Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Einsamen Aga wieder vergesellschaften?

  1. #1

    Gast

    Standard Einsamen Aga wieder vergesellschaften?

    Wir sind am ersten Weihnachtsfeiertag bei meinem Onkel zum Essen eingeladen.. Beim letzten Essen hat mich schon sehr gestört, dass ihr Agapornide seit dem Tod des Partners alleine ist und in der Waschküche steht, wo nicht geheizt wird und er wenig Zuwendung hat. Außerdem stell ich mir die Dämpfe des Waschmittels nicht grade gesund vor.. Der Aga hatte noch nie Freiflug und wird nicht mehr unbedingt beachtet (War ursprünglich Tier der Kinder, die neuen Katzen und die Hobbys sind aber wohl spannender).. Nun haben mein Freund und ich uns vorgenommen, wenn er noch am Leben ist, zu fragen, ob wir ihn mitnehmen können, und ihn dann zu Gesellschaft vermitteln.. Sollen wir versuchen, ihn zu Hause bei uns mit einem gekauften Aga zu vergesellschaften oder das lieber den zukünftigen Besitzern zu überlassen?(wenn sie uns den Aga denn geben?)Leider kennen wir und wohl auch die Familie meines Onkels das Geschlecht des Vogels nicht, kann man das irgendwie äußerlich erkennen?
    Selber können wir leider keine Agas halten, da wir schon vier Wellis haben und Agas sich mit diesen ja leider meist nicht vertragen.. Und Platz für einen angemessenen Käfig haben wir dann auch nicht mehr wirklich..

    Würde mich über Antworten, Meinungen und Hilfe freuen..

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo,

    falls Du es schaffen solltest die arme Socke da rauszuholen, wende
    Dich am besten an http://www.agaporniden-in-not.de/
    Dort kann man Dir bestimmt helfen.

    Alles Gute

    Liebe Grüße,
    Hilde

  3. #3

    Gast

    Standard

    Hallo,

    das wäre ja ein traumhaftes Weihnachten für den Aga. Der arme Kerl.

    Ich denk mal es ist nicht anders als bei Wellis, ein einsamer findet schneller ein Plätzchen als ein Pärchen. Zumal ihr ja nicht mal das Geschlecht kennt. Ich wüsste auch nicht, wie man es erkennt.

    Die Seite von Hilde ist super!

    LG
    Claudia

  4. #4

    Gast

    Standard

    soweit ich gelesen habe, erkennt man es bei pfirsichköpfchen (so einer ist es, glaube ich) nur durch eine dna-analyse..
    dann versuchen wir mal, ihn da raus zu holen..

  5. #5

    Dagi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Dagi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Das wichtigeste hast Du ja schon gelesen.
    Agas in Not sind wirklich eine klasse Organisation und haben sicher den passenden Parntervogel für ihn.
    Allerdings ist, glaube ich, ein Gesundheitscheck, die Voraussetzung für die Verpaarungsstation.

  6. #6

    Gast

    Standard

    ja, an die werde ich mich dann auch als erstes wenden, sollte es klappen..
    ich hoffe, dass sie einsichtig sind, vor allem mein cousin, dem der vogel ja gehört.. für den aga wäre es sicherlich das beste, wenn er da raus kommt.. ich hoffe ja, dass er überhaupt noch lebt, damit er ein richtiges aga-leben noch kennen lernen kann.. nicht umsonst sind alle anderen (es gab noch ein welli-paar und seinen partner) schon tot.. der standort hat wohl viel dazu beigetragen..

  7. #7

    Elsbeth
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Elsbeth


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Sabrina,

    falls AIN den Vogel nicht aufnehmen kann, könntest du auch einen Kontakt zu Rita Ohnhäuser aufnehmen:
    http://www.papageien-partnervermittlung.de/

    Transportmöglichkeiten finden sich immer, du bekommst schnelle Hilfe.

    Berichte uns doch mal wieder.

    Liebe Grüße
    Elsbeth

  8. #8

    Gast

    Standard

    also, der aga namens caesar lebt noch und ist leider immer noch alleine..
    ich werde meinem onkel dann nachher noch die adresse von agaporniden in not schicken und dann kann ich nur hoffen, dass sie die partnervermittlung dort nutzen..
    caesar ist auch schon acht jahre alt, und andere leute haben ihnen wohl gesagt, dass eine vergesellschaftung mit einem gekauften aga schwer ist, darum haben sie es gar nicht erst versucht..immerhin darf er mittlerweilen auch mal fliegen..
    naja, bleibt mir nur zu hoffen..und an die vernunft meines onkels zu appelieren..

Ähnliche Themen

  1. 47? Krefeld - Suche Partner für meinen einsamen Kucki
    Von Gast im Forum Vermittlungsarchiv
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 10:24
  2. Einsamen Welli aufnehmen?!
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 12:53
  3. Suche dringend Partner für unseren einsamen Hahn
    Von mebasa im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 19:19
  4. Flugunfähiges Männchen mit weiblichem Wirbelwind vergesellschaften
    Von Isobella im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 13:05
  5. Polyoma-Hahn vergesellschaften?
    Von Addi im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 07:05

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •