Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Rico: Ergänzungsfutter für Wellensittiche und Exoten

  1. #1

    Gast

    Standard Rico: Ergänzungsfutter für Wellensittiche und Exoten

    Hallo,
    wie soll man das Ergänzungsfutter für Wellens. und Ex. füttern? Haben es diesmal bestellt.

  2. #2

    Gast

    Standard

    huhu ...
    Ich habe mir das Ergänzungs futter auch mal mit bestellt gehabt, das mische ich immer ein mal die soche ein Teelocffel mit unter das futter als genau so wie das reine Knaulgras, denn da von sollten sie auch nicht zu viel bekommen, da die henne sonst Brutwütig werden könnte ...
    Lg mine

  3. #3

    Gast

    Standard

    Ich mische es einfach zu meinem normalen Futter; es ist viel Knaulgras mit dabei; das werden deine bestimmt mögen.

    Gruß
    Elena

  4. #4

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Mine Beitrag anzeigen
    da die henne sonst Brutwütig werden könnte ...
    Lg mine
    Hallo, das habe ich gar nicht so gewusst. Warum meinst du, dass die Hennen davon brutlüstig werden? Kann ich das irgendwo nachlesen? Würde mich mal interessieren.

    Gruß
    Elena

  5. #5

    Wellihausen
    Ist in der Jugendmauser


    Zwei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von Wellihausen

    Standard

    Hallo, unsere kleinen Federknäule bekommen auch Ihr Futter von Ricos. Unsere müssen ( wegen Leberprobleme ) das Diätfutter fressen. Dazu bestelle ich im Wechsel Wellensittichfutter 1 und halt das Ergänzungsfutter. Sie bekommen immer einen Teil vom Ergänzungsfutter oder Welli 1 unter Ihr Diätfutter gemischt.
    z.B. 2 Teile Diätfutter und 1 Teil Ergänzungsfutter.
    Diese Mischung lieben Sie alle, selbst mein fast 10 jähriger Welliopa fährt darauf ab.
    Liebe Grüße

  6. #6

    Gast

    Standard

    @ Elena
    ich habe hier im Forum schon oft gelsen, das man, wenn man das Futter mit Knaulgras strecken will dann nur 5% Knaulgras enthlten darf, da Knaulgras sehr Eiweißhaltig ist .
    So selber habe ich leider keinen link für dich aber hier http://www.welli.net/forum/ernaehrung/29238-vom-diaetfutter-zugenommen.html
    wurde schon mal so wars geschrieben

    LG mine

    P.s ich hoffe ich konnte dir weiter helfen

  7. #7

    Gast

    Standard

    Knaulgras ist hier gar nicht soooo beliebt. Werden das jetzt 2 mal die Woche geben.

    Jeden Tag: Wellensittich 2. Montags: Knaulgras. Dienstag: Gemüsegarten. Mittwoch: Ergänzungsfutter für W und E. Donnerstag: Gemüsegarten. Freitag: Erg. für W und E. Samstag: Kräuterapotheke. Sonntag: Kräuterapotheke.

    5 TL Hauptfutter und dann jeweils 3 TL vom anderen

  8. #8

    Gast

    Standard

    Beim Futter unbedingt darauf achten, dass die Futtermischung nicht zu viele Ölsaaten enthält. Die Teile belasten die Leber. Bei leberkranken Vögeln würde ich von ölsaatenhaltigen Mischungen grundsätzlich absehen.

    Exoten und Wellensittiche haben komplett andere Ansprüche an die Fütterung. Von daher wäre es interessant zu wissen, was in dem Ergänzungsfutter enthalten ist, wenn es für beide Vogelarten bestimmt sein soll.

  9. #9

    Gast

    Standard

    Hallo,
    Das mit dem Knaulgras überrascht mich jetzt. Ich dachte es hätte einen hohen Rohfasergehalt und deshalb nimmt man es zum Gewicht reduzieren? Dann würde es ja eher das Gegenteil bewirken, weil weniger Energiezufuhr.
    VG

  10. #10

    bealu
    Ist Futterfest Benutzerbild von bealu


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Mine Beitrag anzeigen
    ich habe hier im Forum schon oft gelsen, das man, wenn man das Futter mit Knaulgras strecken will dann nur 5% Knaulgras enthlten darf, da Knaulgras sehr Eiweißhaltig ist .
    Mutzie bezieht sich auf eine Henne, die sehr brutlustig ist. Gibt man dann zuviel Eiweiß, versträkt es den Effekt natürlich.
    Hat man also eine Henne, die dazu neigt, sich Höhlen zu suchen und auch mal ein Ei zu legen, sollte man sehr darauf achten. Ansonsten muß man es ja auch nicht immer anbieten, sondern kann es phasenweise untermischen.

  11. #11

    aikota
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von aikota


    Zwei Aktivitätssterne

    5 Wellensittiche


    Album von aikota

    Standard

    Hm, nachdem ich das hier mit dem Knaulgras-Effekt (= Henne kann brutlustig werden) gelesen habe, wird mir einiges klarer, was diesen Winter bei mir zu Hause schief gelaufen ist:
    Ich hatte den leisen Verdacht gehabt, dass meine Henne Lisa ein bisschen zu fett geworden ist )(späteres Röntgenbild ergab ein kleines Lipom auf der Brust) - ich wiege meine Wellis noch nicht) und habe deshalb das Ergänzungsfutter von Ricos angeboten und 2 Monate lang, Ende Nov.-Ende Januar, gefüttert. Sie (und ihr Hahn) haben es gerne genommen, mal was anderes. Dann aber bemerkte ich, dass sie im Gegensatz zum letzten Winter nicht mehr lange durchschliefen und schon um 6 Uhr morgens zum Futternapf nach unten krochen. Da sie in meinem Schlafzimmer stehen, wurde ich dadurch natürlich auch wach. Fünf Jahre lang einen ruhigen Winter gehabt, im 6. ging alles schief. Sie waren eindeutig hungriger, obwohl sie auch ab und zu mal ein Möhrenstückchen sowie ganz wenig Golliwoog bekommen haben. (Ganz wenig deswegen, um keinen Durchfall hervorzurufen). Im Januar gab es dann mal eine Warmwetterperiode mit viel Sonne, da war es dann ganz aus und meine Henne war vollends in Brutstimmung geraten - obwohl nirgends ein Nistkasten stand. Den musste ich dann aber schnell anbieten. Nun ja, sie hat die Brutphase nicht überlebt.
    Jetzt frage ich mich, ob ich das nicht hätte verhindern können, wenn ich das mit dem Knaulgras gewusst hätte...

  12. #12

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von sepiaschale Beitrag anzeigen
    ....
    Exoten und Wellensittiche haben komplett andere Ansprüche an die Fütterung. Von daher wäre es interessant zu wissen, was in dem Ergänzungsfutter enthalten ist, wenn es für beide Vogelarten bestimmt sein soll.
    Steht doch auf der packung was drinne ist,mom warte ich suche mal eine packung....
    so da steht 11Saaten und 1 Saatenmischung:Knaulgras,Glanz,Japanhirse,dann nochmal Japan-Hirse <aber so geschrieben,Manna-,La-Plata-Hirse, Feldsamen ,Unkrautsamenmisch., Silberhirse,Perilla hell, Zichorien,Sesam. Leider steht da nicht wieviel prozent von was
    lg Bea

Ähnliche Themen

  1. Sind Rico und Gysmo beides Männchen?
    Von Mowo im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 11:39

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •