Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hilfee, Welli ins Spülbecken gefallen

  1. #1

    Gast

    Standard Hilfee, Welli ins Spülbecken gefallen

    hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen, dienstag ist mein Welli ins Spülbecken gefallen,meine mutter hat gerade abgewaschen und er wollte baden, dabei ist er einfach reingesrpungen mit spüli und schaum. meine mutter hat ihn gleich wieder rausgeholt, er hat das glück, das sein kopf nicht unter wasser war. ihm geht es danach auch gut nur seit gestern sitzt er nur rum, aufgeplustert, spielt und quatscht nicht mehr, ist nur am schlafen und wenn er essenwill, ist er nur am würgen, so wie es aussieht,also hat er heute auch noch nichts gegessen. er hat durchfall. ich mache mir sorgen,muss ich zum tierarzt damit. heute ist samstag, ich hoffe er hält bis montag noch aus. habe angst er ist schon 10 jahre alt. hoffe es hat keine nachwirkungen, weil er ins becken gefallen ist. bitte helft mir

  2. #2

    Gast

    Standard

    Schau, wer Notdienst hat und pack' deinen Welli ein und ab zum Tierarzt.
    Schätze mal, er hat wohl doch was von dem Zeug geschluckt und hat eine Vergiftung.

    Gut wäre es auch, wenn der Tierarzt vogelkundig ist.

    Viel Glück für euch!

  3. #3

    Moosfräulein
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Das hört sich nicht gut an warte nicht bis Montag, auf zum Tierarzt!
    Irgendwer wird schon Notdienst haben, klemme dich dahinter!

    Ich wünsche euch alles Gute.

  4. #4

    lutinos
    Ist Futterfest Benutzerbild von lutinos


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    kann sein, dass das würgen mit der Waschlauge zu tun hat .... aber auch nicht und was anderes ist der Grund

    ich hatte vor kurzem einen kranken Pflegewelli, wo ich dann durch Zufall erfahren habe, dass der einige Tage vorher Seife gegessen hat - wieviel konnte ich nicht rausfinden .
    Der Welli fraß dann nur mehr ganz wenig bis gar nix mehr .... spucke die paar Körner immer wieder aus.

    Ich hab ihm dann geschälte Hirse (gibts im Reformhaus für den Menschenverzehr) gekocht. DAS hat er dann gefressen und auch fressen können.
    (Er wurde dann auch vkTA-lich behandelt)

    Ist mal nur ein Tipp, damit der Kleine vielleicht irgendwas fressen kann. (sonst nimmt der noch großartig ab auch noch)

    weiß nicht, ob das hilfreich für dich jetzt ist

    wünsch Euch alles Gute beim vkTA

    Lutinos

  5. #5

    Rehlein
    Ist Futterfest Benutzerbild von Rehlein


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Rehlein

    Standard

    Du solltest wirklich gucken, dass du noch einen Notdienst erreichst.
    Der Stoffwechsel von so einem kleinen Vogel ist viel viel schneller, als bei einem Menschen, wenn ein Vogel nicht frisst, baut er sehr schnell ab und da kann es dann auch Montag schon zu spät sein, vorallem, wenn er sich wirklich vergiftet hat.

    das sind unsere Listen mit Tierärzten, die auf Vögel spezialisiert sind
    http://www.welli.net/tierarztliste.html

    wenn du einen von denen erreichen könntest wäre das ideal

  6. #6

    Gast

    Standard

    hey danke für die tips. ich war mit ihm beim tierarzt gestern.nun hat er antibiotika bekommen und vitamine und so. er hat heute auch schon bisschen gegessen, aber wenig. und das würgen ist auch weniger geworden. ich glaube er wird wieder gesund.

  7. #7

    Moosfräulein
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich drück dir die Daumen.

  8. #8

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Mariann Beitrag anzeigen
    hey danke für die tips. ich war mit ihm beim tierarzt gestern.nun hat er antibiotika bekommen und vitamine und so. er hat heute auch schon bisschen gegessen, aber wenig. und das würgen ist auch weniger geworden. ich glaube er wird wieder gesund.
    Vitaminspritzen klingen aber im Normalfall eher wenig vogelkundig.

    Hälst du denn nur einen Welli?

  9. #9

    lutinos
    Ist Futterfest Benutzerbild von lutinos


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Mariann Beitrag anzeigen
    hey danke für die tips. ich war mit ihm beim tierarzt gestern.nun hat er antibiotika bekommen und vitamine und so. er hat heute auch schon bisschen gegessen, aber wenig. und das würgen ist auch weniger geworden. ich glaube er wird wieder gesund.
    klingt genauso, wie meinem kranken Gastwelli

    der bekam eine Mischung aus Antibiotikum + Vitaminen in die Bauchmuskulatur gespritzt und am nächsten Tag war schon eine Besserung zu merken

    fein, dass er sich wahrscheinlich erholen wird

    ABER: wirklich nur EIN Welli ? wäre traurig

    lg, Lutinos

Ähnliche Themen

  1. Amselkind aus dem Nest gefallen
    Von Buffy im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 10:44
  2. Hilfee, Welli würgt Körner=(
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 17:13
  3. Tot von der Stange gefallen
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 13:35
  4. Wellensittich in Suppe gefallen
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 21:57
  5. Von der Stange gefallen.
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 20:06

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •