wechsle mich immer mit meiner Mutter ab. Ist sie weg, füttere ich ihre Katzen und umgekehrt sie meine Wellis. Und ich fahre selten weg, höchstens mal eine Woche. Wir wohnen 10 min Autofahrt auseinander, das geht.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Welli-Fan Beitrag anzeigen
    Ja, das es ein kleinerer Käfig für die Urlaubspflege tut, das dachte ich mir auch, das das in Ordnung wäre. Nur, ob es nicht zu viel Streß für sie bedeutet. Zuerst einfangen, in eine Transportkäfig und dann dort in einen für sie fremden Käfig, da war ich mir so unsicher.

    Finde ich klasse, wenn man seine Tiere in ihrer gewohnten Umgebung lassen kann wenn man mal wegfährt. Bei uns ist das möglich für zwei, drei Tage, aber für 2 wochen z.B. möchte ich niemandem zumuten jeden Tag vorbei zu fahren.

    Danke für Deine Antwort.
    Ich mache das so, das klappt bei meinen Wellis sehr gut. Traditionell mache ich jedes Jahr einen 3-4-wöchigen Weihnachts-Winter-Urlaub bei meinen Eltern, etwa 1 Stunde Fahrt mit dem Auto. Dazu nehme ich die Geierbande mit und habe dort auch einen großen "Urlaubskäfig". Transportiert werden sie in zwei Transportboxen. Selbst wenn meine Voliere transportabel wäre, würde ich sie nicht in ihrem Zuhause transportieren wollen, weil aus ihrem sicheren Rückzugsort nicht plötzlich ein schwankendes Behältnis werden soll, in dem sie sich vielleicht sogar verletzen könnten. Meine hatten nie Schwierigkeiten mit dieser Vorgehensweise und finden es sogar spannend, mal eine Veränderung zu haben.
    Das sieht aber jeder anders, und viele haben gute Erfahrungen, damit, ihre Wellis in ihren Käfigen zu transportieren (das sehe ich oft beim TA).
    Du wirst sicher eine gute Lösung finden.

  6. #6

    Welli-Fan
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Danke Bavaria,

    eine Lösung wird sich sicherlich finden.
    Nur bevor ich mir einen neuen Käfig/Voliere anschaffe, wollte ich nur sicher gehen, dass es später kein zu großer Streß für meine Wellis gibt.
    Den ich muss schon sagen, wenn ich zum TA muss und sie einfange und im Transportkäfig hinbringe, sind sie nicht wirklich begeistert und schon auf gewisse Art gestreßt. Natürlich reagiert jeder anders.

    Aber wenn Du das schon immer so machst und keine negativen Erfahrungen hattest, wird es sicherlich auch mit meinen keine Probleme geben.

    Vielen lieben Dank.

  7. #7

    Sunshine1990
    Ist Futterfest Benutzerbild von Sunshine1990


    Ein Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von Sunshine1990

    Standard

    Hallo Welli-Fan,

    wieso baust du dir nicht einfach selbst einen Käfig nach dem Maßstäben des abgenutzten.
    Kommt sogar teilweise günstiger als wenn du einen neuen Käfig/ eine neue Voliere kaufst.

    Sunshine

  8. #8

    Welli-Fan
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Sunshine,

    selbstbauen? Generell keine schlechte Idee, allerdings muss ich gestehen das ich keinen Schimmer habe, wie man einen selbst bauen kann. Das muss ja irgendwie später auch halten und Türchen müssen da auch noch rein, ich hab da echt keinen plan von
    Außerdem auch keinen Plan, woher man Teile bekommen kann. Wahrscheinlich blamiere ich mich gerade total
    Hast Du denn Tips für den Eigenbau?
    Was ich sagen muss, unser erster Gedanke war eben auch, den alten nur durch einen neuen Aufsatz zu ersetzen. Wenn, dann am liebsten aus Edelstahl.
    Anfrage hatte ich auch bei einem Volierenbauer gestellt um einen Kostenvoranschlag zu bekommen.
    Allerdings viel zu teuer.
    Mir ist eben wichtig, das das Gitter keine Giftstoffe enthält.

    LG

  9. #9

    Gast

    Standard

    Wir fahren nicht in den Urlaub.. wir waren letztes Jahr 2 Tage lang weg, meine Mum war da und ich musste ne Liste schreiben wer wann wie gefüttert wird.. nein Danke nie wieder

    Grundsätzlich würde ich wenn ich die Wellis zum Sitter bringen würde, ruhig nen kleineren Käfig verwenden, sprich einen der ins Auto reingeht. Es ist ja wirklich nur ne begrenzte Zeit.
    Sonst hätte ich noch den Vorschlag gemacht beim Volierebauer einen baue zu lassen, aber du sprachst ja scho an, dass das zu teuer ist.

  10. #10

    Gast

    Standard

    Wenn ich in den Urlaub fahre, (2Wochen) muß ich meine Beiden zu meiner Mutter bringen. Ich belasse sie dann aber in ihren Käfig und fahre ganz vorsichtig, ist nur 5Min. mit dem Auto. Leider können sie nicht raus, wenn sie in Urlaubspflege sind. Meine Mutter ist 86 Jahre, ich kann ihr den Stress nicht mehr zumuten. Wenn sie dann wieder zuhause sind dauert es in der Regel einen Tag, bis sie sich wieder umgestellt haben.

Ähnliche Themen

  1. Neuer Kumpel - wie alt soll er sein?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 08:30
  2. Neuer Hochsitz soll es sein
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 21:28
  3. Was haltet ihr von diesem Käfig?
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 21:35
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 00:00
  5. Ich habe da mal eine Frage: Urlaubspflege in kleinerem Käfig?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 10:20

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •