Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kopf reiben und tränende Augen: Hat mein Welli Milben?

  1. #1

    Gast

    Standard Kopf reiben und tränende Augen: Hat mein Welli Milben?

    Hey,
    Ein Welli von mir reibt seinen Kopf dauernd an der Stange,
    seine Augen tränen und sind ein bisschen kahler geworden.
    Ich mache mir echt Sorgen, denn wenn es Milben sind
    könnten sich die anderen ja anstecken..
    Was soll ich jetzt mit dem Welli machen?! Ich kann
    heute auch nicht mehr zum Tierarzt weil heute Sonntag ist!
    Was kann ich machen?
    LG

  2. #2

    bealu
    Ist Futterfest Benutzerbild von bealu


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Kannst Du Fotos von dem Welli machen, auf denen man jeweils Schnabel und Wachshaut, die kahle Stelle und die Augen gut erkennen kann?

  3. #3

    Gast

    Standard

    Wie kann man hier denn Bilder reinstellen?

  4. #4

    bealu
    Ist Futterfest Benutzerbild von bealu


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel



  5. #5

    Gast

    Standard

    okay hier ist ein foto von ihm
    PS: er ist schon sehr alt

  6. #6

    bealu
    Ist Futterfest Benutzerbild von bealu


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Grabmilben, die sich bei einem starken Befall auch an der Haut ums Auge festsetzen, kann ich bei Deinem Welli nicht erkennen, denn die wären sonst auch an Schnabel, Wachshaut und Füßen sichtbar.

    Schau mal hier, vielleicht hilft Dir der Artikel weiter.
    Ich würde den Welli auf jeden Fall einem vogelkundigen (!) Tierarzt vorstellen, denn was auch immer genau da vorliegt, muß behandelt werden.
    Unsere Liste kennst Du vielleicht ja schon: http://www.welli.net/tierarztliste.html

  7. #7

    Fantasygirl
    Ist Futterfest Benutzerbild von Fantasygirl


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich denke auch nicht, dass es unbedingt Milben sind. Fest steht aber, dass der Vogel krank ist und etwas an den Augen hat (das kann alles mögliche sein, angefangen bei einer Bindehautentzündung bis hin zu Psittakose). Deshalb kann auch ich dir nur dringend raten, einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen, der mittels Abstrich rausfindet, was genau der Vogel hat und dann das passende Medikament verabreichen kann.

Ähnliche Themen

  1. Milben? Augen haben Sandmännchenkrümmel
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 20:47
  2. Mein welli lässt den Kopf hängen
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 18:59
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 18:25
  4. reiben mit mit dem kopf
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 09:51
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 13:57

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •