Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Jeder Hahn eine Henne?

  1. #1

    Gast

    Frage Jeder Hahn eine Henne??????

    Ich habe ein Weibchen und 3 Männchen. Seid ungefähr 2 Monaten schläft die Issi sehr viel, fressen und trinken ist gut. Spielen tut sie mit den anderen auch nicht mehr, sie sitzt immer auf einen Platz. Heute war ich wieder beim Tierarzt aber ohne Issi, konnte sie nicht fangen. Habe ihn die Situation noch mal erklärt, er fragte dann wieviel Wellis ich dann habe. Als ich ihn die Anzahl nannte, meinte er: "die drei Männchen würden das Weibchen kaputt machen. Entweder hole ich noch zwei Hennen dazu oder gebe zwei Hähne ab. Abgeben will ich aber keinen. Ist es richtig was der TA sagt. Hat jemand vielleicht Erfahrung mit dieser Situation wo ich im Moment bin!!??

  2. #2

    Gast

    Standard

    Wie verhalten sich die Hähne denn gegenüber der Henne? Wird sie stark bedrängt und kaum in Ruhe gelassen? Nur weil das Geschlechterverhältnis nicht ausgewogen ist, muss es nicht automatisch schiefgehen, grade bei zwei Hähnen können ja auch zwei miteinander verpaart sein.
    Bist du sicher, dass sie nicht krank ist?

  3. #3

    Gast

    Standard

    Du bist mit 3 Kerlen in einem Raum und alle wollen ständig was von dir, dann wärst du auch, sagen wir mal, leicht überfordert.

    Erfahrung habe ich da zwar keine, aber so stelle ich mir das zumindest vor.

    Mal abwarten, was die Experten hier so sagen.

  4. #4

    Gast

    Standard

    Krank ist sie nicht. Wer eigendlich ständig was von ihr will ist Freddy, aber sie will nicht.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von hermine1604 Beitrag anzeigen
    Du bist mit 3 Kerlen in einem Raum und alle wollen ständig was von dir, dann wärst du auch, sagen wir mal, leicht überfordert.

    Erfahrung habe ich da zwar keine, aber so stelle ich mir das zumindest vor.

    Mal abwarten, was die Experten hier so sagen.
    Also da wäre ich nicht "leicht überfordert" sondern ganz arg.

  6. #6

    bealu
    Ist Futterfest Benutzerbild von bealu


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Also ist es nur ein Hahn, der sich wirklich für sie interessiert und die anderen zwei lassen sie in Ruhe?
    Seit wann interessiert sich der Hahn so für die Henne? Kommt das mit der Zeit, die sie ruhiger ist, überein?

    Und: Ist der Tierarzt, der diese Aussage getroffen hat, vogelkundig?

  7. #7

    Gast

    Standard

    Freddy ist im November zu uns gekommen, seitdem ist es so. Muß aber dazu sagen Freddy interessiert sich für jeden. Mein TA ist kein Vogelkundiger, aber er hat immer gut geholfen....bin ganz zufrieden.

  8. #8

    bealu
    Ist Futterfest Benutzerbild von bealu


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Wenn sich Freddy aber für jeden interessiert und den zwei anderen Hähnen die Henne egal ist, dann bekommt sie ja nicht 'die volle Ladung' ab, oder?

    Eine Änderung im Verhalten würde ich immer von einem vkTa abklären lassen, gerade wenn ein Welli mehr schläft und ruhiger wird. Die Aussage Deines TAs würde mich da nicht zufrieden stellen.

Ähnliche Themen

  1. was war euer erster welli , war er ein hahn oder eine henne
    Von florian B im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 18:36
  2. Hahn oder Henne?- für eine Bekannte!
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 13:22
  3. Ist es nun eine Henne oder doch ein Hahn?
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 15:33
  4. Ist mein Welli eine Henne oder ein Hahn?
    Von Gast im Forum Geschlechtsbestimmung und Farbschläge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 18:12

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •