Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Wellis neu angekommen sind so ruhig, essen und trinken nicht

  1. #1

    Gast

    Standard Wellis neu angekommen sind so ruhig, essen und trinken nicht

    Hallo,
    ich habe heute meine beiden Wellis bekommen
    Allerdings mussten sie 1,5 std. in dem dunklen Karton nach Hause fahren.
    Als wir dann Zuhause waren, ist die iene gleich aus ihrem karton, die andere ist etwas länger (10 min. mind.)im karton geblieben.
    Als sie auch raus kam hat sie sich dann Kopfüber an das Gitter gehängt Ist das normal ?? Sie sitzen auch schon die ganze zeit an der gleichen stelle, und bewegen sich nicht vom Fleck Sie haben auch noch nichts getrunken oder gegessen !!! Ich hab Angst dass die kleinen verhungern oder verdursten oder irgendwie durch die Fahrt traumatisiert wurden !!! Und man muss den Käfig ja auch sauber machen, aber die kleinen erschrecken sich so sehr wenn man zum käfig geht, wie soll ich dass denn dann machen ?? Bzw. futter rein tun ??

    Vielen Dank

    MFG Ronja

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo,

    Das ist normal das sie ruhig sind ,sind ja gerade erst ins neue Heim gekommen.Lass sie sich erst mal an das neue zu Hause gewöhnen.Das sie noch nichts fressen und trinken ist auch normal.Sie werden nicht verhungern oder verdursten.Ich würde sie erst mal in Ruhe lassen.
    Futter und wasserwechsel ganz ruhig/vorsichtig.

    Viel Spass mit deinen neuen Federbällchen.

  3. #3

    Gast

    Standard

    Vielen Dank
    ich hab auch noch nichts heut iwie mit denen gemacht, aber im Zimmer sein kann ich doch ??!!
    Ahh und ich hab noch eine frage die passt zwar nicht richtig hier hin, aber wie kann man denn sein Profilbild ändern oder sonen "abschlusssatz" einstellen ??

    MFG RONJA

  4. #4

    flügelchen
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von flügelchen


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von flügelchen

    Standard

    Hallo Ronja, und erstmal Herzlich willkommen hier bei uns Welliverrückten

    Mach dir keine Sorgen, mit deinen beiden Süßen ist bestimmt alles in Ordnung. Die kleinen haben im Moment ganz einfach Angst. Ist ja viel Neues was sie jetzt erstmal verkraften müssen.

    Meine beiden haben ca. die ersten 1 1/2 Tage auf einem Fleck gesessen und sich nicht bewegt, als hätte man kleine Statuen im Käfig. Das gibt sich aber bestimmt morgen im laufe des Tages. Verhungern und verdursten werden die beiden nicht.

    Lass deine beiden Kleinen erstmal ankommen und sich umsehen. Am besten gehst du erstmal nicht zu nahe an den Käfig ran und redest leise und beruhigend mit ihnen, aber halt aus einiger Entfernung. Hektische Bewegungen solltest du in nächster Zeit unterlassen, alles ganz ruhig. Auch das Futter und Wasser wechseln einfach ganz langsam.

    Es ist völlig normal, wenn die beiden sich dann evtl. in die hinterste Ecke verkriechen. Aber du wirst sehen in 2-3 Tagen sieht das schon ganz anders aus.

    Was du auf jeden Fall brauchst ist viel Geduld!

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit den beiden. Über Bilder freuen wir uns hier übrigens immer.

    Profilbild und Signatur kannst du übers Benutzerkontrollzentrum oben in der Leiste ändern

  5. #5

    Gast

    Standard

    Glückwunsch zu Deinen kleinen Federbällchen

    Jetzt müssen sie sich erstmal orientieren und sich was vom Schreck erholen.
    Gib ihnen was Zeit und viel Ruhe um sich einzugewöhnen.
    Irgendwann werden sie anfangen sich zu putzen und den Käfig zu erkunden......

    Wünsche Dir viel Spaß mit den kleinen Rackern.

  6. #6

    Gast

    Standard

    Der erste Tag ist sehr aufregend für die Wellis.
    Mach dir nicht so viel sorgen, das Verhalten klingt wie von den anderen schon beschrieben normal für den ersten Tag. Lass doch leise Musik laufen.

    Bis du sie das erste Mal trinken siehst kann lange Zeit vergehen. Ich würde auch versuchen den Raum mit den Wellis wenig zu betreten.

    Die Reinigung wird auch bald problemlos funktionieren. Das macht man eh am besten während des Freiflugs.

    Weitere Tipps findest du hier:
    http://www.welli.net/einzug.html
    http://www.welli.net/eingangscheck-und-quarantaene.html
    http://www.welli.net/der-erste-freiflug.html

  7. #7

    Gast

    Standard

    Vielen Dank für die Antworten
    die kleinen haben gerade angefangen zu zwitschern und sind auch im Käfig etwas rum gesprungen
    Und dann haben sie sich gestritten, hab mich voll erschreckt
    In einer woche dürfen sie das erste mal raus

    Vielen Dank
    MFG ronja

  8. #8

    Gast

    Standard

    Die beiden streiten sich iwie :O vorhin bei der Züchterin haben sie das noch nicht gemacht ??!!
    Aber sie knirschen auch mit den Schnäbeln und das bedeutet ja, dass es ihnen gut geht ??!!

  9. #9

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Ronja Schirm Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Antworten
    die kleinen haben gerade angefangen zu zwitschern und sind auch im Käfig etwas rum gesprungen
    Und dann haben sie sich gestritten, hab mich voll erschreckt
    In einer woche dürfen sie das erste mal raus

    Vielen Dank
    MFG ronja
    Wenn sie schon zwitschern und im Käfig rumhüpfen würde ich sie übermorgen rauslassen. Ich habe meine Wellis immer am 2. Tag nach Ankunft rausgelassen. Wichtig ist, dass das Zimmer frei von Gefahrenquellen ist. Dann kannst du sie später auch ganztägig unbeaufsichtigt fliegen lassen. http://www.welli.net/gefahrenquellen.html

  10. #10

    wellis4ever
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo und Herzlich Willkommen auch von mir und meinen 3en.

    wollte auch grad sagen, eine woche ist fast zu lang.
    gewöhn sie inzwischen schon mal langsam an deinen gang, wenn du an ihnen vorbeigehst, an deine stimme, quatsche ganz normal auch mit besuch.
    du kannst dir auch ab und an mal vorm käfig langsam und leise einen stuhl hinstellen, dich zu ihnen setzten und ihnen ganz ruhig was erzählen, summen oder singen...wirkt wunder:-)
    für unsre pieper machen wir doch alles, damit es ihnen gut geht

    so, und nach einigen wenigen tagen, denk ich sind sie soweit, dass sie sich an die umgebung einigermaßen gewöhnt haben. meine empfehlung wäre, dich in der zwischenzeit hier gründlich in freiflug und gefahrenstellen einzulesen und schon mal alles wellisicher zu machen. zudem für genügend gute landeflächen zu sorgen.
    das ist sehr wichtig. die werden richtig abgehen beim ersten freiflug und es wird auch noch in den darauf folgenden tagen mal den einen oder andren flugunfall geben können. so schnell haben sie leider nämlich nicht die orientierung raus und das eine oder andre könnte sie noch verschrecken in der wohnung.

    links dazu hat dir glaub ich ahlcaussie geschickt.
    VIEL Spaß mit deinen süßen und bei fragen immer her damit!

    JAAAA, bitte bei gelegenheit fotos von deinen schützlingen

  11. #11

    Gast

    Standard

    Vielen Dank!!!
    Dann werde ich den kleinen jetzt die Tage Mittwoch oder so das erste mal Freiflug gönnen Ist vielleicht auch besser, da ab Donnerstag die Schule wieder los geht :O Und so kann ich mich noch etwas mit ihnen beschäftigen
    Ich habe leider erst ein Bild machen können, weil ich die kleinen nicht so verschrecken möchte
    Ich habe einen Albino und einen Opalin, allerdings haben die beiden noch keine Namen Weil ich die eh immer Schätzchen nenne

    MFG Ronja

Ähnliche Themen

  1. Unsere Wellis sind so ruhig
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 10:37
  2. Wellis sind ruhig oder ist das normal ?
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 19:25
  3. Wellis Essen und trinken wenig
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 19:36
  4. Meine Wellis sind zu ruhig
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 09:06
  5. Meine Wellis sind so ruhig
    Von Gast im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 20:45

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •