Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Die Auswahl an wellifreundlichem Spielzeug und Natursitzstangen wird immer größer

  1. #1

    Gast

    Daumen hoch Die Auswahl an wellifreundlichem Spielzeug und Natursitzstangen wird immer größer

    Hallo liebe Forengengemeinde...
    Ich war grad mal wieder neues Spielzeug shoppen, weil es mal wieder Zeit wird meine Voliere neu zu gestalten (schließlich soll es ja nicht langweilig werden).
    Ich kann nur sagen, dass ich echt begeistert war, wie sich das Sortiment in kurzer Zeit verändert hat. Die Auswahl an Naturholzsitzstangen und Wellifreundlichem Beschäftigungsspielzeug wird immer größer. Dafür gibt es kaum noch Sitzstangen aus Plastik und diesem komischen geschliffenen Holz.
    Am meisten hat mich aber gefreut, dass ich nicht einen Spiegel gefunden habe (weder im Badehäuschen noch als ,,Spielzeug'' mit Glöckchen dran ).
    Das hat mich zwar dazu gebracht, wieder doppelt so viel zu kaufen, als ich vorhatte, aber das nehme ich dafür gerne in kauf

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo,

    das ist schon mal erfreulich, dass manche Handlungen besser geworden sind. Ich habe leider neulich in einer Zoohandlung nur mit dem Kopf schütteln können...angefangen über zahllose Nistkästen, Plastikstangen bis hin zu Plastikvögeln, Spiegeln usw. In was für Mengen....

  3. #3

    Gast

    Standard

    Es ist traurig, dass so ein absoluter Müll überhaupt noch verkauft weren darf...was die Menschen ihren Tieren damit antun...mag gar nicht drüber nachdenken, für wie viele Wellis das die einzige lieblose ,,Gesellschaft'' ist

  4. #4

    Tanzmauskathi
    Ist Futterfest Benutzerbild von Tanzmauskathi


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Da kann ich euch nur zustimmen!

    Hallo!
    Ich bin immer wieder geschockt, wie viel Müll in den Zoohandlungen und Gartencentern erhältlich ist!!! Auch an Käfigen und Volieren - ein kleiner weißer Käfig neben dem anderen und nur Hubschraubervolieren!!! Als argloser Wellibesitzer kann man so die größten Fehler machen und das ach so fachkundige Personal lässt einen im Unwissen!!! Ich hatte als kleines Mädchen auch einen Welli in Einzelhaltung mit Spiegel und Plastikkumpel. Weil ich es nicht besser wusste. Wenn ich heute darüber nachdenke, tuts mir in der Seele weh (Ich hoffe Fiz du verzeihst mir...)

    Eigentlich sollte man diese Geschäfte links liegen lassen und dort gar nichts mehr kaufen!!

    Freut mich echt, dass es auch anders geht und mehr und mehr gutes Wellizubehör angeboten wird.

Ähnliche Themen

  1. Neues Spielzeug immer putzen bzw. Äste in den Ofen? Und Leim am Spielzeug
    Von Kläus im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.04.2014, 09:13
  2. Knubbel bei Moritz wird größer
    Von Myrte im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2013, 14:55
  3. Gefährliches Spielzeug, dass als Welli-Spielzeug in Handel verkauft wird.
    Von Chris74 im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 17:57
  4. Von welchem Baum dürfen die Natursitzstangen sein?
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 21:38
  5. Der Tumor bei Tom wird immer größer
    Von Gast im Forum Krankheiten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 10:52

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •