Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: 4 Wellis? Was passiert wenn ich noch 2 Wellis dazusetze?

  1. #1

    Lauri
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Lauri


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard 4 Wellis? Was passiert wenn ich noch 2 Wellis dazusetze?

    Ich habe überlegt meinen 2 Wellis noch 2 gefiederte Freunde zuzulegen
    Mein Pärchen hängt schon ziemlich aneinanderwas der eine macht,muss der andere natürlich auch tun.Wird er müde, wird sie es PLÖTZLICH auch obwohl man ja eben noch gegessen hat Kurz: sie sind süß
    Was passiert wenn ich ihnen noch 2 Wellis dazusetze? Mein käfig ist CA. 90 cm lang, 66 cm hoch und 52 cm tief( ist das ausreichend? )
    Ich hätte Angst, dass es da ein Gemetzel gäbe,Mausis Devise lautet nämlich: ALLES MEINS!
    Leider bin ich viel in der Uni und arbeiten und hab deshalb nicht den ganzen Tag Zeit für die kleinen und dachte,dass sie vielleicht dann nicht so langeweile hätten wenn sie noch 2 Freunde hätten.Was meint ihr?
    Und weil sie so zuckersüß sind, noch 2 Fotos !


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  2. #2

    Gast

    Standard

    Hallo,

    für die Wellis (und auch für dich ) ist es natürlich schöner in einem Minischwarm zu leben.
    Ob dein Käfig ausreichend ist, hängt von der Freiflugdauer ab: Bietest du ganztägigen Freiflug an, so ist der Käfig in Ordnung. Kannst du ihnen nur stundenweise Freiflug anbieten, ist der Käfig nicht geeignet. Zu bedenken sind aber vor dem Aufstocken, dass die Kosten des vogelkundigen Tierarztes steigen können und der ja oft nicht nebenan seine Praxis hat. Weiterhin solltest du bedenken, dass Lärm und Dreck ansteigen (können). Allerdings haben viele die Erfahrung machen können, dass ein Schwarm leiser ist als zwei Wellis, weil sie eben nicht ständig Kontaktrufe absenden. Dreck ist für mich auch kein Argument, weil ich eh jeden Abend sauge....

  3. #3

    Lauri
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Lauri


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Also Ausflug ist da so ne Sache. Die Tür zum Glück steht Ihnen dann offen,wenn ich zuhause bin ( Meistens am Wochenende oder auch mal 2-3 Tage unter der Woche)
    Aber rauskommen..pff nö! Hab schon alles probiert, sie kommen raus, hüpfen bis zur Hirse und schneeell zurück in den Käfig, losfliegen geht da gar nicht.Maxi dreht ab und zu ein paar Runden aber ist auch nicht den ganzen Tag draußen.Wobei ich IHnen es natürlich selbst überlassen,aber viel Lust haben sie nicht so!
    Hier nochmal ein Bild vom Käfig,weil ich immer dachte er wär groß genug (auch für 4 ohne ganztätigen Freiflug)
    Die Hirse haben sie ausnahmsweise mal in den Käfig bekommen weil sie ihren 1.Geburtstag hatten


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  4. #4

    Gast

    Standard

    Nein, dann würde ich keine vier Wellis drin halten, weil der Käfig so schon für zwei Wellis zu klein ist. Wellensittiche brauchen täglich mindestens vier Stunden (meiner Meinung nach viel zu wenig) durchgehenden Freiflug, besser ganztägigen (unbeaufsichtigten). Das ist kein Problem, wenn alle Gefahrenquellen beseitigt sind (müssen sie auch bei stundenweisem Freiflug).

    Was haben sie draußen denn für Anreize an Spielplätzen? Und wann öffnest du den Käfig zeitmäßig ungefähr?

  5. #5

    Lauri
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Lauri


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    ich habe einen Vogelbaum, 2 lange Seile durch das Zimmer gespannt an denen auch Schaukeln hängen, aber einen kleinen Wellispielplatz gekauft, den ich mittlerweile vom Dach des Käfigs runtergestellt hab da es sonst zu dunkel im Käfig ist und die Birdlampe dann auch nix bringt..
    Meine Wellidame ist wie gesagt 1 Jahr hier und noch fast genauso scheu wie am ersten Tag.Sie ist halt ängstlich und japst direkt wenn man irgendwas am Käfig macht.Kann sein,dass sie deshalb so angst hat. Wenn sie rausgeht um an die Hirse zu kommen und dann guckt sie rechts und links und sieht dass der Käig zu ende ist, lässt alles stehen und liegen und KLETTERT zum käfig zurück. Also mehr anbieten kann ich Ihnen nicht. Öhm, öffnen tu ich die Tür eigentlich wenn ich aufstehe und zuhause bin. Dann bleibt sie den ganzen Tag offen bis abends. Um 8 geht die Vogellampe aus und dann sitzen sie schon bereit auf ihrer Schlafschaukel.
    Schade,dass der Käfig zu klein ist,denn er füllt schon viel vom Zimmer aus und wenn ich sehe dass manche Leute für 2 Wellis einen Käfig haben der 3mal so klein ist, dachte ich dass er reicht.grml!!!

  6. #6

    Gast

    Standard

    Wie wärs denn damit, Dein Zimmer vogelsicher zu machen und dann 24 h Freiflug anzubieten?
    Ich weiß, am Anfang hockt man im Hörsaal und fragt sich, ob daheim jetzt eh nichts schlimmes passiert, wenn die Kleinen im Zimmer rumsausen - aber sie werdens Dir danken und Du könntest noch 2 Quietschkugeln dazu holen - es ist den Aufwand sicher wert!

  7. #7

    NinofeatBonnie
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von NinofeatBonnie


    Zwei Aktivitätssterne

    11 Wellensittiche


    Album von NinofeatBonnie

    Standard

    Ich denke, wenn du deinen Vögeln ganztägigen Freiflug anbieten könntest, wäre es in Ordnung. Vielleicht motivieren die "Neuen" die "Alten" ja ein wenig zum Freiflug. Wenn du vor dem Türchen einen Spielplatz aufstellst (du kannst ja einen Hocker davorstellen) und ihn mit einem Seil oder einer Leiter mit dem Käfig verbindest, fühlen sich deine Wellis wahrscheinlich sicherer und wagen öfter mal ein paar Schritte nach draußen. Dort können sie ruhig sitzten und den Raum betrachten, aber bei "Gefahr" sofort wieder in den Käfig flüchten. Vielleicht traut sich deine Henne so mehr zu
    Vier Vögel gehen in dem Käfig wirklich nur bei ganztägigem Freiflug, aber das ist wirklich nicht so schlimm. Vogelsicher muss der Raum sowieso sein und dann ist es auch egal, ob du da bist oder nicht

  8. #8

    Gast

    Pfeil

    Meine zwei Wellis haben auch den ganzen Tag Freiflug, habe aber das "Glück" eines eigenen Welliszimmers.
    Inzwischen sind es erst zwei, ich will aber auch aufstocken auf mindestens vier.
    Ich kann nur sagen, es gibt nicht schöneres als den kleinen beim Fliegen zuzuschauen

  9. #9

    komma29
    Ist in der Jugendmauser Benutzerbild von komma29


    Zwei Aktivitätssterne

    6 Wellensittiche


    Album von komma29

    Standard

    vier Wellis sind schon was tolles!!! 24h Freiflug halte ich persönlich für etwas übertrieben, ich wohne da ja immerhin auch noch aber ich mache morgens auf und abends wieder zu und dazwischen sind die Flauschis auf sich selbst gestellt ... was sie übrigens auch gut machen und ich nie das Gefühl habe, dass es gefährlich für sie sein könnte ...

Ähnliche Themen

  1. Nun ist es doch passiert - 8 Wellis
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.12.2012, 14:21
  2. Hat noch Jemand Erfahrung mit 3 Wellis? Wenn ja welche?
    Von Micha im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 13:21
  3. MAUSER ? was passiert da mit unseren wellis?
    Von anjas112 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 10:27
  4. Nun ist es passiert, unsere Wellis haben Eier gelegt
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 08:27

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •