Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Was soll ich tun- einer meiner Wellis ist verstorben

  1. #1

    Gast

    Unglücklich Was soll ich tun- einer meiner Wellis ist verstorben

    Hallo

    mir fällt es so schwer gerade diesen Text zu schreiben aber meine kleine süße ist heute gestorben. Sie bedeutete mir wirklich alles. An traurigen Tagen hat Sie mich zum lachen gebracht und mich immer im Leben begleitet. Ich liebe Sie so sehr. Ich weis nicht wieso meine Maus gestorben ist. Sie lag nachmittags am Käfig Boden und die anderen beiden saßen auf der Stange (mänlich beide) und habe Sie angestarrt. Ich weis nicht woran es lag, Sie war etwas dicker als die anderen aber nicht so übertrieben. Ohne Worte ich bin heute der traurigste Mensch auf der Erde. Bitte gebt mir ratschläge was ich machen soll. Soll ich die beiden anderen irgendwo abgeben, hilft es meine verstorbe süße an die schreckliche erinnerung zu vergessen?

  2. #2

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von blauerengel Beitrag anzeigen
    Hallo

    mir fällt es so schwer gerade diesen Text zu schreiben aber meine kleine süße ist heute gestorben. Sie bedeutete mir wirklich alles. An traurigen Tagen hat Sie mich zum lachen gebracht und mich immer im Leben begleitet. Ich liebe Sie so sehr. Ich weis nicht wieso meine Maus gestorben ist. Sie lag nachmittags am Käfig Boden und die anderen beiden saßen auf der Stange (mänlich beide) und habe Sie angestarrt. Ich weis nicht woran es lag, Sie war etwas dicker als die anderen aber nicht so übertrieben. Ohne Worte ich bin heute der traurigste Mensch auf der Erde. Bitte gebt mir ratschläge was ich machen soll. Soll ich die beiden anderen irgendwo abgeben, hilft es meine verstorbe süße an die schreckliche erinnerung zu vergessen?
    http://img5.imagebanana.com/img/vhbbnjgk/myblue.jpg


    Hab noch Bild eingefügt, meine blauer Engel ist leider nicht mehr da

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo und willkommen blauerengel!

    Tut mir sehr leid, was passiert ist

    Wellensittiche sind sehr gute Schauspieler und man merkt manchmal nicht, dass sie was haben. Leider geht es häufig auch sehr schnell und trifft alle sehr hart.

    Aber das ist nun mal so und trotzdem immer wieder ist es sehr schwer zu verarbeiten.

    Hast du denn jetzt das Bedürfnis, keine Wellensittiche mehr zu halten? Warum denkst du nach, die zwei abzugeben?

    liebe tröstende Grüße
    Jule

  4. #4

    Gast

    Standard

    Tut mir sehr leid dass dein Welli gestorben ist. War wirklich eine hübsche Maus.
    Leider kann man sowas nicht verhindern oder rückgängig machen, dass ein geliebtes Tier stirbt.

    Guten Flug ins Regenbogenland!

  5. #5

    Gast

    Standard

    Hallo blauerengel
    willkommen im Forum auch wenn das ein sehr trauriger anlass ist

    Ich weis wie schwer so etwas ist.
    deiner kleinen wünsch ich einen guten Flug ins Regenbogenland.


    Zur Frage, was du tun sollst.
    Am besten lässt du deine beiden verbleibenden Herren mal beim Tierarzt duchchecken (am besten bei einem Vogelkundigen -> die listen findest du oben im Krankheitsforum).
    Weil deine Dame ja sehr Plotzlich verstorben ist, war sie vielleicht Krank und wer weiß ob sie deine beiden Männer nich angesteckt haben.

    Lass dir ein bisschen Zeit zum Traurig sein.
    Überlege dir ob du die beiden anderen weg geben magst. auch wenn dein Herz jetz warscheinlich fast zerspringt, die anderen beiden Leben und brauchen jemanden, der sich um sie kümmert.

    aber irgendwann ist für jedes Tier und jeden Menschen, egal wie sehr wir sie lieben der Moment gekommen, an dem sie über die Brücke gehen.


    Ps. ich hab den Titel ein bisschen ergänzt, das andere User sehen, worum es genau geht

  6. #6

    tiggerli
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von tiggerli


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo, tut mir leid für dich! Vielleicht hilft dir der folgende Link und deine Maus hätte möglicherweise auch so gedacht...

    http://www.birds-online.de/gesundhei.../testament.htm

    Flieg hoch, blauer Engel!

  7. #7

    Gast

    Standard

    Hallo Blauerengel!
    Es tut mir richtig leid wegen deiner kleinen und ich kann verstehen, dass du sie vermisst.
    Doch es kommt für jeden ob Mensch oder Tier die Zeit zu gehen.
    Das Leben geht weiter. Vielleicht geben dir deine anderen beiden ja auch Trost.

    Ich glaube nicht, das dein kleiner Blauerengel es gewollt hätte, dass du deshalb die anderen ab gibst, nur weil sie dich an sie erinnern.

    Gedenke lieber all der schönen Stunden, die du und auch deine anderen Wellis mit ihr gehabt haben.

    Lieber Blauer Engel ich wünsche dir einen guten Flug ins Regenbogenland

  8. #8

    Pfeffi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Pfeffi


    Ein Aktivitätssterne

    8 Wellensittiche

    Bobby, Charly, Gina, Max, Mia, Pepe, Susi, Tommy


    Album von Pfeffi

    Standard

    Hallo,

    tut mir sehr leid für deine Süße....das ist so schwer, einen Welli zu verlieren, manchmal geht das dann zu schnell, und man kann es irgendwie gar nicht realisieren...aber denk dran, Du hast noch 2 Wellis, die auf Dich angewiesen sind und Deine Hilfe brauchen...vielleicht können Dich die beiden ja ein bischen darüber hinwegtrösten.

  9. #9

    Gast

    Standard

    danke für die aufmunterung an alle


    aber ich bin schon seit einigen Stunden nur am heulen, fühle mich gerade so verlassen, dass gefühl wünsche ich keinem anderen. wenn ich nur daran denke was wir beide so alles im leben zusammen gemacht haben, wie wir gespielt haben, unsere gemeinsamen bilder werde ich für immer behalten. frage mich ständig wieso es passiert ist, ob ich irgendwie schuld dran bin.
    ich bin auch ständig am überlegen ob ich die beiden anderen abgeben soll oder nicht. ich will nichts falsch machen und ich weis das die beiden mich noch brauchen aber wenn ich sehe das die beiden anderen alleine nun sind, erinnert mich das so sehr an meine kleine liebe das ich ständig nur heulen könnte. ich weis nicht wie ich das ganze jetzt verarbeiten soll, wie ich ohne weiteres auf die arbeit gehen und mich dabei ablenken soll... mensch leute ich will sie wieder zurück.

    bitte nimmt mir nicht das ganze für übel, ich brauch jemanden mit dem ich darüber reden kann. in solchen situationen habe ich leider niemanden ausser meine freundin und meine eltern.

    ich hoffe mein kleiner schatz denkt jetzt oben an mich

  10. #10

    tiggerli
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von tiggerli


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Naja, wenn du genau wissen willst, warum sie gehen musste, kannst du sie bei einem vogelkundigen Tierart obduzieren lassen.

    Du kannst uns auch gern erzählen von deinen schönen Erinnerungen und uns Bilder zeigen.
    Es gibt auch auf der Homepage die Möglichkeit, einen Nachruf zu erstellen.

    Ich wünsche dir, dass du bald loslassen kannst und dein Herz vielleicht auch wieder für die beiden übrigen und eventuell auch einen neuen armen, einsamen Piepmatz öffnen kannst.

    Du findest hier Tipps, was du für deine süßen tun kannst... es gibt sooo viele schöne Sachen. Und es gibt nichts schöneres als glücklichen Wellis zuzusehen.

    Immerhin hat dein Engelchen dich hier her geführt. Das ist doch schon mal ein (Neu)Anfang und etwas positives. Versuch, nach vorn zu sehen

  11. #11

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von blauerengel Beitrag anzeigen
    bitte nimmt mir nicht das ganze für übel, ich brauch jemanden mit dem ich darüber reden kann. in solchen situationen habe ich leider niemanden ausser meine freundin und meine eltern.
    Ach Quatsch, nimmt dir hier keiner übel. Die meisten waren schon mal mit dem Tod eines geliebtes Tieres konfrontiert.

    Du kannst jederzeit hier nachfragen und dich aussprechen.

    Überleg dir alles gut und komm erstmal zur Ruhe. Es wird alles wieder gut.

    lg Jule

  12. #12

    Gast

    Standard

    Immerhin hat dein Engelchen dich hier her geführt. Das ist doch schon mal ein (Neu)Anfang und etwas positives. Versuch, nach vorn zu sehen
    Als mein Großvater gestorben ist hat mir der Folgende Satz immer etwas Kraft, Mut und Hoffnung gegeben :

    In jedem Ende steckt ein neuer Anfang

    hat mich grade daran erinnert. Und es Stimmt. Am Ende eines Tages liegt der Beginn von einem neuen Tag.

    Weine ruhig. Du darfst sie vermissen, noch schmerzen die schönen Momente die man gemeinsam hatte....mit der Zeit heilen die Wunden und was bleibt sind wundervolle Momente und tolle Erinnerungen.

    Manschmal hilft auch ein neues Tier...man fühlt sich dann als würde man das verstorbene Tier verraten, aber das ist nicht so. Es ist ja kein ersatz für das verlohrene Tier....nur ein neubeginn.

    Eine schöne beerdigung kann bei der verarbeitung helfen.
    und schau mal hier :
    http://www.welli.net/regenbogenland.html

    Da kannst du deinem Welli ein "Grabmahl" setzen und dich nochmal verabschieden wenn du magst.

  13. #13

    Gast

    Standard

    Lieber blauerengel ich glaube wir alle wissen wie du dich fühlst.Ich rate dir deine Wellis zu behalten.Der Schmerz wird irgendwann weniger und du könntest einem armen Welli vieleicht aus dem Vermittlungsforum ein neuers tolles Heim geben.Oft zweifel auch ich an mir obwohl ich 11 Jahre Wellis habe,nur kranke und alte oder Abgabevögel.Ich hab einen super vogelkundigen Tierarzt und trotzdem quält auch mich manchmal der Schmerz warum ich nicht helfen konnte.Gerade habe ich meinen liebsten Gino verloren und mache mir immer Vorwürfe weil ich ihm nicht helfen konnte.Noch brauche ich meine Trauerzeit aber irgendwann kriegt Gino einen Nachfolger.
    Die Wellis vergessen schnell .Wir sagen immer neues Spiel neues Glück.
    Mach dir keine Vorwürfe und behalte deine Wellis.Die haben es doch sehr gut bei dir man kann ihnen nicht immer helfen.

Ähnliche Themen

  1. Einer meiner Wellis hat Megas, trotzdem Neue holen?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 12:59
  2. Hilfe - einer meiner Wellis keucht / hustet
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 14:53
  3. einer meiner wellis ist gestern gestorben
    Von florian B im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 07:06
  4. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 16:55

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •