Zeige Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Kann man Wellis einen Babybrei geben?

Hybrid-Darstellung

  1. #1

    Gast

    Standard Kann man Wellis einen Babybrei geben?

    Hey

    Also erstmal im Vorraus: Sorry, falls ich das hier schon irgendwann mal gefragt habe, aber ich bin immer ein bisschen zu doof, die Themen wiederzufinden.
    Also, ich wollte mal wissen, ob ich meinen Wellis eigentlich den Fruchtbabybrei, indem nur Fruchtzucker enthalten ist, geben darf. Zum Beispiel den von Babi**** oder von H***. Ich ess das Zeug ja selber recht gern () und bin heut mal so draufgekommen, dass das den Wellis auch schmecken könnte. Vor allem der mit Apfel oder Karotte ..

    Danke für die Antworten.
    Verry.

  2. #2

    feuerrabe
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von feuerrabe


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Fruchtzucker ist genauso Zucker wie Kristallzucker, das macht keinen Unterschied, auch wenn die Lebensmittelindustrie einen das gerne glauben machen würde. Ich würde den Vögeln das nicht geben. Du könntest denen als Schmäckerchen aber vielleicht ein bisschen in Wasser gekochten Hafer mit Obst geben. Also quasi Obsthaferbrei.

  3. #3

    Gast

    Standard

    Gute Idee, danke.

    Ich will denen nur ein bisschen mehr Abwechslung bieten können. Dass sie nicht immer das selbe langweilige Körner - und Grünfutter fressen müssen.

  4. #4

    bealu
    Ist Futterfest Benutzerbild von bealu


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich würde es auch deswegen nicht unbedingt geben, weil Babybrei meist recht kalorienreich ist. Ist ein Vogel schwer krank und/oder kann z.B. aufgrund einer Verletzung im/am Schnabel nicht richtig fressen, ist das eine Soforthilfemaßnahme, bis man an Handaufzuchtsfutter kommt, denn Babybrei kriegt man noch eher als das Futter und er läßt sich aufgrund seiner Konsistenz mit einer Spritze (ohne Nadel versteht sich) recht gut einflößen. Wir hatten das bei unserer Lara einmal kurzzeitig angedacht, als sie selbst sehr schwer fressen konnte, aber da hatte ihr Partner zum Glück das Füttern in einem so umfangreichen Maß übernommen, daß ihr und uns diese Prozedur erspart geblieben ist.
    Aber ansonsten würde ich das nicht anbieten.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Also vertragen sie es praktisch, aber es ist nicht gut, weil zu viel Fett und eben der Fruchtzucker drinnen ist?

  6. #6

    bealu
    Ist Futterfest Benutzerbild von bealu


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Nee, nicht unbedingt zu viel Fett, zu viele Kalorien.
    Ein Baby bekommt doch praktisch nichts anderes und muß davon groß und stark werden - also muß so ein Brei gehaltvoll sein. Das hat nicht zwangsläufig etwas mit dem Fettgehalt zu tun.

    Warte, bis Du 16 bist, dann weißt Du was ich meine
    Ich hab die Dinger früher auch gern gegessen, irgendwann verkneift man sich's ...

Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir einen Rat geben
    Von Spiegel im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2015, 12:52
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 18:05
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 19:00
  4. Hat jemand Erfahrung mit Babybrei geben?
    Von Christi im Forum Krankheiten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 15:54
  5. Hallo zusammen, wer kann mir einen Rat geben
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 19:05

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •