Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 122

Thema: Amsel-Brut vor meinem Fenster!

  1. #1

    8wellis
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von 8wellis


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Rotes Gesicht Amsel-Brut vor meinem Fenster!

    Seit heut ist es gewiss: ich hab in meinem Minigärtchen direkt vor dem Küchenfenster bald eine Amselfamilie! Sofern die Nachbarskatzen sie in Ruhe lassen - muss da mal ein paar Leuten kurz Bescheid geben, dass sie auf ihre Mäusefänger aufpassen, sonst ....grrrrr.....

    In meiner derzeit schön mit bunten Eiern österlich geschmückten großen Konifere ist eine Amselmama fleißig am Nestbauen! Man kann sie beobachten, wie eifrig sie grad Gräser und andres Material zusammensucht .... ich hab sie schon seit dem Winter beobachtet, dass sie immer hier bei meinem kleinen Beetchen herumgestreift ist und nun: BINGO!
    Dass davor der Fahrradständer mit unsren Fahrrädern steht und hier eifrig Betrieb herrscht, scheint die Mama nicht zu stören....

    Bitte Daumen drücken, dass sie ihre Brut durchbringt! Nicht nur die Katzen, sondern auch Marder und Eichhörnchen gibts hier viele und das Nest ist grad mal auf 1m Höhe!!!! Zwar nicht gut von außen sichtbar, aaaaber ......

    Und dann noch zweibeinige kleine Kerlchen, wie wohl auch sehr neugierig sind und das gar nicht mal bös meinen!!!!

  2. #2

    Maggie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Maggie


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Da drücke ich mal ganz kräftig die Daumen.
    Da müssen wohl die Ostereier ein paar Wochen hängen bleiben.
    Leider ist es ja so, dass oft die erste Brut im Jahr schlechte Chancen hat, weil meistens die Vegetation noch nicht so dicht ist und weniger Sichtschutz bietet.
    Deshalb ist Konifere gar nicht so schlecht.
    Bei uns haben es sich Blau- und Kohlmeise in den Nistkästen bequem gemacht und wir sind auch schon sehr gespannt auf den Nachwuchs.

  3. #3

    8wellis
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von 8wellis


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ja - das ist wirklich sehr spannend. Dumm ist sie nicht, die Amsel! Denn das Futterhäuschen ist keinen Meter entfernt und auch unter ihr wimmelt es von Nahrung, weil da mein Blumenbeetchen ist )

    Vor einigen Jahren hat eine Amsel im Sommer in einem Fliederbusch dermaßen ungünstig ihr Nest gebaut, dass sie 1) auch für halbblinde Katzen sichtbar war und b) in Greifhöhe von Kleinkindern war.
    Aber alle Nachbarn haben hier so toll zusammengehalten, dass sie ihre Jungen wohlbehalten durchgebracht hat!

    Ich hoffe, unsrer Amselmama wirds auch gelingen. Die Jungs haben heute schon von mir entsprechend eine Rede gehört ...

  4. #4

    Forever
    Welli.net Team Benutzerbild von Forever


    Drei Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Forever

    Standard

    Hallo

    Auch ich drücke dem Amselpapi und der Amselmami fest die Daumen,
    das sie ihre Brut durch bringen.
    Gerade die Amsel müssen ihren Bestand,nach dem traurigen Amselsterben letztes Jahr,
    wieder regenerieren.
    Freue mich immer über jede einzelne Amsel,die mir über den Weg "läuft" ,
    was hier bei uns,aber leider nicht zu oft vorkommt. (waren stark betroffenes Gebiet)
    Daher zählt jedes einzelne Amselbaby.
    Toi toi toi.
    Lg

  5. #5

    8wellis
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von 8wellis


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Stimmt, Forever! Genauso gehts ja den Spatzen! Hier treibt sich eher ein Schwarm Stieglitze noch rum als dass ein Spätzchen am Futterhäuschen sichtbar gewesen wär - das ist traurig.

    Wir haben hier seit einem Jahr wieder mehr Amseln - aber so wie du das schreibst, kenn ich das vor ein paar Jahren noch!

    Ich freu mich zur Zeit bei meinen Spaziergängen mit dem Hund, wenn ich sie beim Balzen beobachte oder morgens, wenns hell wird, ihre schönen Lieder höre! Das verschönt mir das Aufstehen und Rausgehn mit Nino!

    Leider ist die Konifere voll schneebedeckt und die Zweige sind runtergedrückt - das Nest gut sichbar - aber die Amsel ist nicht da! Ich trau mich aber nicht, den Schnee abzuschütteln ....

  6. #6

    Andreas
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Andreas


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Lass das Nest mal schön in Ruhe die Kommt schon. In Heiligensee hat eine Bekannte immer Schwanzmaisen zu Besuch zum Brüten. Aber leider konnte ich nie ein Foto da von machen. Die sind halt schneller als ich.
    Ich hoffe das die Bestände der Amseln und Spatzen wieder in die Höhe geht. Sie gehören einfach in unsere Natur. Vor allen die Kleinen Berlinerbandieten mit Namen Spatz. Die haben hier ihre Techniken in der Stadt entwickelt. Einer lenkt die Menschen draußen vor dem Kaffee ab und die Anderen Klauen sich Crusons(?) und Brötchenstücke. Ja so sind sie die Frechen kleinen.
    Andreas

  7. #7

    Blackfire
    Ist Futterfest


    Ein Aktivitätssterne

    Ein Wellensittich


    Standard

    ist das toll...hoffentlich kommen alle durch ..ich drücke die daumen

  8. #8

    Brownie
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Brownie


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Brownie

    Standard

    Ich drücke euren Amseln auch ganz feste die Daumen .

    Bin hier durch Zufall drauf gestoßen und kann jetzt meine Freude darüber mit anderen teilen: Wir haben seit gestern schon die ersten Amsel-Küken im Garten rumhüpfend gesichtet !
    Ich hab mich so gefreut. Im Vogelhaus auf unserem Balkon biete ich ihnen das ganze Jahr immer Futter an. Ja, auch im Sommer. Das hat den Vorteil, dass die Jungen sowie sie fliegen können auch bei uns auf dem Geländer sitzen und von Mama oder Papa direkt vor unserer Nase gefüttert werden. Vorhin ist die Amsel-Mama wie am Fließband zu uns hoch, mehrere Rosinen geschnappt und Steilflug wieder zu den Küken runter. Die Flauschis haben viel Hunger, grins.
    Für unseren Hund bedeutet das jetzt Ausgangssperre für den Garten.

  9. #9

    Brownie
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Brownie


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Brownie

    Standard

    Heute Morgen habe ich eins der Amsel-Küken fotografieren können, hinten im Blumenbeet.
    Hoffe ihr könnt was erkennen, war leider ziemlich weit weg.
    Mama und Papa sind fleißig am füttern .


    (Äh, auf den Bildern sind natürlich nicht Cookie und Sunny )


    Angehängte Grafiken Bilder sind nur für eingeloggte User sichtbar

  10. #10

    Maggie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Maggie


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Zitat Zitat von Brownie Beitrag anzeigen

    (Äh, auf den Bildern sind natürlich nicht Cookie und Sunny )
    Haben eure Amseln etwa keine Namen ?
    Unsere heißen Blacky und Madame.
    Küken gibt es hier aber bisher noch von keiner Vogelart.
    Wahrscheinlich ist der Kälte-Einbruch im Februar schuld, wobei die vielen Spatzen-Paare eigentlich schon so weit sein müssten, wenn ich an das eifrige Gepuschel auf den Dächern denke.
    Hoffe, dass deine kleinen "Rosinenbomber" gut über die Runden kommen.

  11. #11

    Brownie
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Brownie


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Brownie

    Standard

    Blacky und Madame gefällt mir , das finde ich total süß!!!
    Auf die Idee ihnen Namen zu geben sind wir noch gar nicht gekommen .
    Wir haben hier so viele Amselpaare, ich denke wenigstens 2 davon kommen hier futtern. Ein Pärchen brütet eigentlich immer bei uns im Garten.
    Die Männchen kämpfen dann immer, wenn die anderen naschen kommen. Aber wenn die Eichelhäher kommen halten sie alle zusammen. Dann ist hier Alarm, selbst große Krähen werden von den Amseln gemeinsam vertrieben. Sie sind sehr mutig, es macht viel Freude ihr Leben zu beobachten. Vor uns haben sie gar keine Angst mehr, kommen uns sehr nahe, tolle Vögel.

  12. #12

    Anke1902
    Ist Futterfest Benutzerbild von Anke1902


    Ein Aktivitätssterne



    Album von Anke1902

    Standard

    Bei uns gibt es auch bald wieder Amsel Nachwuchs auf dem Balkon... aber wir haben nicht mal ein Vogelhäusschen. Die Amseln haben sich einfach im Regal ihr Nest gebaut. Dieses mal haben wir ihnen gleich Platz gemacht als wir gesehen haben das sie immer auf dem Balkon kamen, letztes Jahr waren die doch glatt so frech und haben das Zeug runter geworfen.
    Das letzte mal sind von 5 Eiern 4 durch gekommen. Bin mal gespannt ob es dieses Jahr auch so viele werden... Heute wurde das erste Ei gelegt. Ist echt aufregend das so zu beobachten. Jetzt hab ich auch endlich wieder jemand mit dem ich mich beim Wäsche aufhängen unterhalten kann
    Bei uns heißen sie übrigens Frau und Herr Amsel.

  13. #13

    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Anke1902 Beitrag anzeigen
    Bei uns heißen sie übrigens Frau und Herr Amsel.
    Wie schön! Wir hatten letztes Jahr das Glück auch brütende Amseln bei uns beherbergen zu dürfen und haben sie auch Herr und Frau Amsel bzw. Mama Amsel und Papa Amsel genannt.
    Wer Lust hat nachzulesen, kann ja mal im Blog stöbern.

    Gruß Elena

  14. #14

    8wellis
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von 8wellis


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Super - wie viele Wellisliebhaber hier auch die Amseln fest ins Herz geschlossen haben.

    Meine kleine Amseline hat nun ihr Nest fertiggebaut und es liegen nun seit Samstag 3-4 Eier drin.
    Wir passen auf wie die Wachhunde - Katzennachbarn sind informiert!

    Eine andre Amsel baut grad sehr waghalsig ihr Nest in der alten Kastanie. ca. 2,50 hoch in der großen Astgabelung! Einladung für Eichhörnchen + Krähen muss gar nicht geschrieben werden - sie plagt sie so und ist sehr aufgeregt.... aber da seh ich sehr schwarz.

  15. #15

    Anke1902
    Ist Futterfest Benutzerbild von Anke1902


    Ein Aktivitätssterne



    Album von Anke1902

    Standard

    Heute wurde denke ich mal das letzte Ei gelegt, es sind wieder 5 geworden... Frau Amsel ist auch fein am brüten. Es sieht so putzig aus wie sie da im Regal hockt.

    Zum Glück besteht bei uns kaum Gefahr von außen... ich hab schon gesagt bei uns hat Frau Amsel ne echte Luxuswohnung gefunden. Es regnet nicht rein und es kommen eigentlich keine feinde hin, da es von außen kaum sichtbar ist und es ist eigentlich unmöglich das ein Kücken rausfällt da das Nest diesmal in einer extra Kiste ist. Was will eine Amsel denn mehr...

  16. #16

    Brownie
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Brownie


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Brownie

    Standard

    Das freut mich aber für euch und die Amselfamilie in der Luxuswohnung .
    Unter so super Voraussetzungen werdet ihr ja bestimmt bald 5 süße immer hungrige Flauschkugeln zum beobachten haben.
    Ich wünsche der Familie viel Erfolg und euch ganz viel Spaß .

  17. #17

    8wellis
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von 8wellis


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Amseline sitzt nun tapfer auf 5 Eiern! Lässt sich weder von mir (Gartenpflege - sorry ) oder den Meerlies im Außengehege stören! Lediglich Kater Felix hat nun gemerkt, dass da was im Gange ist .... der ist aber fürs erste verscheucht! Wehe! Der kleine rote Fettsack (sorry Katzenfans.... er müsste eigentlich Garfield heißen.... ). Gut, dass er zusätzlich ein Glöckchen am Halsband hat!

    Vor einigen Jahren kam der freche Kater mal unbemerkt in unsre Wohnung und hat das Wellifenster abgeräumt - gut dass meine Geier in höheren Regionen weilten und heil davon kamen!!!! Nino - was bist du für ein Wachhund??? Aber der alte Herr wenn mal pennt, pennt er - dann ist sein "Hörgerät" auf "off"....

    Ein zweites Mal war Nino wacher und hat Felix beim Hereinspazieren ertappt! Aber Hallo!!! Seitdem ist unsre Wohnung tabu!

  18. #18

    Anke1902
    Ist Futterfest Benutzerbild von Anke1902


    Ein Aktivitätssterne



    Album von Anke1902

    Standard

    So ich muss mich noch einmal korrigieren Frau Amsel hat vorgestern doch noch eins gelegt... es sind nun 6 Eier. Wenn die wirklich alle schlüpfen wird es dann aber verdammt eng im Nest.

  19. #19

    8wellis
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von 8wellis


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Alles aus!

    Amseline ist nicht mehr da!

    Gestern früh saß sie noch brav auf ihrem Gelege. Als ich heimkam, war das Nest leer und hing schief im Bäumchen .....

    Wir sind alle sehr traurig - haben uns so gefreut auf den Nachwuchs.

    Es es gibt hier zuviele Nesträuber: mein Verdacht Nr. 1 ist das Krähenpaar, das auch nistet und hier immer rumstreift....

  20. #20

    Brownie
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von Brownie


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Album von Brownie

    Standard

    Oh nein, wie traurig !
    Aber immerhin waren es noch Eier und noch keine Kükis, oder?

    Bei uns rollte sich letzte Woche eins der Amselküken verzweifelt flatternd über die Sandkastenabdeckung.
    Ich war gerade in der Nähe am Blumen gießen und bin dem Geräusch nachgegangen, da sah ich es.
    Es kullerte und zappelte und war offensichtlich schwer verletzt, konnte nicht mehr aufrecht sitzen, einfach schrecklich anzusehen.
    Um ihm irgendwie zu helfen habe ich es vorsichtig mit einer Schaufel in einen Eimer gesetzt.
    Dort konnte es sich dank der Enge wieder sitzend aufrecht halten und jetzt konnte man die Verletzung deutlich sehen.
    Das Amselküken hatte eine blutende Kopfwunde direkt über dem Auge!
    Ganz klein nur aber offensichtlich ein heftiger Schnabelhieb.
    Im Nachbarsgarten flog dann auch eine große Krähe davon, weil sie ja nun nicht mehr an das Küken herankam.
    Ich bin ganz aufgeregt zum Telefon um beim TA anzurufen.
    Gerade als ich mit dem Vogel zum TA fahren wollte, schaue ich noch mal in den Eimer und Küki guckt mich ganz ruhig an, um gleich darauf raus aus dem Eimer und davon zu fliegen.
    Mann, was war ich froh !!
    Meine Tochter und ich haben das Küken gleich die nächsten Tage noch öfter auf unserem Balkon am Futterhäuschen beobachten können.
    Durch die verkrustete Wunde über dem Auge war es leicht wieder zu erkennen.
    Es hat den Angriff also gut überstanden, aber die Krähen sind nicht meine Freunde!
    Wenn ich sie sehe werden sie sofort verjagt.

    Es tut mir sehr leid für eure Amseln, aber vielleicht gibt es ja bald ein neues Nest in eurer Nähe,

  21. #21

    Maggie
    Ist Futterfest Benutzerbild von Maggie


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    So etwas ist wirklich sehr traurig.
    Aber das ist eben das Verhängnis mit der ersten Brut : die Vegetation ist noch nicht dicht genug und die Räuber haben leichtes Spiel.
    Hoffentlich klappt es beim nächsten Mal besser.
    Wo Blacky und Madame ihr Nest haben, habe ich noch nicht feststellen können.
    Da Madame aber sogar ihre Bade-Orgien vernachlässigt und es immer sehr eilig hat, brüten sie sicher irgendwo.
    Die kleinen Kohlmeisen werden bestimmt dieser Tage flügge, während die Blaumeisen noch nicht so weit sind.
    Hoffe nur, dass möglichst viele Küken überleben, denn hier gibt es auch Krähen, sowie Elstern und Sperber.

  22. #22

    8wellis
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von 8wellis


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Ja - ich bin einerseits froh, dass es "nur" Eier waren und noch keine Kükis! Traurig genug. Auch zwei andre schöne Amselnester sind verwaist! Aber die haben sich auch einen Platz ausgesucht, es fehlte nur noch das Schild: "Guten Appetit".

    Soll ich das Nest jetzt dort lassen????? Oder entfernen?

    Brownie: dein Amselkind hatte Riesenglück!
    Ich muss leider nun auch auf unsre 3 Meerlies aufpassen und schauen, dass sie genug geschützt im Aussengehege rumpummeln können .... denn sie sind sehr zutraulich und neugierig und die (fast) zahmen Krähen schrecken nicht davor zurück, sie in Schnäuzchen und Ohren zu zwicken..... wir mussten oft genug TA spielen! Unser Öhrchen (Zwergwidderkaninchen) haben sie ein ganzes Stück vom Ohr gezwickt.... sorry ich hasse diese Biester! Und sie werden fleißig von der Nachbarin mit xxx hergefüttert... ARGGGGGHHHH

  23. #23

    alvaria
    Ist Futterfest Benutzerbild von alvaria


    Ein Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo 8Wellis,

    dann spann doch einfach ein Netz über den Freilauf der Meerlis. Falls Du keines hast, reicht auch recht dicht gespannte Paketschnur. Hauptsache die Krähen kommen nicht dran.
    Hier bei uns gibts ja noch andere Räuber, wie Marder und auch Meister Reinecke schleicht nachts hier rum.
    Ein paar Nachbargrundstücke weiter haben welche ihre Zwergkaninchen immer in Aussen- und Freilandhaltung.
    Deren Käfig wurde auch immer mit Netzen und nachts mit Gittern abgedeckt. Jetzt haben sie Plexisglasscheiben des nachts drauf montiert und auch noch beschwert... ja die Räuber sind erfinderisch, wenn sie das Futter quasi vorgesetzt bekommen.

  24. #24

    8wellis
    Frisch geschlüpft Benutzerbild von 8wellis


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Liebe Alvaria,
    das Gehege ist immer oben abgedeckt - die Bieter zwicken von außen rein, weil unsre Mümmler so neugierig sind und keine Angst haben, passiert halt doch manchmal

  25. #25

    Anke1902
    Ist Futterfest Benutzerbild von Anke1902


    Ein Aktivitätssterne



    Album von Anke1902

    Standard

    Das ist aber nicht schön zu lesen das es bei dir nun keinen Amselnachwuchs gibt tut mir echt leid...

    Bei mir gibt es dafür sehr erfreuliche Nachrichten vom Amselnest... heute sind gleich 3 kleine Amselküken geschlüpft. War richtig erstaunt das es gleich 3 waren... echt goldig. Frau und Herr Amsel kümmern sich auch fein drum.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Amsel gegen Fenster geflogen - Hilfe!
    Von Gast im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 19:00
  2. Golliwoog während der Brut?
    Von Gast im Forum Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 20:35
  3. Brauche Hilfe bei der Brut von Nymphis
    Von Gast im Forum Papageien und andere Vogelarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 21:30

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •