Zeige Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Rote vs. Gelbe Kolbenhirse

  1. #1

    Blueberry
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von Blueberry


    Zwei Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche


    Album von Blueberry

    Standard Rote vs. Gelbe Kolbenhirse

    Sind das eigentlich zwei verschiedene Hirsearten, oder ist die rote Hirse die reifere gelbe? Gibt es da einen wesentlichen Unterschied bezüglich des Nährstoff- oder Kaloriengehalts?

    Würde mich über Auskünfte freuen

  2. #2

    Gast

    Standard

    huhu,
    das kann ich dir leider auch nicht sagen, ABER ich habe mal gelesen, das sie Gelbe Kolbenhirse mehr geschwäfelt sein soll, und das aus dem grund die rote gesünder sein soll.
    ob das allerdings stimmt weiß ich nicht ..

    Lg mine

  3. #3

    Gast

    Standard

    Ich weiß nur, dass ich scheinbar gegen gelbe Kolbenhirse allergisch reaigere... Rote macht mir nichts aus.

    In einem Hamsterforum habe ich gelesen, dass gelbe Kolbenhirse die La-Plata-Hirse ist und rote Kolbenhirse Dakotahirse ist. Allerdings finde ich zu Dakotahirse auch Silberhirse.

    Eventuell ist für dich diese Seite noch hilfreich: http://halsbandsittiche.papageien.or...e/df_hirse.htm

    @Mine: Geschwefelte Kolbenhirse kommt meist aus China, damit die Haltbarkeit gesichert werden kann. Diese ist meist auch die gelbe und billigere Hirse.

  4. #4

    Gast

    Standard

    oh, ok denke für die info

  5. #5

    wellis4ever
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    oha, das ist mal interessant.
    wünschte ich könnte auskunft geben.
    wir hatte sioar mal weiße hirse. also gibt es demnach rote, gelbe, weiße..soweit seid ihr sicherlich auch schonrichtig? allerdings habe ich letztens die rote rote gefüttert und meine henne hinterließ mir aufm arm gleich ein andenkenes war sehr flüssig, behhh.
    ich dachte das kann nicht sein, also 2 tage später wieder ausprobiert...das gleiche ergebnis.
    dabei hatte ich mich so gefreut endlich mal wieder rote bekommen zu haben, sah auch richtig gut aus.

    ja, es gibt china hirse, plata hirse...habe ich auch schon von gelesen. welche was ist oder welche dahinter steckt...k.a.

  6. #6

    Gast

    Standard

    ja, das thema finde ich auch sehr interessant, von weiße habe ich auch schon wars gehört aber was ich gesehen habe sah so aus wie die gelbe ...
    Es gibt ja auch noch dieses sorghum zählt das auch zur hirse??
    Meine mögen es gerne ...

    ja, es gibt warnsinig viele hirse sorten .. habe mich am anfang auch eine ganze eit mit hirse beschäftigt, wo ich meine beiden bekommen habe, da habe ich mir ein buch über die fütterung gekauft da sthet auch eine menge über hirse drinnen ...

    Lg mine

  7. #7

    wellis4ever
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    @mine:
    hab grad mal nach sorghum gegoogelt. das sieht aus wie die mir unter dem namen bekannten darikolben, könnte das sein?
    die letzteren kriegen meine übrigens nicht geknackt....das war mal ein versuch, aber da wurd nix draus. muss ich mal weiter durchlesen.

    ich habe übrigens bisher auch gedacht die weiße kohi ist=die gelbe.

    doch wenn ich sie daneben hielt ist sie wesentlich heller und feiner. es wurde mir auch schon weiße für gelbe verkauft. vllt ist das sogar das gleiche, nur eben vllt ein unterschied in der reife??? oder aber tatsächlich ne andre sorte. es bleibt interessant. schaue in kürze wieder hier vorbei.

  8. #8

    Gast

    Standard

    ja, genau, das ist es soghum it das gleiche irgend wie ist es wohl unter 2 namen bekannt...
    meine fressen sie irgend wie total gerne, da ist am ende dann nichts mehr drann...

    mhm .. ich finde das auch sehr interessant ..


    Lg mine

  9. #9

    Gast

    Standard

    Sorghum, als Dari-Kolben in einigen Zoohandlngen verkauft, ist eine Hirsenart, nämlich die Mohrenhirse.

    Wir gaben die nur ganz selten mal. Ich weiß zwar nicht wer, aber einer meiner Vögel kriegt die Körner geknackt. Die meisten rollen aber nur auf dem Boden rum, weshalb wir uns entschlossen haben, kein Sorghum mehr anzubieten.

    Hier gibt es noch eine BirdsOnline-Seite dazu: http://www.birds-online.de/nahrung/koerner/sorghum.htm


    Laut dieser Nymphensittichseite ist weiße Hirse eine Unterart der Rispenhirse.

  10. #10

    Gast

    Standard

    bei mir wird orghum grne gefressen
    Ich finde sie aber ganz schön teuer ein kolben 0,50€ ...

  11. #11

    Judith
    Ist Futterfest Benutzerbild von Judith


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ich dachte immer bisher, daß es wirklich zwei verschiedene Unterarten seien.
    Ich finde auch, daß die Form von gelber und roter Hirse doch sehr unterschiedlich ist, die gelbe ist schmäler mit einem "Strang" in der Mitte, während die rote breiter ist und mit mehr Verästelungen. Oder war das eben nur bei meinen zufälig so?
    Hat schon mal jemand bei Arten ausgesät?
    Dann müsste man ja sehen, wie sie auswachsen,
    Mir kommt die gelbe auch staubiger und leichter vor, bei der roten fallen die Spelzen schwerer nach unten und werden nicht gleich von jedem Windhauch mitgenommen.

    Das sind jetzt so die Unterschiede, die mir aufgefallen sind.

  12. #12

    wellis4ever
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    mh? ich hab es genau umgekehrt beobachten können.
    die weiße ganz schmal und fein, eher "staubig trocken" und glatt durchgehend an einem strang.
    die gelbe richitge dicke pranken bzw abstehende verästelungen und schwerer. die gelbe habe ich aber auch schon mal staubtrocken bekommen, dann ist sie auch ganz leicht.

    die kaufe ich dann aber nicht mehr, da sie dann schon sehr alt sein muss oder falsch gelagert. auch achte ich darauf, ob sie müffelt wegen der schimmelgefahr.
    kaufe hirse nur noch, wenn ich weiß es sind gerade ganz neue kartons geliefert worden, ich den verkäufer beim öffnen noch zusehen kann.
    dann nehme ich mir ein bis zwei fette bündel mit und lagere sie bei mir daheim.
    der verkäufer meinte aber letztens zu mir, er habe da auf die qualität so oder so keinen einfluss. da liegen auch schon mal staubtrockene und hellere mit drunter wie ich auch selbst sehen konnte in einer neuen kiste.
    angeblich läge es dann an den tempersturen im sommer. gut, ist denkbar. aber warum ist sie bei der nächsten lieferung dann wieder total in ordnung gewesen, ist ja immer noch sommer.
    auch frage ich mich manchmal, ob im innern, also am strang milben sein können? meine schwester hat mir das versichert, dass ihre wellis die davon gehabt haben sollen??? weiß das jemand? habe selber gerade heute schwarze striche am stengel oder strang innen drin entdeckt und die hirse weggeschmissen.

  13. #13

    wellis4ever
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    huhuuu, habe gerade mal gegoogelt und da bekomme ich die gleichen bilder unter weißer kohi und gelber kohi.
    muss wohl das gleiche sein???
    bin aber noch nicht schlau geworden warum die manchmal so dick sind und manchmal "gerstenschlank"
    habe ich übrigens auch bei der roten sorte mal gesehen, dass es die al mschmäler und dicker gibt.

  14. #14

    Gast

    Standard

    Zwischen gelber und roter Hirse machen meine Wellis keine unterschied beim verspeisen. Aber bei der Rispenhirse (Silberhirse) da sehe ich und fühle ich bei meinen Wellis wie sie langsam und genüsslich sie verspeisen. Bei der Kolbenhirse tun sie nur futtern. Mit der Rispenhirse leuchten bei den kleinen die Augen, es ist schon eigenartig wie die Kleinen bei verschiedenen Sachen sich so benehmen.
    Die Rispenhirse ist außerdem die älteste die von der Menschheit von Getreide angebaut wurde. Der Ursprung liegt im altem China und hat sich von dort aus über die ganze Welt ausgebreitet. Sie ist von Weizen und Roggen in den Letzten zwei Jahrhunderten verdrängt worden weil sie keine Kleber haben den man zu Brot und Brötchen backen braucht. In der heutigen Zeit wird die Hirse neu entdeckt mit all ihren positiven eigenschaften die sie hat.

  15. #15

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von wellis4ever Beitrag anzeigen
    huhuuu, habe gerade mal gegoogelt und da bekomme ich die gleichen bilder unter weißer kohi und gelber kohi.
    muss wohl das gleiche sein???
    bin aber noch nicht schlau geworden warum die manchmal so dick sind und manchmal "gerstenschlank"
    habe ich übrigens auch bei der roten sorte mal gesehen, dass es die al mschmäler und dicker gibt.
    Ich habe doch oben verlinkt, dass weiße Hirse Rispenhirse ist....

    Ich gehe davon aus, dass die verschiedenen Größen durch die unterschiedlichen Bedingungen vor Ort zustande kommen. Da spielt sicher unter anderem die Dauer der Sonneneinstrahlung eine Rolle.

  16. #16

    wellis4ever
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    @ahlcaussie: ja, dann hab ich das bestimmt überlesen.
    es stimmt aber auch nicht ganz, wenn das da tatsächlich steht.
    ist ja auch nicht immer alles korrekt was man so im netzt findet.

    die rispenhirse soll die sogenannte silberhirse sein. steht auf den packungen auch immer drauf.
    und die lieben meine auch abgöttisch. genau wie von andres beschrieben.
    sie g e n i e ß e n sichtlich und haben ein richtiges leuchten in den augen. bekomme hier leider im moment keine, wollte doch noch versuchen auszusäen

    jepp, ich nehm auch an das es am klima, sonne etc liegt. viele läden bekommen sie nicht um sonst aus china.

  17. #17

    wellis4ever
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    so und nun nochmal gegoogelt:

    -Helle Kolbenhirse, wohl die bekannteste unter den Kolbenhirsearten (weiß, gelb)
    -Rote Kolbenhirse
    -Mannahirse, eine lockere, grobkörnigere Kolbenhirsenart in rot und weiß

    and last but not least:
    die S I L B E Rhirse, auch unter R i s p e nhirse bekannt, da sie ja nicht am kolben ist, sondern am sträusschen wächst.

  18. #18

    Gast

    Standard

    Silberhirse kenne ich auch als Rispenhirse.
    Aber nicht nur die Nymphenseite listet weiße Hirse als Rispenhirse und Silberhirse auf, auch ein Futtershop.

  19. #19

    wellis4ever
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    unglaublich. ja, kann ja alles möglich sein. würde ich jedoch jetzt fast bestreiten.
    ich habe soeben noch ne seite gefunden, irgendwas mit federmaus - weiß jetzt nicht, ob das ne seite ist, die hier erlaubt ist, aber die verkaufen ja nix da stehen alle sorten beschrieben, die es es gibt.

    das ist übrigens auch ne seite über nymphensittiche. (federmaus.de) glaub ich.

    da steht sogar, dass es noch weitere kolbenhirse- sowie rispenhirsesorten gibt ( auch rotkörnige).

    dann dieses sorghum, da gibt es auch mehrere sorten von, zählt auch zu den gewächsen der rispenhirse.

  20. #20

    Gast

    Standard

    wegen hiers anpflanzen habe ich auch schon gemacht ich habe silber-rispenhirse, Rote und Gelbe Kolbenhirse angpflanzt
    Die rispenhirse wächst aber viel schneller als die Kolbenhirse ..

  21. #21

    Gast

    Standard

    Kolben und Rispe sind zwei verschiedene Blütenstände, die sich auch gut unterscheiden lassen! Von daher kann ich irgendwie nicht so recht verstehen, wieso es da verschiedene Zuteilungen der Hirsearten gibt...
    Vielleicht findet man auch eher auf botanischen (Fach-)Seiten gesichertere Infos als auf Tierseiten!!

Ähnliche Themen

  1. Allergie gegen gelbe Kolbenhirse?
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 21:32
  2. Gelbe oder rote Kolbenhirse
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 08:26
  3. Rote Kolbenhirse online bestellen?
    Von Judith im Forum Ernährung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 09:28
  4. Cloey - das gelbe Qietscheentchen
    Von Gast im Forum Bilder und Videos
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 15:15
  5. Wie oft gebt ihr Hirse?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 16:14

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •