Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wie lange dauert ein Ausbruch der Kropfentzündung?

  1. #1

    Lilly100al
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Lilly100al


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Wie lange dauert ein Ausbruch der Kropfentzündung?

    Hallo!

    Ich hatte 2 Wellis, Männlein und Weiblein, und das weibchen ist jetzt am Samstag morgen an einer Kropfentzündung gestorben Jetzt ist der Hahn alleine, und ich wollte ihm einen neuen Partner holen. Jetzt ist meine Fragen: Falls sich mein Hahn angesteckt hat von der Henne, wie lange würde es dauern, bis es ausbricht? Ich möchte ja nicht, dass er auch angesteckt ist, und dass die neue dann auch krank wird. Er bekommt noch Antibiotika vorsichtshalber, und Vitanime mit ins Wasser.

    Ich würde mich über eine Antwort freuen!

    LG LIlly mit Michel

  2. #2

    Lissie
    Welli.net Team Benutzerbild von Lissie


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Tut mir leid, dass Dich so ein trauriger Anlass hier ins Forum führt.

    Trotzdem herzlich willkommen.

    Kropfentzündung ist ein Symptom, das von mehreren verschiedenen Krankheiten ausgelöst werden kann. Hier findest Du einen Artikel dazu: http://www.welli.net/kropfentzuendung.html

    Ohne die genaue Ursache zu ermitteln, kann leider nur auf Verdacht behandelt werden, und da ist der Erfolg natürlich ungewiss. Genauere Untersuchungen können meist nur von Tierärzten vorgenommen werden, die sich besonders gut mit Wellensittichen auskennen. Hier findest Du eine Liste von Tierärzten, die unsere User empfehlen: http://www.welli.net/tierarztliste.html

    LG und gute Besserung dem kleinen Patienten
    Lissie

  3. #3

    Lilly100al
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Lilly100al


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Danke für die schnelle Antwort!

    Also Michel geht es gut, ich glaub nicht, dass er was hat. Meine TÄ sagt, wir sollen ihm das Antibiotika noch 3 Tage geben, aber Michel ist auch ganz anders drauf, als Ida es war. Darum denke ich nicht, dass er sich angesteckt hat. Der kleine tut mir total leid, dass er jetzt alleine sitzen muss, aber wir wollten am Donnerstag die neue Henne holen. Wir haben gestern beim Züchter angerufen, und gefragt, was zu ihm passen würde, und er meinte, er hätte noch eine, wir sollen Michel aber erst noch alleine lassen, wegen ansteckung halt. Ich habe in den Tierheimen geguckt in der Umgebung, die ungefähr das gleiche alter haben wie er, aber in der nähe gibt es keine Wellis im moment, und eine Stunde fahrt wäre ein bisschen viel für den neuen Welli dann. Michel ist jetzt 2 Jahre alt, und die Henne ist im Herbsst geschlüpft. Er meint, das klappt. Ich hoffe, Michel trauert nicht so extrem, er tut mir so leid! Die beiden haben sich über alles geliebt! Ich habe sie so verbuddelt, dass Michel, wenn er aus dem Fenster guckt, auf ihr Grab schauen kann.
    Ich vermisse meine kleine Ida!

  4. #4

    Fantasygirl
    Ist Futterfest Benutzerbild von Fantasygirl


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Da eine "Kropfentzündung" 1001 Ursache haben kann, kann man auch nicht pauschal sagen, wie lange die Inkubationszeit beträgt. Weißt du denn, was genaug die Kropfentzündung ausgelöst hat? Bakterien (welche?), Trichos oder etwas anderes? Ich würde sagen, das sicherste wäre, wenn ihr auch bei Michel noch einmal einen Kropfabstrich nehmen lasst und den testet, ob da Krankheitserreger vorhanden sind. Dann wisst ihr, was Sache ist.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Kann mich da Fantasygirl nur anschließen. Bevor ein Neuling hinzukommt, Altvogel abchecken lassen - und neuen Vogel sowieso - Bitte Quarantäne einhalten.

    Hast Du den vorigen Vogel auf den Mund geküsst oder Essen von Mund zu Schnabel angeboten? Hast Du Spiegel im Käfig?

  6. #6

    Lilly100al
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Lilly100al


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo!

    Nein, ich habe sie nicht auf den "Mund" geküsst, oder aus dem Mund was nehmen lassen. Sie sind/waren nicht ganz zahm. Ich habe einen Spiegel im Käfig, aber der wird nie angerührt. Der Interessiert gar nicht. Die beiden hatten nur Augen für sich.

    Wie muss denn so eine Quarantäne ablaufen`? Muss das Vögelchen in einem anderen Raum stehen? Oder kann man die beiden Käfige erst nebeneinander stehen? Ich habe eine Große Voliere jetzt bestellt, und da sollten beide dann zusammen einziehen.

  7. #7

    Lilly100al
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Lilly100al


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Dann werden wir noch mal einen Abstrich machen lassen! Das ist ja kein Problem. Wenn er mit dem Antibiotika durch ist, gehen wir noch mal zum TA.

  8. #8

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo und herzlich willkommen. Ich wollte Dir auch mein Beileid aussprechen.

    Ich drück die Daumen, dass Dein Kleiner gesund ist und dass er sich mit der Neuen dann auch versteht und sie ihm in seiner Trauer beistehen kann und ihm darüber hinweghilft.

  9. #9

    Judith
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Judith


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Auf der blauen Leiste oben kannst du "Homepage" anklicken.
    Wurschtel dich da mal ein wenig durch, da stehen alle Tipps zur Quarantäne, Vergesellschaftung usw.
    Auch diverse Krankheitsbilder werden angesprochen.

    Viel Spaß und gute Info wünsche ich dir.

  10. #10

    Lissie
    Welli.net Team Benutzerbild von Lissie


    Drei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Standard

    Als Ausgangspunkt für - unbedingt empfehlenswerte - ausgiebige Stöberaktionen auf unserer Homepage bietet sich diese Seite an: http://www.welli.net/neuer-partner.html


    LG Lissie

Ähnliche Themen

  1. Wie lange dauert es, bis eine Schwanzfeder nachgewachsen ist?
    Von Bettry im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 10:26
  2. Wie lange dauert die Mauser ?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 16:41
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 15:30
  4. Wie lange dauert es...
    Von Swietchen im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 11:26
  5. Wie lange dauert so eine Mauser?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 18:15

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •