Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Verhalten meiner Henne normal?

  1. #1

    Gast

    Frage Verhalten meiner Henne normal?

    Hallo zusammen,

    beim googlen konnt ich nichts finden, daher würde ich mich über Eure Meinung freuen.

    Im September diesen Jahres habe ich zwei Wellensittiche von meinem Nachbarn geschenkt bekommen. Zwei Wochen war alles ok, dann ist das Männchen überraschenderweise gestorben. Im Nachhinein war er wohl schon etwas älter, als mein Nachbar gesagt hat (er ist nicht mehr so ganz auf der Höhe - der Nachbar ).

    Das Weibchen ist quietschfidel und da sich erst vor kurzem die Irisringe gebildet haben, ist sie noch recht jung, nehme ich an.

    Den zweiten Partner, den sie hatte, war ebenfalls von meinem Nachbarn. Diesen Partner hat sie (ich schildere das jetzt mal aus "Laien-Sicht") regelmäßig getreten und ihm das Würgen vorgemacht. Ihn danach weiter getreten und "überredet", bis er ihr das Futter hochgewürgt und sie gefüttert hat. Sah schon recht brutal aus. Er hat immer weniger gefressen, sich aufgeblustert, hat abgenommen und auch Körner erbrochen. Der Tierarzt hat ihm Antibiotika gegegen, eine Kropfspülung gemacht (negativ auf diese Tricho..dingsda), Eiweißpräparate gegeben und er war sogar 1 Woche komplett beim Arzt zur Überwachung. Er wurde immer dünner (hat gefressen+getrunken, aber wohl nicht genug), hat ständig gefroren und vor einer Woche ist er leider gestorben.

    Ob das Sterben vom Verhalten des Weibchens vorangetrieben wurde, ist jetzt meine Überlegung? Beide haben dasselbe Futter, sauberes Wasser, keine Zuckerstangen, ein bißchen Hirse und beide sind von derselben Voliere. Oder ist sowas wie Inzucht möglich als Ursache?

    Nun hat das Weibchen seit heute einen neuen Partner.
    Ich möchte nur vorbeugend mal fragen, ob das Verhalten mit dem Treten und "Nötigen" normal ist? Oder ist dieses Weibchen einfach extrem dominant? Nicht, dass der neue Vogel auch verhungert

    Nachträglich festzustellen, woran der 2. Partner gestorben ist, ist unmöglich, klar, aber vllt. hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder sieht im Verhalten etwas auffälliges. Einen dritten Welli wollte ich dieses Jahr nämlich nicht beerdigen.

    Danke schon mal im voraus.
    LG

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo und herzlich Willkommen
    das was dir mit den Wellis passiert ist tut mir echt leid! Das Weibchen sehr dominant sind, das ist ja klar aber so extrem!? Normal wehren sich die Männchen schon, vll war er ja schon krank als du ihn bekommen hast und zu schwach zum wehren!?
    Leider weiiß ich darauf auch keine Antwort aber vll können dir die Experten helfen... Viel Glück mit deinen zwei...

  3. #3

    Mutzie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Mutzie


    Ein Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Hallo und willkommen hier,

    generell ist es ein ganz normales Balzverhalten, das Treten und Futterhochwürgen. Normalerweise machen das aber die Hähne und füttern dann die Hennen. Gut bei Dir ist es umgekehrt, wir haben auch ein Weibchen, die das ab und an mit ihrem Partner macht. Da sehe ich jetzt erstmal kein Problem.

    Das der Hahn aber aufgeplustert war und Körner erbrochen hat ist ein ganz klares Krankheitszeichen. Ich vermute, dass du leider nicht bei einem vogelkundigen Tiearartz sondern bei einem normalen Kleintierarzt warst. Hier hätte der Arzt abklären müssen, was denn genau vorliegt, denn eine Kropfentzündung ist eine Begleiterscheinung von Bakterien oder Pilzen. Normalerweise werden Abstriche gemacht und danach auch das MEdikament ausgewählt. Bei Pilzen ist z.B. Antibiotika reines Gift. Dass der Vogel so abgenommen hat, kann daraus resultieren. Generell solltest Du Dir mal einen vogelkundigen Tierarzt suchen und auch Deine Henne untersuchen lassen (soll man eigentlich machen bevor man wieder einen neuen Vogel dazu setzt). Vielleicht ist sie ja Träger von z.B. Megabakterien und steckt die Partner dann an. Ist Dein neuer Vogel noch sehr jung? Die haben dann meistens auch noch nicht so ein starkes Immunsystem.

    Also Rat: Vogelkundiger Tierarzt. Du kannst auch mal auf unserer Homepage www.welli.net surfen, da findest Du wirklich alles rundum eine artgerechte Haltung von Wellensittichen.

    Viele Grüße
    Mutzie

  4. #4

    Gast

    Lächeln Vogelkundiger Tierarzt

    Hallo,

    erst mal danke für die Antworten.
    Ich war bei einem, lt. Netz, vogelkundigen Tierarzt. Das nächste mal, werde ich aber dann wohl doch einen anderen ausprobieren, damit das nicht noch mal passiert.

    Im Moment sitzen beide friedlich da. Als ich nach Hause gekommen bin hat sie ihn etwas getreten, aber er hat sich gewehrt. Das fand ich schon mal positiv. Ich werde das weiter beobachten und hoffe, dass es diesmal gut geht

    Danke!
    LG

Ähnliche Themen

  1. Komisches Verhalten oder Normal ?
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 18:35
  2. ist das verhalten normal?
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 19:41
  3. Wellis verhalten sich nicht normal?
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 19:48
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 12:15
  5. Ist das Verhalten von Torri normal?
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 22:48

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •