Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hilfe - Welli trotz Partner einsam?

  1. #1

    Gast

    Idee Hilfe - Welli trotz Partner einsam?

    Leute ich habe ein Problem mit meinen zwei wellis:
    einer von ihnen hat ein Proplem mit den Flügeln (bedeutet er kan nicht fliegen)
    Der andere namens Lucky hatte ich zuerst.Ich merkte das er einsam war und kaufte ihm einen gefährten (oben bereits erwähnt).
    Doch da er nicht Fliegen kann muss Lucky es alleine machen.Jetzt sitzt der andere namens Charlie nur noch alleine auf der Stange,schläft und frisst. früher haben sie sich auch mal gebusselt.Doch jetzt machen sie nicht einmal mehr das.Wenn Lucky nun Versucht sich neben Charlie zu setzen
    gerät er in Panik und haut ab.Jetzt habe ich angst das er sich bei mir nicht mehr wohl fühlt und das Lucky sich trotz Gefärten einsamfühlt. Kann ich ihnen irgendwie helfen?????

    Ach könntet ihr mir Anzeichen sagen die einsame und nicht wohlfühlende wellis machen???

    hoffe ihr habt alles verstanden und könnt mir bald antworten
    euer Lucky2

  2. #2

    bealu
    Ist Futterfest Benutzerbild von bealu


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Beantworte doch bitte ein paar Fragen, damit wir eine bessere Übersicht der Situation haben:

    Wie alt sind die Wellis? Wie lange sind sie jeweils bei Dir? Wie viel Freiflug gibt es? Konnte der flugunfähige Hahn anfangs fliegen? Ist bei ihm etwas auffällig an den Federn? Wurde einmal von einem vogelkundigen Tierarzt untersucht, warum er nicht fliegen kann?

    Es ist wichtig, daß man mit Wellensittichen nicht zu einem 'normalen' Tierarzt geht, sondern zu einem Spezialisten, der die nötige (Zusatz)Ausbildung hat, um Vögel richtig behandeln zu können. Die fehlt den allermeisten Tierärzten. Darum haben wir eine Liste, auf der Du Adressen von vogelkunidgen Tierärzten findest: http://www.welli.net/tierarztliste.html

  3. #3

    Gast

    Idee

    zu euren Fragen:
    beide sind ungefär einanhalb jahre alt.

    Charlie habe ich seit einem Jahr (aus einer Zoohandlung)
    Lucky habe ich seit einanhalb Jahren.(vom Züchter)

    Ich gebe ihnen soviel freiflug wie sie wollen.meistens eine Stunde.
    Charlie lasse ich meistens im Käfig weil er abstürtzen würde. ist das etwa falsch
    Chalie kann schon seit ich ihn von der Zoohandlung gekauft habe nicht fliegen.

    Wir waren schon mit ihm bei einer Tierärtztin (zwar nicht vogelkundig doch sie hat bisher jede Krankeit geheilt) doch sie hat nichts finden können.

    mir ist aufgefallen das wen Charlie eine Feder ferliert das die Spitze fehlt und es plutig ist.


    hoffe ich habe euch alle Fragen beantwortet und ihr könnt damit etwas anfangen
    euer lucky2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 16:18
  2. Hilfe hilfe! Wellensittich hat an Mistelzweig rumgeknabbert!
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 21:38
  3. R o t e a u g e n - hilfe!
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 09:45
  4. Hilfe!! Robbi hätte sich fast erwürgt.
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 11:54
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 08:10

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •