Zeige Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: Hilfe ! Habe zwei Wellis gefunden

  1. #1

    Gast

    Standard Hilfe ! Habe zwei Wellis gefunden

    Ich hatte vor wenigen Wochen geschrieben, dass ich einen blauen halbtoten Welli gefunden und ihn aufgepäppelt habe. Alles ist gut gegangen. Mittlerweile hat er eine weiße Dame dazubekommen und eine große Freivoliere in meinem Wintergarten erhalten. Alles ist gesund und muter. So.
    Vor einer Woche als ich mit meinem Hund im Wald war, finde ich wieder einen grün- gelben Welli. Ein Männchen. Der erste Eindruck: er ist etwas geschwächt aber sonst in guter Verfassung. Ich hab ihn in einem kleine Wellikäfig genesen lassen, vom Tierarzt untersuchen lassen und 2 Anzeigen aufgegeben. Fazit: niemand meldet sich. UND JETZT ????
    Er will natürlich zu den beiden in die Voliere, aber ich hab Angst dass sich die beiden Männchen zoffen. Die Voliere ist 1,20 m x 1,80m groß. Wie gehe ich vor ?????

    Gruß
    Gabi

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo,

    toll, dass du auch den kleinen Kerl aufgepäppelt hast!

    Zitat Zitat von fraukasi Beitrag anzeigen
    Er will natürlich zu den beiden in die Voliere, aber ich hab Angst dass sich die beiden Männchen zoffen. Die Voliere ist 1,20 m x 1,80m groß. Wie gehe ich vor ?????
    Manchmal kann das auch gut gehen, aber von den Maßen der Voliere wäre auch noch für eine zweite Henne Platz Drei ist i.d.R. nicht so die beste Kombination. Da gibts sicherlich kein Streit.

    lg Jule

  3. #3

    Gast

    Standard

    Ich finde es bemerkenswert wie du den kleinen geholfen hast!

    Und schon sehr seltsam das man so kurz hintereinander zwei Wellis findet -.-
    Ich hoffe sehr das das nur ein zufall war (nicht auf dich bezogen sondern auf die eigentlichen/ehemaligen Besitzer)

  4. #4

    Gast

    Standard

    Genau, 20 Jahre kein Vogel zugeflogen und jetzt ist so kurzer Zeit 2. Hab auch in der Nachbarschaft überall gefragt, und beim Friseur und Neukauf einen aushang gemacht, aber nichts. Meine Kinder (erwachsen) lachen mich schon aus weil ich 2 Anzeigen aufgegeben habe und anschl. 2 Vögel hatte. und jetzt wieder...... Die meinen auch ich soll dem Neuling eine gelbe Dame kaufen aber ob das wieder gut geht??? Bis sich der an eine Dame gewöhnt hat und ich hab ja keine Ahnung wie alt er ist und ob er aus Einzelhaltung oder Vergesellschaftung kommt. Bei meinem 1. blauen hab ich ja erfahren, dass er 6 Jahre alt ist und ein Frauchen hatte. Und nun ?? Echt noch einen kaufen?? Und dann im Winter, ich bin Asthamtiker, ich muss die ja reinholen. Ach je... immer ich ... immer auf die kleinen.
    Nein, nein, hab meine Freude damit, sonst würde ich es ja nicht machen.
    Aber vor einem Rätsel steh ich jetzt schon.

  5. #5

    Gast

    Standard

    Das ist schon schwierig!
    Kann dich da gut verstehen.
    Wenn man böse wäre könnte man sagen "Wart noch en bissi, fliegt bestimmt noch einer zu" aber das wollen wir nicht hoffen!

    Ich weis nicht hast du schon überlegt den neuen abzugeben?
    Das du nur deine beiden "ersten" behälst?
    Das wäre weniger arbeit für dich. Und ich denke wenn du zum Beispiel hier im Forum suchst findest du bestimmt ein nettes zu hause =)
    Auch wenns schwerfällt , eine Option wäre es.

    PS was das vergesellschaften an geht Mein Bubi lebte die erstem 9Monate seines Lebens alleine bei meiner Oma und bekam dann eine Dame dazu. Am Anfang wusste er nicht so recht wie ihm geschieht. Aber jetzt flüchte SIE vor IHM ;D weil er nicht mehr von ihr kann.

  6. #6

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zuerst habe ich gedacht, dass vielleicht einem Züchter ein paar Vögel entflogen sein könnten, aber wenn der erste schon ein FRAUCHEN hatte.......

    Hm, ich hab auch gedacht, wenn es Dir zuviel wird (und das ist keine Schande, so musste ich nämlich auch schon sechs meiner geliebten Geier weggeben), könntest Du doch eine Anzeige hier im Forum schalten.

  7. #7

    Gast

    Standard

    Hm, abgeben? Ich weiß nicht. Hier im Forum jemand finden wird eher schwierig, weil ich im Schwarzwald sitze und nicht viele aus meiner Ecke im Forum sind. Und sonst? Ob den jemand nimmt? Kanns ja mal versuchen. Ich frag mal rum.

  8. #8

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Es gibt auch die Möglichkeit von Mitfahrgelegenheiten, Einige holen sich den Abgabewelli auch gerne ab.

    Es macht dem Vogel nichts aus, mal etwas länger mit einem Auto oder Zug zu fahren.

    Oder Du nimmst die Alternative eines zweiten Weibchens.

  9. #9

    Gast

    Standard

    Es gibt auch immer Wellihalter die auch ein Stück fahren =) Oder ich hab sogar schon von Fahrgemeinschaften gelesen!
    Wenn du dich generell mit den Gedanken anfreunden kannst würde ich es einfach versuchen =)

  10. #10

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Hubsi Beitrag anzeigen
    Es gibt auch die Möglichkeit von Mitfahrgelegenheiten, Einige holen sich den Abgabewelli auch gerne ab.

    Es macht dem Vogel nichts aus, mal etwas länger mit einem Auto oder Zug zu fahren.

    Oder Du nimmst die Alternative eines zweiten Weibchens.
    Mensch Hubsi jetzt bist du mir zuvor gekommen

  11. #11

    Hubsi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Hubsi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    UPS, sorry.

  12. #12

    Gast

    Standard

    Ich werd mal darüber "brüten". Beim 1. Olli ging es auch 3 Wochen bis sich eine Ehepaar meldete und mir dann berichtete, dass der blaue eben noch ein Frauchen hat, sie jetzt aber wegziehen und in die Wohnung die Welli´s nicht mehr mitnehmen dürfen und ob die den 2. denn nicht auch noch nehme.
    Vielleicht meldet sich ja noch jemand. Wenn nicht??ß ich glaube fast die Variante mit der 2. Dame würde mir besser gefallen. Wenn ich eine Lösung für den Winter finde, oder halt baue.
    Platz ums Haus hab ich zur genüge und einen (gefüllten) Taubenschlag noch dazu. Vielleicht zieht der ja die verwaisten Welli´s an.
    Vielleicht kann ich ja noch eine Dame aus Einzelhaltung "retten" . Ich muss mich mal umhören.
    Dank euch allen melde mich wieder. - Muss mal was arbeiten-

  13. #13

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von fraukasi Beitrag anzeigen
    Wenn ich eine Lösung für den Winter finde, oder halt baue. -
    Wie hast du es denn jetzt?

  14. #14

    Gast

    Standard

    Ha, mir ist der 1. Oli (der blaue) ja erst im Mai zugeflogen und seither in der großen Voliere in einem offenen Wintergarten. Für den Winter wird es bei uns im Schwarzwald zu kalt. (manchmal schon - 11° oder so, keine Seltenheit) . d.h. ich müsste sie in einen kleineren Käfig machen (hatte ganz früher in meiner Jugend mal einen Nymphensittich) aber das würde schon eine deutliche Einschränkung für die beiden bedeuten, oder halt eine Aussenvoliere mit Isolierung bauen. Aber das kostet halt. Weiß noch nicht wie ich das löse, denn bei mir im Wohnzimmer und mit Freiflug, mit meinem Asthma,
    das wird nichts.

  15. #15

    Gast

    Standard Der Besitzer wurde ausfindig gemacht

    Ja, nun geht er doch wieder weg.
    Die Besitzerin hat sich auf meine Anzeige gemeldet und holt ihn heute Abend ab.

  16. #16

    Gast

    Standard

    Ehrlich gesagt würde ich da nachhaken, wie er entfliegen konnte.
    Oder auch wie er dort lebt, ob allein oder auch wie der Käfig aussieht.
    Wäre mir das zu schlecht würde ich ihn ihr wohl abschwatzen wollen!
    Vorenthalten darf man glaub ich nicht da es ja eig. ihrer ist. Aber naja..

    Sofern alles bei Ihr/Ihm in Ordnung ist, sehs mit nem lachenden und weinenden Auge

  17. #17

    Gast

    Standard

    Auf jeden Fall hak ich nach. Vorallem ob er in Einzelhaltung gehalten wird.
    Soll eine ältere Frau sein, abschwatzen wird da wohl eher schwierig und ich denke es ist für alte Menschen auch wichtig, dass sie in "Gesellschaft" sind.
    Ich werd mal hören.
    Er soll beim Lüften versehentlich in den Hausgang und dann ab die Post in den Wald geflogen sein.

  18. #18

    Sany
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Sany


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Sany

    Standard

    Drücke Dir die dass es gut ausgeht.

  19. #19

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von fraukasi Beitrag anzeigen
    Er soll beim Lüften versehentlich in den Hausgang und dann ab die Post in den Wald geflogen sein.
    Was diese Aussagen angeht.. ach ich weis nicht. Ausversehen? Beim Lüften? Wenn man weis das Der Vogel freiflug hat macht man doch nicht das Fenster auf! Auch wenn man denkt auch das ist sooo weit. Hab selbst schon miterlebt wie ein Welli aus dem Wohnzimmer, durch den Flur ins Esszimmer und durchs gekippte! Fenster verschwunden ist!

    Aber schön das du da nochmal nachfragst

  20. #20

    Gast

    Standard

    Ach du, könnte schon sein. Glaube nicht dass es Absicht war sonst hätte sie sich nicht sofort auf die Anzeige heute in der Zeitung gemeldet. Ich red mal mit dem Frauchen heute Abend. Nur geht mir jetzt nicht mehr aus dem Kopf, ob ich mir noch ein 2. Pärchen dazunehmen soll. Das ist ja schrecklich. Wenn man sich mal mit Gedanken befasst und angefreundet hat ist es echt schwer. Aber jetzt es mal langsam, durchatmen, drüber schlafen und in urlaub gehen. Dann sehen wir weiter. Danke an all euch.

  21. #21

    wupperwelli
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Vielleicht klappt es doch noch das er bei dir bleiben kann in so netter Gesellschaft,
    mal käftig die Daumen Drücken

    Lg Sabine

  22. #22

    Gast

    Standard

    Mein erster Gedanke, als ich die ersten Zeilen gelesen habe war "Typisch, es sind Ferien und da fliegen auf einmal wie wild frei Wellis durch die Gegend".
    Aber dann hat sich das ganze ja geklärt. Tja die Sache mit dem Wegfliegen geht schneller wie man gucken kann. Die kleinen Knutschkugeln merken sofort wenn ein Fenster auch nur kurz offen ist. Als ich noch ein Kind war, wollte mein Vater den Weihnachtsbaum vom Balkon holen und hatte nicht daran gedacht, dass der Hansi draußen ist, er war nur ganz kurz auf dem Balkon und Hansi hat sich ruckzuck am Weihnachtsbaum vorbeigezwängt und weg war er..

  23. #23

    Gast

    Standard

    Das war auch mein erster Gedanke.... Ferien. Aber ist ja nicht so.

    Als ich Kind war hatte meine Mutter einen ganz zahmen Hansi. Der hat gesprochen wie ein Buch und ist immer frei herumgeflogen. Meine Mutter hatte (nein hat) eine Hochsteckfrisur und da hat er sich immer reingesetzt und dann hat sie mal Wäsche aufgehängt und Hansi war durch Fenster auf die Wäscheleine geflogen. Meine Mutter hat ihn verzweifelt gerufen und er kam wieder rein. Das ist versehentlich 4-5 mal passiert von da an flog er oft draussen mit Spatzen und Hausrotschwänzchen rum und abends haben wir ihm gerufen und er kam wieder rein. Hansi wurde 18 Jahre alt und da er so zahm war und wir wussten dass wir nie wieder einen derart aussergewöhnlichen Welli bekommen, wollten wir keinen mehr haben. Tja und jetzt..... der Mensch denkt, Gott lenkt.

Ähnliche Themen

  1. Möchte mir zwei Wellis anschaffen habe noch kleine Fragen.
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 18:41
  2. Habe guten Krankenkäfig gefunden
    Von Gast im Forum Vogelkäfige und Volieren
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 18:00
  3. Habe einen Welli gefunden, Hilfe!
    Von illi84 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 22:43

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •